18.03.2015

[Review] Maybelline Lash Sensational Mascara

Hallo ihr Lieben,

Ich habe heute tatsächlich schon meine Dritte Review für euch und eine wird definitiv noch folgen! Heute soll es sich um die Maybelline Mascara drehen, die alle in den letzten Monaten rauf und runter gehypt haben und ich muss ehrlich sagen, dass ich bis jetzt noch nie eine wirklich negative Review gelesen habe. Tja, vielleicht bin ich ja die Erste...

Ich habe die Mascara von der lieben Nana und der lieben Julie geschenkt bekommen. Die Beiden haben jeder von Maybelline ein PR Sample Kit erhalten und haben eins davon Paula und mir zugeschickt. Wir haben uns wirklich sehr darüber gefreut! :* ♥

Entschuldigt die Bilder, ich musste diese ziemlich schnell im Bad machen und nein, unsere Fliesen sind nicht dreckig, die sehen wirklich so aus!

Das ist also die besagte Mascara. In ihr sind 10ml enthalten und ihr bekommt sie für 10€ bei dm, Rossmann etc zu kaufen. Inzwischen sollte sie überall im Sortiment vorhanden sein. 
Die Mascara verspricht vollere Wimpern, die aussehen wie ein Fächer. Das soll unter anderem an dem Bürstchen liegen. 

Die Mascara hat kleine Borsten und lange Borsten. Laut Anleitung soll man mit den kleinen Borsten zuerst die Wimpern tuschen,dass soll diese nämlich trennen. Danach soll man die langen Borsten nutzen, die dann den Fächereffekt entstehen lassen. 

Links : Wimpern ungeschminkt; Rechts : Wimpern geschminkt
Meine Wimpern sind von Natur aus schon sehr lang und auch recht dunkel. Leider haben sie überhaupt kein Schwung und bis jetzt konnte noch keine Mascara den Schwung,den ich mit einer Wimpernzange kreiere halten. Auch die Maybelline Mascara nicht. Ich mag die kleinen Borsten für meine unteren Wimpern sehr gerne, es trennt diese auch sehr gut. Auf dem Bild habe ich oben und unten die Methode angewendet, die Maybelline vorschlägt. Da jedoch sehr viel Produkt am Bürstchen enthalten ist, verkleben mir die Wimpern immer in bisschen. Abstreifen ist hier also angesagt. Leider komme ich mit den kleinen Bürstchen,wenn ich meine oberen Wimpern tusche immer ins Auge und das tut höllisch weh! Die Mascara schwärzt meine Wimpern sehr gut- zu gut muss ich sagen,denn beim Abschminken muss ich dolle rubbeln, um alles abzubekommen. Das ist natürlich nicht sehr vorteilhaft fürs Auge und für die Wimpern.

Wenn ich unten die kleinen Borsten verwende und für meine oberen Wimpern das gut abgestreifte Bürstchen mit den langen Borsten,dann bin ich ganz zufrieden mit der Mascara. Die Methode wirkt bei mir leider nicht. Die Mascara hält den ganzen Tag und krümmelt auch nicht! 

Ich bin ganz froh, dass ich die Mascara geschenkt bekommen habe,denn bei dem Preis wäre ich sehr enttäuscht gewesen, was das Preisleistungsverhältnis angeht. 

Habt ihr die Mascara testen können? Lasst mir doch gerne eure Meinung und auch evtl. Links in den Kommentaren da!

xoxo,

Kommentare:

  1. Schade, das sie dir nicht 100%ig zusagt.
    Das große Bürstchen ist halt nicht jedermanns Sache und ich habe mir am Anfang auch gedacht: "Oh Gott und damit sollst du nicht patzen?" :D

    Aber das Ergebnis gefällt mir an dir trotzdem. Wobei du ja von Natur aus ja wirklich schon hammerlange und dichte Wimpern hast !^^ *neidisichguck"

    wie du weißt bin ich ja mega zufrieden mit der Mascara....meine anderen Mascaras stinken dagegen alle ab. Das ist der Einzige Nachteil...denn ich habe die anderen davor recht gerne verwendet :D


    Drück dich ganz fest meine Süße :**********************************************************************


    PS: ich finde eure fließe toll :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ist das eben mit Mascara-bei manchen funktioniert sie super und bei anderen nicht. Ich hab mir ein paar Mal ins Auge gestochen und es tat echt weh..

      Ja, meine Wimpern sind echt lang, leider haben sie keinen Schwung. Aber ja, das Ergebnis gefällt mir auch recht gut :)
      Ich hab noch zwei Fullsize Mascaras hier rumstehen, die noch zu sind und ich bin gespannt, wie ich die finden werde.

