10.02.2015

Blogvorstellung #2 : Blushlight

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch in diesem Monat weiteren tollen Blog vorstellen, auf dem ich immer wieder gerne die Posts lese und mich darüber freue.

Deswegen geht es  heute mit dem Blog Blushlight, welcher von der lieben Sarah geführt wird,weiter.  Schaut ihn euch auf jeden Fall an!

Sarah ist 18 Jahre alt und kommt aus Österreich! Ich bin auf ihren Blog gestoßen, weil sie einen Post von mir kommentiert hat und ich folge ihr seit dem an. Sie macht schöne Bilder und schreibt auch tolle Posts dazu.


Ich habe Sarah im Zuge dieser Blogvorstellung gefragt, ob ich sie interviewen darf und sie hat freudig zugestimmt. Meine Fragen und ihre Antworten könnt ihr jetzt lesen.

1: Wie kamst du zum Bloggen?
Ich habe schon länger diverse Blogs verfolgt und auch etliche Youtube-Videos geschaut und natürlich eine immer größere Leidenschaft zu Kosmetik entwickelt. Es hat dann angefangen, dass ich viele meiner Freundinnen (auch meine Mama :D) immer öfter schminken musste, besonders zu irgendwelchen "Events" wie verschiedene Schulbälle. Ich habe dann etwas hin & her überlegt, ob ich das Projekt "Blog" wirklich wagen sollte, letztendlich hat mich dann meine Mama dazu motiviert und was soll ich sagen - ich bin wirklich total froh, diesen Schritt gewagt zu haben :)

2.Hat es (das Bloggen) dich und dein Kaufverhalten verändert? 
Wow, ja, das Bloggen hat mein Kaufverhalten total verändert! Man sieht so viele Produkte, die man dann ganz toll findet und irgendwie entwickelt sich einfach das "Haben-will"-Gefühl! Gerade teurere Produkte hätte ich mir sonst wahrscheinlich nicht gekauft, oder auch einfach Marken, die ich davor noch nicht kannte. Und meine Pinselsammlung hat sich auch um einiges vergrößert :D

3. Wie würdest du deinen Blog in einem Satz beschreiben? 
 Ein völlig ungezwungener und vor allem ehrlicher Mädchenblog mit Hang zum Kosmetikwahn.


4. Was war für dich bis jetzt das Aufregendste während deiner Zeit als Bloggerin? 
Das Aufregendste während meiner Zeit als Bloggerin ist einfach die Kommunikation mit den vielen, lieben Mädels. Man hört das immer wieder von irgendwelchen Bloggern, aber solange man das selbst nicht erlebt hat, kann man das wohl wirklich nicht nachvollziehen. Man kenn niemanden persönlich (zumindest noch nicht, ich hoffe irgendwann wird sich das ändern) und trotzdem herrscht einfach ein so reger Austausch, das ist so wahnsinnig toll! Ich hoffe, dass das auch weiterhin so bleiben wird! :)

xoxo,


Alle Bildrechte liegen bei Sarah! Falls du etwas dagegen hast, nehme ich sie natürlich wieder raus!

Kommentare:

  1. Ohhh du Süße!!! Vielen, vielen lieben Dank :-*** Ich freu mich wirklich total, dass du mich "ausgewählt" hast! Dass du meine Bilder verwendet ist natürlich in Ordnung, ist doch klar!
    Ich muss echt sagen, ich bin immer wieder erstaunt, wie sehr die Bloggerwelt die Blogger verknüpft, obwohl man sich eigentlich gar nicht wirklich kennt! Der Austausch mit dir macht wirklich immer wahnsinnigen Spaß!! Dankeschön, Liebes <33

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Süße, das habe ich so gerne getan! Irgendwie möchte man ja auch etwas zurückgeben. Ich kann dir nur zustimmen-diese "Freundschaften" die durch das Bloggen entstehen sind unglaublich und das Bloggen würde nur halb so viel Spaß machen!
      Ich wünsche dir noch einen schönen Abend und einen entspannten freien Februar! <33 :***

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".