11.02.2016

[Review] L'Oreal False Lash Superstar Mascara

 Hallo ihr Lieben,

ich bekam von Nana, im Rahmen eines Produkttestes, die L'Oreal False Lash Superstar Mascara zugeschickt.Danke, dass ich die Mascara testen durfte! ♥ Ich nutze sie jetzt etwa 3 Monate und kann euch berichten, wie ich die Mascara finde!

Die Mascara ist ein 2in1 Produkt und besteht aus zwei Seiten. In beiden Seiten sind 6,5 ml enthalten- also ein Gesamtinhalt von 13 ml. Die Mascara kostet um die 13€.

Die Base Seite hat ein eher seltsames Bürstchen. Am Anfang und am Ende ist es eher dick und in der Mitte dünn.

Die schwarze Seite ist C-förmig

L'Oreal sagt :  
Die False Lash Superstar Mascara sorgt in nur 2 Schritten für einen Aufsehen erregenden False Lash Look. Im ersten Schritt gewinnen die Wimpern dank der innovativen Korsett-Bürste und der Primer-Formel an Volumen und Dichte. Im nächsten Schritt sorgt die zweite Bürste durch ihre gebogene Form für einen unglaublichen Push-Up Effekt, der dank der schwarzen Topcoat-Formel, die mit 4mm langen Fasern angereichert ist, fixiert wird.

Mein Ausgangsmaterial- Meine Wimpern sind ziemlich lang, und haben auch eine schöne, natürliche Farbe. Nur der Schwung fehlt hier!

Ich hatte auch einige Bilder mit der weißen Base gemacht- nur leider hat man das überhaupt nicht gesehen! Ich merke beim Tuschen immer wieder, dass die Base die Wimpern fixiert. Die unteren Wimpern habe ich nicht mit der Mascara getuscht, denn am dort sehe ich nach einigen Stunden aus wie ein Panda- deswegen nutze ich für die unteren Wimpern eine andere Mascara!

Die Wimpern haben etwas mehr Schwung als vorher und sind schön dunkel!

Auch hier ist der Schwung noch mal gut zu erkennen!

Der Schritt mit der Base kostet immer so 2-3 Minuten mehr Zeit, denn diese muss noch trocknen. Ich brauche auch ein bisschen Geduld, um meine Wimpern so zu tuschen, dass es mit gefällt! Am Anfang war ich ziemlich enttäuscht von der Mascara, weil meine Wimpern sich teilweise etwas verklebt hatten. Das ließ nach einiger Zeit aber nach!

An sich gefällt mir das Ergebnis der Mascara sehr gut! Jedoch ist es für den Alltag etwas aufwendiger als normale Mascaras. Ich mag das Ergebnis sehr gerne- ich hab das Gefühl, die Mascara musste ein bisschen offen sein, bevor sie ein tolles Ergebnis macht. Wenn ich mal so gar keine Mascara mehr haben sollte, könnte ich mir vorstellen, sie evtl. nachzukaufen!

Eine weitere Review findet ihr hier, bei Mareike.

Kennt ihr die Mascara? Wie findet ihr das Produkt und wie gefällt euch das Ergebnis? 

xoxo,

08.02.2016

[Projekt] Lack to Kill Update #2

Hallo ihr Lieben,

im August '15 gab es das letzte Update zu diesem Projekt. Heute soll es endlich ein aktuelles Update geben! Ich habe nicht viel Fortschritt erzielt bei den Lacken- nur bei den Top/Base Coat und bei einem neuen Lack, den ich mit ins Projekt genommen habe.

In dem Post möchte ich euch einfach nur meinen Startpunkt für 2016 zeigen und mal sehen,wie es am Ende des Jahres aussieht!

Im Vergleich zu den Bildern in August hat sich hier etwas getan! Der Topcoat ist echt gut, der Basecoat tut gar nichts für mich und ich möchte ich endlich aus meiner Sammlung haben!


Auch hier hat sich etwas verändert, aber der Lack ist so flüssig, dass man nur sehr wenig beim Auftragen braucht!

Hier ist es nur eine minimale Veränderung, ich habe den Lack ziemlich missachtet und nicht oft benutzt.

Ich weiß schon gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal meine Fußnägel lackiert habe- ich sollte es mal wieder tun, um diesen Lack endlich aufzubrauchen!

Diesen Lack von p2 habe ich neu ins Projekt reingenommen, als ich das tat, war er noch bis oben voll. Hier brauche ich zwei bis drei Schichten,weswegen der Lack schneller leer gehen sollte!

Trotz der Lacke möchte ich gerne alle meine Lacke einmal in diesem Jahr lackieren! Mal sehen, wie ich das hinbekommen. Ich muss mir unbedingt wieder angewöhnen, meine Nägel öfter zu lackieren- sie waren in den letzten Monaten eher nackig als lackiert!

Wie findet ihr das Projekt? Braucht ihr auch Nagellacke auf? 

xoxo,


05.02.2016

L'Occitane Adventskalender 2015 - Meine Produkte und meine Meinung

Hallo ihr Lieben,

ich hatte euch ja erzählt, dass Nana und Julie mir und Paula zum Geburtstag den L'Occitane Adventskalender geschenkt haben. Wir haben dann beschlossen, dass ich jeden gerade Tag im Dezember das Türchen öffnen durfte! Das war eine gute Entscheidung,denn ich bin mit meinen Produkten echt zufrieden!

Alle Produkte sind Reisegröße Proben! Also kann man sie ausgiebig nutzen und auch Vor- und Nachteile feststellen!

