13.04.2016

[Review] The Sparkle Duftsalz

Hallo ihr Lieben,

letztes Jahr schickte mir Nana, nachdem sie die Produkte bei The Sparkle neu gelauncht hatten, eine Dose ihres Duftsalzes zum Testen zu. Ich habe mich sehr darüber gefreut! Deswegen tut es mir so leid, dass ich so lange gebraucht habe, um diese Review zu tippen. Man nutzt eben doch noch andere Melts, dann nutze ich einige Zeit gar keine Melts aufgrund der Temperaturen im Sommer. Aber jetzt hab ich das Salz schon länger genutzt und kann euch meine Meinung dazu sagen!
Danke noch mal an dich Nana, dass du mir das Salz zugeschickt hast! ♥

 In der Dose sind 100g enthalten und sie kostet 4,90€. Dafür bekommt man viel Produkt und es hält auch ewig!
 An der Dose klebt ein kleiner Aufkleber, der den Duft des Salzes hat. Dazu kommen natürlich noch mal die Hinweise zur Anwendung!
 So sieht das Salz von Innen aus. Es ist nicht zu fein und nicht zu grob. Ich finde, es hat die perfekte Körnung. Auch die Farbe finde ich toll!

Ich nehme immer ein bis zwei kleine Löffel und tue sie in meine Lampe. Man kann das Salz natürlich einfach so in einen Raum stellen. Jedoch bevorzuge ich es, eine Kerze anzuzünden, denn da verteilt sich der Duft, meiner Meinung nach, noch besser!

 Dies ist eine Dose, die Paula sich bestellt hatte und ich wollte euch diese Dose noch zeigen. Mir gefällt das eckige Design sehr.
 Nur leider gefällt es mir nicht, dass der Aufkleber über eine Kante geht. Wobei das einfach nur ein "Luxusproblem" meinerseits ist :D Aber ich mag es einfach lieber, wenn ich Namen gut lesen kann.
Was ich wiederum gut finde, ist dass das Salz in einer Tüte ist. Damit kann man das Salz besser verpacken und man muss auch nicht Angst haben, dass Salz groß zu verschütten.

Wenn ich merke, dass das Salz nicht mehr duftet, wische ich es einfach mit einem Tuch aus der Lampe raus. Das Entsorgen ist gar kein Problem und dauert nur ein paar Sekunden- das finde ich super!

An sich gefällt mir das Salz sehr, gerade für Räume, wo man nicht dauernd auf eine Kerze achten kann. Jedoch bevorzuge ich einfach die Melts. Ich finde sie einfach unkomplizierter, was die Anwendung angeht, bzw. was das in die Lampe tun angeht. Dann hat man nämlich nicht überall Salz um der Lampe herum.

Aber ich denke, all dies sind Präferenzen und das Salz ist auf keinen Fall schlecht! 

Kennt ihr das Salz von The Sparkle? Wie gefällt es euch? 

xoxo,

01.04.2016

Schminkkörbchen April 2016

Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum Anfang des Monats möchte ich euch mein Schminkkörbchen für den Monat April zeigen. Ich habe wieder nur eine kleine Anzahl von Produkten ausgesucht, da ich mich einfach nicht zu sehr überfordern möchte.

Ich finde, die Urban Decay Naked 3 Palette passt super zu dem Frühlingsmonat! Ich bin gespannt, wie ich die Lidschatten kombinieren werde!

Passend zur Palette habe ich meine zwei Milani Blushes ausgesucht. Zum einen das Puder Blush in Tea Rose und das Baked Blush in Luminoso. Letzteres passt aber eher zu den dunkleren Lidschatten in der Palette.

Ich habe mir mal wieder eine Revlon Lipbutter rausgesucht, insgesamt habe ich ja schon zwei in diesem Jahr aufgebraucht. Diese ist in der Farbe Sugar Plum.
Außerdem hab ich mir einen Mary Kay Lipgloss in Fanvy Nancy/Jolie Nancy ausgesucht. Ich finde auch, dass dieser super zu der Palette passt. 

Wie gefällt euch dieses Körbchen? Habt ihr Ideen, wie ich die Lidschatten kombinieren könnte?

xoxo,


31.03.2016

Aufgebraucht : März 2016

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen Müll aus dem März zeigen. Es ist nicht all zu viel geworden, aber ich bin immer noch sehr zufrieden damit.

Werden nicht nachgekauft!