      Ich drück dich ganz lieb zurück! :******************************************************

      Löschen
  2. Oh schade, dass sie dich nicht überzeugen konnte.
    Aber das ist eben bei Mascara auch immer super schwer, da eine Empfehlung zu geben.

    Zum Glück musstest du kein Geld dafür ausgeben, das wäre wirklich mehr als ärgerlich gewesen und so konntest du sie gut austesten. Obwohl das Ergebnis gar nicht sooo schlecht ausschaut ;)

    Ich wünsche dir ein schönes "Bergfest" und drück dich ganz lieb :* :* :* <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, ich muss ja auch sagen,dass ich kein großer Fan der They're Real Mascara bin und Paula liebt die Mascara :D

      Ja, das Ergebnis ist vollkommen in Ordnung und ich hatte definitiv schon schlechtere Mascaras :)

      Danke, das wünsche ich dir auch! :*** <3

      Löschen
  3. Ohje, na die Mascara ist dann wohl wirklich nichts für dich. Schade!
    Aber so schlimm sieht es auf den Bildern gar nicht aus - sei nicht zu kritisch mit dir selbst und dem Ergebnis! Meist sieht man die Makel nur selbst, andere bemerken sie nicht! <3
    Die Piekserei ist natürlich unangenehm, das lässt sich nicht schönreden. ;)
    Hast du schon mal die Lash Multimizer Mascara von Catrice ausprobiert? Die hält den Schwung bei meinen sehr geraden Wimpern sehr gut. Und für den Preis ist auch nicht viel verloren, sollte sie dir nicht gefallen.
    Ich wünsch dir noch einen wunderschönen Abend! :****
    Evelyne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön <3 Wie schon gesagt, das Ergebnis ist nicht schlecht aber eben nicht perfekt wo wie ich es mir gerne vorstelle :)
      Die Mascara werde ich mir gleich mal aufschreiben, ich habe noch zwei weitere volle und ungeöffnete Mascaras stehen, aber man kann nie genug Mascara haben :D

      Dankeschön! :*** <3

      Löschen
  4. Oh, das ist in der Tat die erste Review, bei der jemand nicht komplett begeistert ist. Aber wäre ja auch zu einfach für die Kosmetikindustrie, wenn es von einer Marke DIE perfekte Wimperntusche für uns alle gäbe xD.
    Ich habe auch absolut keinen Schwung in den Wimpern. Welche Mascaras hast du schon so probiert? Ich habe tatsächlich die Erfahrung gemacht, dass wasserfeste Produkte mehr Schwung reinbringen. Sehr gern benutze ich die "Get Big! Lashes Volume Boost Waterproof Mascara" von essence. Diese Blaue. Das Bürstchen ist zwar etwas größer, als bei anderen Mascaras, aber ich denke, das ist reine Übungssache x).

    Knutschiiii

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also es sieht ja nicht schlecht aus, aber ich habe mir doch mehr Schwung gewünscht.
      Hm..ich hab schon soo viel ausprobiert! Früher super viel essence, dann in den USA viele Proben, die They're real, die Badgal von Benefit. Dior,Lancome, Smashbox etc. nichts hat mich wirklich überzeugt. Ich habe noch die Princess Lash von essence hier und eine andere von Maybelline die ich mir in den USA gekauft habe und noch nie benutzt habe :D Und noch viele kleine proben an Mascara. Vielleicht ist ja irgendwo noch die richtige Mascra für mich dabei :D

      Knutschii :** <3

      Löschen
    2. Die ältere "Lash Princess" finde ich auch richtig klasse! Einziges Manko meinerseits ist, dass die Tusche etwas trocken wirkt. Die kann für meinen Geschmack gern flüssiger und intensiver sein. Ansonsten mache die eine solide Arbeit :D.
      Aber ich lese auch gerade sehr viel Gutes über die "Roller Lash" Mascara von Benefit. Ich habe iiiirgendwo noch nen Gutschein über 10 EUR. Vllt werde ich da in den nächsten Monaten mal zuschlagen und die probieren :D.

      <333

      Löschen
    3. Mal schauen, so schnell wird meine Mascara nicht alle gehen! Hab also noch ein bisschen Zeit bevor ich die Lash Princess ausprobiere!
      Oh ja! Ich hab auch nur gutes gehört! Sollte vllt mal zum Counter gehen und dann mir die Mascara mal auftragen lassen! :D

      :** <333

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".