13.05.2015

[Marie on Tour] Köln-Harry Potter Exhibition

Hallo ihr Lieben,

endlich komme ich dazu, euch einen kleinen Einblick in meinen Kurztrip nach Köln zu geben. Ich war im Februar für drei Tage in Köln. Ich hatte nämlich endlich Semesterferien und alle Klausuren hinter mich gebracht und bis Ende Februar war in Köln noch die Harry Potter Ausstellung. Bei Instagram sah ich immer wieder Bilder und kurzerhand buchte ich mit Paula Busticktes, wir sind für 30€ pro Person nach Köln gefahren-klar die Fahrt war zwar lang aber günstiger als mit der Bahn! Da wir in Köln Bekannte haben, brauchten wir uns Hoteltechnisch keine Gedanken machen. Natürlich wurde auch viel fotografiert in Köln, eine kleine Auswahl an Bildern habe ich jetzt für euch! Lehnt euch also zurück, holt euch am Besten noch etwas zu Trinken und ein kleinen Snack! ;) 


Der Dom ist die Sehenswürdigkeit schlecht hin in Köln! Auf jedenfall ein Besuch wert. Wir waren auch drin und sind auch bin gaaanz nach oben gegangen. Danach waren wir zwar fix und fertig, aber wir haben es getan! :D



Nach dem Kölner Dom ist die Hohenzollernbrücke die beliebteste Sehenswürdigkeit! Es ist einfach nur unglaublich,wie viele Schlösser an dieser Brücke hängen. Und es sind auch wirklich süße Inschriften und auch Verzierungen an den Schlössern.


Natürlich waren wir auch im Schokoladenmuseum! Als wir so 8/9 waren, waren wir in Köln und auch im Museum. Es ist auf jeden Fall ein Besuch wert!


 Tja, soo groß ist das Papier von dem Lindthasen! Ich finde es echt beeindruckend.
 Hier bekommt man immer eine Waffel, die in die Schokolade getaucht wurden ist. Da wir während unserem Besuch Schokolade gefastet haben, gab es nichts für uns. Das war ganz schön schwierig, aber wir waren standhaft!

Ich finde das Musuem super toll! Man hat auch eine Menge Information über die Herstellung der Schokolade! Jeder der in Köln ist, sollte sich die Zeit nehmen und ins Schokomuseum gehen!

Wir waren an einem Montag Morgen in der Harry Potter Ausstellung! Dementsprechend war es sehr leer da und wir hatten alle Zeit der Welt und mussten uns nicht hetzen oder vor Sachen drängen um Fotos zu machen.
 Natürlich gab es in der Harry Potter Ausstellung einen sprechenden Hut am Anfang und ich kam, natürlich,nach Gryffindor! 
Am Anfang gab es die fette Dame, die vor dem Gryffindor Eingang hängt, sie hat wirklich immer wieder geschrieen und am Ende das Glas gegen die Wand gehauen!
 Es gab für jeden wichtigen Charakter aus Harry Potter einen Glaskasten mit Zauberstab und etlichen privaten Sachen! Hier seht ihr Nevilles. 
 Desweiteren gab es auch für sehr viele Charaktere die Kleider. Zum einen die Uniform und dann verschieden Outfits aus verschiedenen Filmen.
 Natürlich gab es auch Harrys erster Brief von Hogwarts und seine Brille!
Dies ist Rons Zauberstab und natürlich auch der Heuler, den er im zweiten Teil von seiner Mutter bekommen hat! 

 Der sogenannte Grimm aus dem dritten Teil-Harry Potter Fans wissen ja,dass dieser Hund nur für Sirius steht. Wobei jetzt wo ich darüber nachdenke, könnte es auch für Prof. Lupin stehen. Hmm. Daneben seht ihr die Brille von Prof. Trelawney. 
 Riddles Tagebuch aus dem zweiten Harry Potter Teil! Die Sachen, die ausgestellt wurden sind sahen sooo toll aus! Ich war so überrascht!
 Der goldene Schnatz darf natürlich nicht fehlen! Ich liebe Quidditch! Es ist so ein cooler Sport!
 Dies ist der berühmte Zeitumkehrer von Hermine Granger aus dem dritten Teil. Den konnte man auch hinterher im Laden kaufen, aber er war sooo teuer. Wenn er nicht so teuer wäre, hätte ich in mir glatt gekauft!
 Die Liste mit allen Teilnehmer von Dumbledore's Army aus dem fünften Teil. Soo cool, gerade weil die Unterschriften alle echt unterschiedlich sind.
 Es dürfen die Naschereien aus dem Hogwarts Express nicht fehlen- leider hatten sie im Shop nur die Bertie Bott's Bohnen zu kaufen. Die Frösche hätte ich gerne gekauft!
Dies sind die Zettel, die von den Teilnehmern in den Feuerkelch im vierten Teil geworfen wurden sind! 


 Die Alraunen waren ein Muss! Wenn man sie raus gezogen hat, kam ein schreckliches Geräusch von ihnen.Es war auch gar nicht so einfach sie raus zu ziehen.
Zum Schluss habe ich natürlich auch noch ein bisschen Quidditch gespielt! Es war seltsam, gerade weil die Bälle ja auch so anders geformt waren. Aber es hat Spaß gemacht! 


So ihr habt es geschafft! :D Ich war soo begeistert nach der Ausstellung und ich glaube, ich würde immer wieder gehen! Ich bin ein riesiger Harry Potter Fan, habe die Bücher zig mal gesehen und die DVD Collection habe ich natürlich auch! Paula und ich waren vor unserer Heimfahrt in Köln auch noch  bei Primark, wo wir uns eine Gryffindor Jogging  Hose und einen Pulli gekauft haben! 
Köln ist einfach eine schöne Stadt und ich würde auch dort hin immer wieder mal fahren! 

Wart ihr schon mal in Köln? Was sind eure Erfahrungen? Wie steht ihr zu Harry Potter? Wart ihr auch in der Ausstellung? 

xoxo,

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Cologne is a beautiful citiy-you should visit!

      Löschen
  2. Ich war ja auch in der Ausstellung und ich bin immer noch voll begeistert. Es war zwar teuer, aber es hat sich wirklich gelohnt. :)) Aber man könnte den zeitumkehrer kaufen?! Ich hab den nicht gesehen, aber kleiner Tipp auf Amazon gibt es auch ketten mit Harry Potter zeug. Ich werde in Berlin einen Laden unsicher machen, der wohl viel Harry Potter merch vertreibt. Ich hätte ja am liebsten einen Zauberstab gekauft, aber die waren leider ebenfalls sehr teuer. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da kann ich dir zustimmen! :))
      Ja konnte man, aber es waren nur ein paar da. Jedenfalls als ich da war.
      Ich werde auf jeden Fall mal Ausschau nach der Kette halten-ich finde sie einfach richtig richtig schön!
      Bei mir in der Nähe haben wir den Elbenwald-die haben auch super viel Merch zu soo vielen Filmen etc. Aber halt auch soo teuer! :(

      Liebe Grüße <3

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".