Die Max Factor CC Cream habe ich von Eve bekommen, leider war sie mir zu dunkel und ich musste sie mit meinem Concealer mischen. Nichts desto trotz mochte ich die CC Cream einfach nicht.
Die Urban Decay Primer Potion in Eden ist soo schlecht! Sie deckt gut ab, aber sie wurde immer fleckig beim Auftrag.
Die Kosho Creme nutze ich als Augencreme, dafür war sie gut. Aber nicht etwas, was ich unbedingt brauche.
Die Revlon Lipbutter in Berry Smoothie mochte ich, aber irgendwie mag ich die Konsistenz nicht mehr so gern.
Der essence Gel Kajalstift ist mir abgebrochen, deswegen musste ich ihn entsorgen.
Die Mary Kay Glosse fand ich super! Leider sind sie viel zu teuer, 15€ für einen Gloss! Außerdem kann ich die Sachen nur über eine Verkäuferin bekommen, so wie Tupperware. 

Werden evtl. nachgekauft/werden nachgekauft!

 Die AoK Creme war nicht schlecht, jedoch etwas zu teuer für meinen Geschmack. Trotzdem würde ich sie evtl. nachkaufen.
Die L'Oreal Mascara war nicht schlecht, aber auch hier ist der Preis heftig für mich- 10€ für ne Mascara ist eben nicht ohne. 

Die Treaclemoon Produkte sind einfach top und ich mag sie gerne! Noch habe ich ein paar Duschgele zu Hause.
Auch zu dem Nivea Deo muss ich ja nichts mehr sagen, das kennt ihr ja inzwischen :D
Die Handdesinfektionsgele von Bath&Bodyworks liebe ich ja! Auch hier habe ich noch einige stehen!
Die Balea Maske war soo toll! Gerade die Milch&Honig würde ich öfter nachkaufen!
Zu guter Letzt hab ich noch einen essence Transparent Lipliner aufgebraucht- liebe ich und finde es immer noch Schade, dass er aus dem Sortiment geflogen ist. 

Wie schon gesagt, es ist nicht viel, aber besser als nichts und es ist doch einiges an Makeup aufgebraucht! Das macht mich zufrieden!

Kennt ihr die Produkte? Was sind eure Erfahrungen mit ihnen?

xoxo,

25.03.2016

[Review] The Body Shop Camomile Silky Cleansing Oil & Camomile Sumptuous Cleansing Butter

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch gerne zwei Abschminkprodukte zeigen, die ich letztes Jahr während der Shopping Week im Oktober gekauft habe. Insgesamt hab ich für beide Produkte 20€ bezahlt.

Fangen wir mit dem Cleansing Öl an, welches ich auch schon aufgebraucht habe.

 In dem Öl sind 200ml enthalten und es kostet bei The Body Shop 12€.  Es hat eine eher gelbliche Farbe. Ansonsten ist es eben ölig. Für meinen Geschmack zu ölig, denn die ganze Flasche triefte nach jeder Benutzung nur so. 
 Die Reinigungwirkung an sich war super. Nach einigen Produkten aus Öl mag ich eine Ölreinigung. Mein Gesicht hat sich danach auch sehr sauber angefühlt. Das Öl hat einen ziemlich seltsamen Geruch, an den ich mich nach einiger Zeit aber gewöhnt habe. 

Ich mochte das Öl, aber nicht so sehr, dass ich es nach kaufen würde. Einfach aufgrund der Verpackung, die es mir nicht erlaubte, das Öl für Reisen mitzunehmen.

Hier einmal die INCIs von der Website, für alle die, die es interessiert :
Glycine Soja Oil/Glycine Soja (Soja) Oil (Emolliens/Hautpflegemittel), Prunus Amygdalus Dulcis Oil/Prunus Amygdalus Dulcis (Süßmandel) Oil (Hautpflegemittel), Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sonnenblume) Seed Oil (Emolliens), C12-15 Alkyl Benzoate (Emolliens), Caprylic/Capric Triglyceride (Emolliens), Ethylhexyl Palmitate (Hautpflegemittel), Isohexadecane (Emolliens/Lösungsmittel), Polysorbate 85 (waschaktive Substanz -emulgierend), Sorbitan Trioleate (waschaktive Substanz - emulgierend), Sesamum Indicum Seed Oil/Sesamum Indicum (Sesam) Seed Oil (Hautpflegemittel), Octyldodecanol (Emolliens), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Linalool (Duftstoffkomponente), Tocopherol (Antioxidans), Limonene (Duftstoffkomponente), Anthemis Nobilis Flower Oil (Duftstoff/Ätherisches Öl der Römischen Kamille), Citric Acid (pH-Regulator).

