11.02.2016

[Review] L'Oreal False Lash Superstar Mascara

 Hallo ihr Lieben,

ich bekam von Nana, im Rahmen eines Produkttestes, die L'Oreal False Lash Superstar Mascara zugeschickt.Danke, dass ich die Mascara testen durfte! ♥ Ich nutze sie jetzt etwa 3 Monate und kann euch berichten, wie ich die Mascara finde!

Die Mascara ist ein 2in1 Produkt und besteht aus zwei Seiten. In beiden Seiten sind 6,5 ml enthalten- also ein Gesamtinhalt von 13 ml. Die Mascara kostet um die 13€.

Die Base Seite hat ein eher seltsames Bürstchen. Am Anfang und am Ende ist es eher dick und in der Mitte dünn.

Die schwarze Seite ist C-förmig

L'Oreal sagt :  
Die False Lash Superstar Mascara sorgt in nur 2 Schritten für einen Aufsehen erregenden False Lash Look. Im ersten Schritt gewinnen die Wimpern dank der innovativen Korsett-Bürste und der Primer-Formel an Volumen und Dichte. Im nächsten Schritt sorgt die zweite Bürste durch ihre gebogene Form für einen unglaublichen Push-Up Effekt, der dank der schwarzen Topcoat-Formel, die mit 4mm langen Fasern angereichert ist, fixiert wird.

Mein Ausgangsmaterial- Meine Wimpern sind ziemlich lang, und haben auch eine schöne, natürliche Farbe. Nur der Schwung fehlt hier!

Ich hatte auch einige Bilder mit der weißen Base gemacht- nur leider hat man das überhaupt nicht gesehen! Ich merke beim Tuschen immer wieder, dass die Base die Wimpern fixiert. Die unteren Wimpern habe ich nicht mit der Mascara getuscht, denn am dort sehe ich nach einigen Stunden aus wie ein Panda- deswegen nutze ich für die unteren Wimpern eine andere Mascara!

Die Wimpern haben etwas mehr Schwung als vorher und sind schön dunkel!

Auch hier ist der Schwung noch mal gut zu erkennen!

Der Schritt mit der Base kostet immer so 2-3 Minuten mehr Zeit, denn diese muss noch trocknen. Ich brauche auch ein bisschen Geduld, um meine Wimpern so zu tuschen, dass es mit gefällt! Am Anfang war ich ziemlich enttäuscht von der Mascara, weil meine Wimpern sich teilweise etwas verklebt hatten. Das ließ nach einiger Zeit aber nach!

An sich gefällt mir das Ergebnis der Mascara sehr gut! Jedoch ist es für den Alltag etwas aufwendiger als normale Mascaras. Ich mag das Ergebnis sehr gerne- ich hab das Gefühl, die Mascara musste ein bisschen offen sein, bevor sie ein tolles Ergebnis macht. Wenn ich mal so gar keine Mascara mehr haben sollte, könnte ich mir vorstellen, sie evtl. nachzukaufen!

Eine weitere Review findet ihr hier, bei Mareike.

Kennt ihr die Mascara? Wie findet ihr das Produkt und wie gefällt euch das Ergebnis? 

xoxo,

Kommentare:

  1. Ich nutze Mascara-Bases eigentlich immer recht gerne - auch normal im Alltag. Ich habe das Gefühl, sie holen nochmal ordentlich Länge und Schwung mehr aus den Wimpern als eine Tusche alleine und machen die Mascara etwas wasserfester.
    Von Loreal hatte ich schon lange keine Mascara mehr. Diese hier könnte ich mir auch vorstellen mal zu kaufen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist eben ein extra Schritt morgens, den ich manchmal gerne vermeide. Aber ich merke auch einen unterschied wenn ich die Base nutzte :)

      Liebe Grüße, Marie <3

      Löschen
  2. Ich kannte die Mascara noch nicht, aber ich werde sie mir beim nächsten Drogerie Besuch wirklich einmal näher anschauen!

    Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir, dass die Mascara bei dir auch funktioniert! :)

      Liebe Grüße, Marie <3

      Löschen
  3. Ich hasse es, wenn ich wie ein Panda aussehe.
    Die Mascara sieht ganz interessant aus, aber ich bin zu faul für 2 Schritte :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum Glück muss man ja die Wimperntusche nicht für beide Wimpern nutzen :D Seit ich unten eine andere Mascara nutze, ist es super.
      Man gewöhnt sich ganz schnell an die zwei Schritte, aber ich glaube, ich werde auch ganz froh sein, wenn ich nur noch mit einem Schritt meine Wimpern tuschen kann :D

      Liebe Grüße, Marie <3

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".