01.04.2015

Look me in the eyes : Sleek Showstoppers Look 1

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch einen Look zeigen, welchen ich mit dieser Palette geschminkt habe.  Nachdem ich eine Weile immer den selben Look getragen habe, kam mir die Abwechslung mit der Palette gerade Recht und ich bin wirklich super zufrieden!

Es war ein sehr schlichter Look, doch leider wirke ich durch das Koralle am Wimpernkranz sehr kränklich. Das ist mir aber erst auf den Bildern aufgefallen, in Echt hab ich es nicht als so krass empfunden.

Hier sieht man nochmal, wie kränklich es wirkt. Wenn ich noch eine dunklere Farbe hinzu gegeben hätte, würde es bestimmt besser aussehen- ein Eyecatcher eben!

Ich habe Sparkle auf das ganze Lid gegeben und dann Sunset in den Außenwinkel und die Lidfalte. Sunset ist sooo ein schöner Lidschatten!
An den unteren Wimpernkranz habe ich dann Bohemian gegeben, der, obwohl er Matt ist, sich super auftragen ließ und auch sehr gut Farbe abgab!
Mit Paraguaya habe ich noch die Kanten verblendet.

Qualitativ haben mich die Lidschatten wirklich sehr überzeugt und ich kann es ehrlich gesagt nicht abwarten, auch mit meinen anderen beiden Sleek Paletten zu spielen. Mich hat gerade richtig das Look Schminken Fieber gepackt!

Die Lidschatten haben wirklich den ganzen Tag gehalten, ohne in die Lidfalte zu rutschen oder zu verblassen. Das nenne ich mal Preis Leistungsverhältnis! 

Ich habe auch schon einen zweiten Look geschminkt, welcher mir definitiv besser gefällt als dieser und ich hoffe, dass ich bald noch mehr mit meinen Paletten spielen kann! Habt ihr noch Vorschläge, welche Lidschatten ich kombinieren könnte?

Habt ihr Sleek Paletten und wenn ja, welche würdet ihr mir empfehlen, die ein absolutes Must Have ist? 

xoxo,

Kommentare:

  1. Liebe Marie!
    Also ich muss sagen, dass dir der Look sehr gut gelungen ist! Du hast zwar recht, das Korall am unteren Wimpernkranz wirkt ein bisschen (wirklich nur ein kleines bisschen!) kränklich, aber das bewegliche Lid und das äußere V sehen wahnsinnig schön und definiert aus!
    Ich denke mit einem dunkelbraunen oder schwarzen Eyeliner auf der unteren Wasserlinie würde das Kränkliche verschwinden. :)
    Hach, ich kann mich gar nicht am letzten Bild sattsehen! :***
    Liebe Grüße,
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Evelyne,

      Vielen lieben Dank! :) Da könntest du recht haben-vielleicht schminke ich den Look bald noch mal und nehme noch einen Kajal für die Wasserlinie :)
      Liebe Grüße <3 :*******

      Löschen
  2. Jaaaa noch meeeeeeehr (und ich mach ja dann vllt auch noch mit :D) <333.
    Welche ich unbedingt noch empfehle, ist die Storm-Palette. Die ist sowohl für den Alltag, als auch für dramtische Abend-Make Ups klasse *_*. Wollte sie auch mal vorstellen, kam aber irgendwie nie dazu. Das muss nachgeholt werden XD.

    <3333

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi <3
      Dann stell die Palette mal vor-wahrscheinlich will ich sie dann sofort haben :D

      :** <33

      Löschen
  3. Hallihallo :) Schöner Look und so experimentierfreudig, finde ich klasse! Lustigerweise habe ich vor kurzem etwas ganz ähnliches geschminkt und kann dir deshalb raten: Mit einem rot/koralle/pink Ton am unteren Wimpernkranz entweder noch einen Kajal dazu nehmen oder vielleicht einen Lidstrich als Ausgleich, dann wirkt es nicht so "kränklich". Ich schulde dir noch eine Antwort auf deine liebe Mail, aber im Moment bin ich so eingespannt mit der blöden Uni :( Bin so unendlich froh wenn das alles rum ist!
    Liebe Grüße :*******

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :) ich bin im Moment sehr am experimentieren was meine Looks angeht besonders mit verschiedenen Lidschatten!
      Das werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall einen Kajal nutzen-ich habe noch eine sleek Palette, die zu etwas knalligern Looks einlädt!
      Das verstehe ich-lass dir Zeit. Uni geht ja vor!
      Liebe Grüße :******

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".