Weiter geht es mit der Sumptuous Cleansing Butter von The Body Shop.
Die Verpackung ist hier schon viel besser! So kann man die Cleansing Butter auch für Reisen mitnehmen und es schmiert nichts! Hier sind 90ml enthalten und sie kostet 14€. 

Ich hatte am Anfang einige Bedenken, weil die Butter so fest war. Jedoch wurde sie weich, wenn man sie aus dem Tiegel entnommen hatte. Der Geruch ist sehr angenehm. Leider merke ich, dass die Butter meinen Augen nicht so gut tut. Dort brennt es ein wenig, wenn ich sie nutze. Aber ansonsten nimmt sie das Makeup gut ab. 

Ob ich mir die Butter nachkaufen würde, weiß ich im Moment noch nicht, da hab ich sie zu wenig genutzt. Es stört mich ein wenig, dass ich damit nicht meine Augen mitreinigen kann. 

Auch hier noch mal die INCI's von der Homepage von The Bodyshop :
Ethylhexyl Palmitate (Hautpflegemittel), Synthetic Wax (Bindemittel/Emolliens), PEG-20 Glyceryl Triisostearate (Hautpflegemittel), Olea Europaea Fruit Oil/Olea Europaea (Olive) Fruit Oil (Emolliens), Butyrospermum Parkii Butter/Butyrospermum Parkii (Shea) Butter (Hautpflegemittel - Emolliens), Caprylyl Glycol (Hautpflegemittel), Tocopherol (Antioxidans), Parfum/Fragrance (Duftstoff), Aqua/Water (Lösungs-/Verdünnungsmittel), Linalool (Duftstoffkomponente), Limonene (Duftstoffkomponente), Helianthus Annuus Seed Oil/Helianthus Annuus (Sonnenblume) Seed Oil (Emolliens), Anthemis Nobilis Flower Extract (natürlicher Zusatz, Römische Kamille), Citric Acid (pH-Regulator).

Kennt ihr die Produkte? Wie sind eure Erfahrungen mit ihnen? Könnt ihr mir andere Reinigungsprodukte evtl. auch auf Ölbasis  empfehlen?

xoxo,

22.03.2016

The Sparkle Adventskalender 2015 + Neue Düfte und Produkte!

Hallo ihr Lieben,

dieser Post ist schon ewig überfällig, aber ich kam einfach nicht dazu. Aber besser später als nie! Hier also jetzt meine Meinung zu dem The Sparkle Adventskalender!


 Letztes Jahr bestand der Kalender aus kleinen Pappschachteln, die mit einem Band zusammen gebunden wurden. man konnte sie somit aufhängen, aber auch auf einem Tisch liegen lassen.
Jedes Pappschächtelchen wurde mit einer Nummer beklebt, welche unsortiert waren. Das Band wurde durch diesen schönen ausgestanzten Engel gezogen. Alles war mal wieder perfekt aufeinander abgestimmt! ♥

Ich werde euch bei den Namen immer den Link zum direkten Produkt verlinken, dann könnt ihr gleich shoppen und stöbern,wenn euch ein Duft gefällt!
Der erste Duft war Verschneite Berghütte. Es gab ihn 2014 schon, was ich persönlich nicht schlimm finde! 

Am zweiten Tag war Marzipan enthalten. Ich liebe diesen Duft! 

Der nächste Duft war Lemon Bars. Ich bin ganz angetan von den Duft!

Meeresrauschen sieh toll aus, man hat gleich eine angenehme Assoziation, aber der Duft an sich hat mir persönlich leider nicht gefallen.

Schlittenfahrt war auch im letzen Kalender enthalten.

Heim Süßes Heim ist eins der Dupes im Sortiment.

Leidenschaft hat mir richtig gut gefallen!

Bei Bergamotte war ich etwas skeptisch, aber der Duft war keineswegs unangenehm!

Lametta war auch ein ganz toller Duft!

Limetten-Creme-Torte hat mich total umgehauen! SO ein toller Duft!

Apfel-Zimt war auch im letzten Kalender enthalten. Dies ist aber auch ein Duft, der in der Weihnachtszeit oft bei mir in der Lampe ist!

Kürbis-Butterstreusel löste auch Skepsis in mir aus, da ich mit Kürbis nicht so zurecht komme. Die Kombination ist aber sehr angenehm!

