20.02.2015

[Review] Barbara Hoffmann Pinselseife

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen Alltime Favorite für meine Pinsel zeigen! Ich reinige sie zwischendurch zwar mit dem Ebelin Pinselreiniger, aber wenn ich sie richtig richtig sauber haben möchte, greife ich zu einem anderen Produkt!

Die Beliance Pinselseife von Barbara Hoffmann habe ich im Frühling 2013 zum ersten Mal  gekauft als ich einen Douglasgutschein hatte und mal etwas Neues ausprobieren wollte! Und erst im Dezember 2014 brauchte ich die Pinselseife auf.

Auf der Rückseite der Seife stehen die Inhaltsstoffe, die Haltbarkeit und das Gewicht. Für 10€ bekommt ihr 100g bei Douglas. Die haben mir, wie gesagt 1 1/2 Jahre gehalten, was mich sehr zufrieden gestellt hat! Ich hatte zwei Pinselreiniger von Ulta seit Dezember benutzt und beide innerhalb zwei Monate aufgebraucht, das war irgendwie enttäuschend. Deswegen bestellte ich den Pinselreiniger!

Wenn ihr die Seife öffnet, kommt noch mal ein kleines Heftchen mit Informationen in verschiedenen Sprachen! 

Die Seife passt gut in den Tiegel raus und man kann sie auch rausnehmen. Ich persönlich lasse sie immer im Tiegel.

Mit dieser Seife werden meine Pinsel richtig sauber und fühlen sich sehr gut aus. Außerdem riechen sie danach auch gut. Dadurch dass sie sehr groß ist und eine große Oberfläche hat kann ich auch alle meine Pinsel richtig sauber machen. 

Ich bin wirklich sehr zufrieden mit der Seife und ich bin sehr gespannt wie lange ich dieses Mal mit der Seife auskomme, denn ich wasche meine Pinsel in letzter Zeit jede Woche und manche Pinsel, so wie Augenpinsel manchmal mehr mal die Woche.

Was benutzt ihr zum Reinigen eurer Pinsel? Was könnt ihr empfehlen? 

xoxo,

Kommentare:

  1. Das hört sich ja wirklich interessant an :) Ich wasche meine Pinsel immer mit einer antibakteriellen Flüssigseife und danach nochmal kurz, um auch alle Rückstände zu entfernen, den MAC Brush Cleanser.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende, Liebes!! :************ <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Antibakterielle Flüßigseife hört sich definitiv günstiger an :D Ich habe auch schon mal überlegt, Kernseife zu kaufen-davon schwärmen auch viele.

      Das wünsche ich dir auch Süße! :***** <3

      Löschen
  2. Um diese Seife schleiche ich herum, seit ich Kosmetikpinsel besitze.. also seit 6 oder 7 Jahren? :D Irgendwie konnte ich den Vorteil darin nie erkennen im vergleich zu Kernseife oder Babyshampoo, besonders zu dem Preis! Hast du da vielleicht einen Vergleich?

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Früher habe ich auch einfach nur Babyshampoo genutzt aber nach einer Zeit ist mir aufgefallen, dass dieses meine Pinsel nicht mehr zufrieden stellend reinigt. Einen Vergleich zur Kernseife habe ich nicht, die möchte ich auch mal testen, denn sie ist ja um einiges günstiger. Ich vermute mal, dass die Kernseife geruchslod ist. Diese hat einen ganz leichten zitronigen Duft.

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. Liebe Marie!

    Diese Seife habe ich auch schon seit sicher eineinhalb Jahren in Verwendung und es ist noch kein Ende in Sicht, auch wenn sie mittlerweile natürlich ziemlich abgenuscht aussieht...
    Für mich war der Unterschied zum Babyshampoo, dass sich die Seife viel schnell auswaschen lässt und somit das Pinselwaschen deutlich schneller geht. Wobei ich mich darum bemühe, zwischendrin die Echthaarpinsel mit dem Babyshampoo zu waschen, da da Mandelöl drin sind und so die Pinsel wieder ein ganzes Stück weicher sind ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, ich bin auch recht schnell mit dem Pinsel waschen fertig. Kommt darauf an wie viele Pinsel ich in dem Moment zum Waschen habe :D
      Ich habe auch oft gehört, dass viele ihre Pinsel noch mal mit Conditioner ausspülen. Das wollte ich auch mal ausprobieren! :)

      Liebe Grüße <3

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".