Am 2. Tag hatte ich ein Shampoo im Kalender. Da bin ich nicht so anspruchsvoll und für Reisen ist es super!

Am 4. Tag war eine Handcreme drin- ich liebe Handcreme!

An Tag 6 war ein Shower Öl drin - da bin ich sehr gespannt drauf!

Auch an Tag 8 war eine Handcreme im Kalender.

So wie an Tag 10....

Am 12. Tag war mal keine Handcreme drin *lach* Sondern Seife- ich mag feste Seifen in letzter Zeit ganz gerne!

Am 14. dachte ich erst "Nicht noch eine Handcreme"- aber es ist eine  Fußcreme! Ich bin gespannt.

Am 16. waren so schöne, weihnachtliche Tischkarten im Kalender.

Und am 18. eine Ausstechform.

Am 20. Tag war ein Duschgel enthalten- auch eine perfekte Größe zum Reisen!

Hatten wir ja lange nicht mehr! Am 22. war noch mal eine Handcreme drin- diese Sorte hatte ich schon mal und hab sie aufgebraucht! War soo toll!

Diese süße Box versteckte sich hinter dem 24. Türchen! Ist sie nicht niedlich?

Diese Parfum Miniatur war enthalten und ich bin sehr gespannt!

Mit den Produkten, die ich im Kalender hatte, kann ich nicht klagen- die Anzahl der Handcreme ist nur sehr erschlagend. Mir gefällt die Größe der Produkte wirklich sehr- eine intensive Nutzung ist bei den meisten vorausgesetzt! Wobei ich, im Hinblick auf alle Produkte des Kalenders sagen muss, dass ich glaube nicht 39€ ausgeben würde, um ihn dieses Jahr wieder zu haben. Da teste ich die Produkte lieber und kaufe sie mir dann in der großen Größe. 

Wenn ihr jetzt wissen möchtet, was in den anderen Tagen im Kalender enthalten ist, dann schaut unbedingt bei Paula vorbei- dort findet ihr die anderen Produkte!

Eine weitere Meinung zu dem Kalender findet ihr hier!

Danke noch mal an Nana und Julie für dieses tolles Geschenk! Ich war, als ich das Geschenk aufmachte, wirklich überrascht und sooo dankbar! Drück euch ihr Süßen!♥

Wie findet ihr die Produkte? Was kennt ihr von L'Occitane und würdet mir empfehlen?

xoxo,

02.02.2016

Schminkkörbchen Februar 2016 - Vergessene Schätze

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne die Produkte zeigen, die ich im Februar benutzen möchte! Es ist sehr augenlastig- was mir beim Bearbeiten der Bilder erst aufgefallen ist :D
Auf Instagram habe ich mich mit der lieben Sara und einigen anderen Bloggerinnen zusammen getan und nach zwei Wochen möchte ich euch ein kurzes Update geben, wie sehr ich die Produkte benutzt habe. Dafür habe ich die Produkte gemessen und sogar gewogen.
Diesen Monat möchte ich gerne Madly von Nars(wiegt 44g, bei 4,8g Produkt) und Rose Gold von Sleek (wiegt 38g bei 8g Produkt) mehr nutzen. Beides wunderschöne Blushes!

Mystical von Mac ist so schön- nur nutze ich ihn so gut wie nie! Das möchte ich im Februar gerne ändern! Er ist 2,8 cm lang.

Das Color Tattoo von Maybelline in Metallic Pomegranate möchte ich diesen Monat gerne als Base nutzen, ein Lidschatten passt sehr gut dazu! Auch die beiden Eyeshadow Stifte von Astor möchte ich als Base für Puderlidschatten nutzen! Der Blaue ist 8,6 cm lang und der Lilane ist ebenfalls 8,6 cm lang. Angefangen zu messen habe ich ab den Holzpart unter dem Astor.

Beide Urban Decay Liner passen sehr gut zu meiner Palette und ich hoffe, dass ich so meine Kajalstiftsammlung etwas verkleinern kann. West ist ab dem silbernen Ende 7,5 cm lang und 1999 ist 10,4 cm lang.

Diesen Monat möchte ich meine It's Judy Time Palette von BH Cosmetics endlich nutzen! Bis jett habe ich sie nur geswatcht! Die Farben sind super für die Jahreszeit und ich kann tolle Alltagslook mit einem Pop of Color schminken! Sie wiegt 89g mit 6,75g Produkt.
Es gab eine Liste, mit Produkten,die wir nutzen dürfen. Ich habe nicht alle Produktkategorien genutzt, weil gerade im Basic Bereich fürs Gesicht, also Primer,Foundation,Puder,Augenbrauen und Mascara habe ich nur ein Produkt, und somit nutze ich diese, ohne sie hier zu erwähnen. Mein Fokus liegt auf den oben genannten Produkten. Der Vollständigkeit halber, hier die Liste:


  • 1 Primer (jeweils für Gesicht, Augen etc.)
  • 1 Foundation
  • 1 Concealer
  • 1 Camouflage/ Abdeckstift
  • 1 Puder
  • 1 Bronzer
  • 1 Blush
  • 1 Highlighter
  • 2 Augenbrauenprodukte
  • 1 Lidschattenpalette
  • 4 Einzellidschatten
  • 1 Kajal
  • 1 Eyeliner
  • 1 Mascara
  • 2 Lippenprodukte
  • 2 Farbnagellacke (ohne Base- und TopCoat)


Folgende Bloggerinnen sind mit dabei!

Sara
Denise
Marina
Melli

Kennt ihr eins der Produkte? Dann lasst mir doch gerne eure Meinung und Erfahrungen hier! Wie findet ihr das "Projekt?"

xoxo,