Bite me ist mein All time favorite! Er geht einfach immer!

Süßes Zucchinibrot war überraschenderweise sehr angenehm. 

Unter'm Weihnachtsbaum ist auch ein bekannter Hund im Sortiment!

Nadelwald war auch ganz toll! Man hat sich gefühlt wie in einem Wald! 

Zuckerkeks war schön süß! Perfekt für die Plätzchenzeit!

Auch Powerkick hat mich positiv überrascht!

Ein erneuter Wiederholungstäter. X-Mas Cookie versteckte sich auch letztes Mal im Kalender.

Luxurious Fantasy ist ein sehr männlicher Duft- aber sehr angenehm für die weibliche Nase!

Auch Fresh it up hat mir sehr gut gefallen!

Drops- was für ein schöner Name für einen tollen Duft! Leider sehe ich gerade, dass es diesen Duft gar nicht mehr im Shop gibt!

Fliegender Fuchs ist ebenfalls ein Dupe- ein interessanter Duft!

Zu guter Letzt verbarg sich Lebkuchenhaus im Kalender- er riecht sogar noch besser als der normale Lebkuchen Duft!

Der Kalender war mal wieder ein volles Vergnügen für mich! Ich hatte sehr viel Freude daran, die Schachteln zu öffnen. Es waren viele Düfte enthalten, die ich noch nicht probiert hatte!

Danke noch mal an Sascha und Nana für eure Mühe! ♥

Im Januar erhielt ich dann überraschender Weise ein Päckchen von den Beiden! Denn wie schrieben sie sso schön? "...zu Weihnachten? Kann ja jeder..."
Gezeigt hatte ich das Päckchen hier auf Instagram.
Sie hatten mir noch mal ihre 11 neuen Düfte zugeschickt, die im Januar in den Shop gekommen sind! 

Die neuen Düfte sind :

  • Süßes Zucchinibrot
  • Limetten-Creme-Torte
  • Luxurious Fantasy
  • Fliegender Fuchs
  • Powerkick
  • Meeresrauschen
  • Kürbis-Butterstreusel
  • Lebkuchenhaus
  • Nadelwald
  • Fresh it up
  • Leidenschaft
Also alle Düfte waren schon im Kalender enthalten, aber gerade über Leidenschaft habe ich ich sehr gefreut, ein zweites Melt zu erhalten!


Außerdem war in dem Päckchen auch ein Test-imonial enthalten - ich Blödi hab die Verpackung leider schon weggeschmissen, ohne ein Foto zu machen. Hier findet ihr sie! Ich finde die Idee super, denn so kann man Düfte ausprobieren und entscheiden, ob man sich mehr davon kaufen möchte oder nicht!
Auch hier  noch mal vielen Dank für das Päckchen- über solche, von Herzen kommenden Überraschungen freut man sich umso mehr! ♥

Wenn es dieses Jahr wieder einen Kalender geben wird, wird er definitiv bestellt!

Was hattet ihr für einen Adventskalender? Würdet ihr euch auch den Kalender von The Sparkle kaufen?

xoxo,

19.03.2016

Schminkkörbchen März 2016

Hallo ihr Lieben,

mit einiger Verspätung kommt nun auch mein Schminkkörbchen für den März online!

Für Lidschatten habe ich mir für den Mai mein Wet'nWild Trio rausgesucht, weil ich es seit dem letzten Sommer noch gar nicht verwendet habe! Die Pigmentierung ist super! Außerdem habe ich in den letzten zwei Wochen Mac Coil täglich genutzt. 
Ich nutze die Palette weiterhin für die Lidfalte, inzwischen hab ich auch schon das Pfännchen in dem vierten Lidschatten erreicht! 

Das Colourpop Blush in Birthday Suit hab ich jetzt schon zwei Wochen getragen und mag es total gerne- mit einem Real Techniques Pinsel kann ich es auch super auftragen!

Zu guter Letzt  hab ich mir noch mein Nars Rikugien Lip Pencil ausgesucht, da ich ihn ja zwei mal habe. Ich liebe ihn total und trage ihn täglich mehrmals auf!

Ich bin sehr gespannt, wie gut mein Fortschritt am Ende des Monats sein wird- ich kann ja schon mal verraten, dass ich bei Coil das Pfännchen erreicht habe! Da war meine Freude groß!

Kennt ihr die Produkte? Welche mögt ihr und was für Erfahrungen habt ihr mit ihnen gemacht?

xoxo,