31.12.2014

Jahresrückblick 2014

Hallo ihr Lieben,

passend zum letzten Tag des Jahres möchte ich einen kleinen Rückblick betreiben und euch gerne mitnehmen. In diesem Jahr hat sich sehr viel verändert, gerade was den Blog angeht. Es ist mein Baby und ich habe sehr viel Zeit hinein gesteckt und sehr viel positive Resonanz von euch als Leser bekommen! Das macht das Bloggen so besonders!

Mit diesem Post wurden hier 153 Posts im Jahre 2014 veröffentlicht. Ich kann es selbst kaum glauben,dass ich während meiner Au Pair Zeit so viele Posts geschrieben habe. Wobei ich auch sehr viel Spaß daran hatte und auch jetzt das Bloggen zum Ausgleichen nutze, wenn ich zu viel Stress um mich herum habe.

Insgesamt wurden hier im Jahr 2014 898 Kommentare veröffentlicht, natürlich mit meinen Antworten. Ich freue mich über jedes Kommentar und versuche auch, jedes Zeitnah zu beantworten!

Über GFC, Bloglovin und Blog Connect hat der Blog 90 Leser,eine Zahl, die für mich unglaublich ist. Nie im Leben hätte ich damit gerechnet, dass es so viele gibt, die es interessiert, was ich hier fabriziere. Dazu kommen noch 176 Follower auf Instagram.

Seit ich so aktiv bin, was das posten von Beiträgen angeht, hatte der Blog das ganze Jahr über immer über 1000 Aufrufe im Monat! Auch das ist für mich unglaublich. Im Juli wurde der Blog ganze 2222 Mal aufgerufen!

So, genug mit diesen ganzen Zahlen und Statistiken. Ich zeige euch jetzt noch ein paar der beliebtesten Posts aus 2014!

Der beliebteste Post, welcher in 2014 veröffentlicht wurde, ist meine Review zu den NYX Butter Glossen. Die Glosse sind sehr gehypt wurden- teilweise zu Recht!


Danach folgte mein Catrice Gewinn. Das lag wahrscheinlich daran, dass es die Produkte nur in den Theken bei Müller gibt. 


Dem folgte mein Dupevergleich für den Mac Lidschatten Cranberry. Ein sehr beliebter Lidschatten von Mac und ich verstehe die Dupesuche, bevor ich das Original kaufte, besitze ich auch nur die anderen beiden. Aber gegen das Original kommt einfach niemand an!

 Weiter geht es mit meinem Bloggeburtstagsgewinnspiel. Wie ist das  bei euch? Kommen Gewinnspiele auch immer bei den beliebtesten Posts vor? Wobei es irgendwie auch verständlich ist.

Das ist "mein" Highlight des Jahres, mein The Sparkle Adventskalender. Ich habe damit gerechnet, dass er in den Top Posts sein wird! Zu Recht natürlich! 


Es hat auch ein Tag in meine beliebtesten Posts geschafft. Es gibt nicht so viele Tags hier auf dem Blog, um so überraschter war ich, dass es einer in die Liste geschafft hat. 

Und zu guter Letzt aus dem Jahr 2014, mein Highlighter Post aus meiner Benefit Themenwoche. Mit Gewinnspiel dran, also hm..Ist er jetzt so beliebt wegen der Highlighter oder weil es was zu gewinnen gab?


Außerdem habe ich in dem Jahr sehr viel Kontakt zu vielen Bloggern gehabt. Ich möchte nicht alle Einzeln aufzählen, aber ich denke die, die ich meine, wissen dass sie gemeint sind. ♥


Danke an euch alle, für ein tolles Jahr 2014! Ihr habt es zu etwas besonderem gemacht und ich bin sehr dankbar dafür! Auf ein noch besseres Jahr 2015!


xoxo,

30.12.2014

[Projekt] Kosmetikmord - Update#2

Hallo ihr Lieben,

im September gab es das letzte Mal ein Update zu meinem Kosmetikmord. Damit ich mit einer größeren Motivation, was das Aufbrauchen von Kosmetik angeht, ins neue Jahr startet, habe ich heute noch ein Update für euch!

Dies sind die Drei Produkte, die von meinem ursprünglichen Projekt übrig geblieben sind. Zwei Lidschatten und ein Blush. Den Bellápierre Lipgloss hatte ich in meinem letzten Aufgebraucht Post gezeigt, ich frage mich immer noch, wie ich so einen farblich hässlichen Gloss nutzen konnte.

Den Catrice Lidschatten Oh it's toffeefull habe ich Ende November aufgebraucht. Er war mir ein paar Mal runter gefallen und ich hatte irgendwann viel zu viele Krümmel in dem Pfännchen und die kamen dann einfach weg! Ich bin auch froh drüber, ich konnte den Lidschatten nicht mehr sehen!

Auch in dem p2 Lidschatten Grey Pleasure sind nur noch Krümmel enthalten, aber dadurch dass ich den hauptsächlich für die Augenbrauen benutze, bleibt mir davon noch länger etwas. Ist auch mein Holy Grail als Augenbrauenpuder. Zum Glück habe ich noch zwei davon!

Shame on me! Ich habe das Wet'n Wild Blush Heather Silk in letzter Zeit eher stiefmütterlich behandelt. Dabei ist es wirklich schön. Ich werde es definitiv mehr benutzten!

Da ich noch einiges an Kosmetik habe, was ich aufbrauchen möchte, habe ich weitere Produkte ausgesucht, den ich an den Kragen gehen möchte.
Insgesamt habe ich weitere fünf Produkte rausgesucht. Manche sind fast leer, in anderen ist noch so gut wie alles enthalten.

Die Smashbox Mascara benutze ich schon seit ein paar Monaten, aber wirklich überzeugen konnte sie mich nicht. Aber ich werde sie jetzt noch aufbrauchen!

Den Catrice Highlighter habe ich gewonnen und eigentlich mag ich ihn sehr gerne. Nur leider gefällt mir die Art mit dem Pinsel nicht, weswegen ich den Highlighter lieber schnell aufbrauche, bevor sich in den Härchen irgendwelche Bakterien niederlassen.

Warum ich den Benefit Lipgloss Bella Bamba gekauft habe, weiß ich gar nicht mehr. Ich fand Hoola, den ich mal als Probe hatte, recht angenehm und wollte glaube ich, mal einen anderen testen. Leider gibt er mir zu wenig Farbe ab. Deswegen wird er jetzt aufgebraucht- für zu Hause ist er ganz nett.

Den schwarzen p2 Kajal hatte ich mir vor zwei Jahren gekauft, weil er wasserfest ist. Auf der Wasserlinie hat er bei mir versagt, am unteren Wimpernkranz finde ich ihn klasse. Ich habe noch einige Kajalstifte hier rum fliegen, aber dieser hat hohe Nachkaufchancen. Den goldenen Catrice Kajal kaufte ich mal beim Sale, er ging damals nämlich aus dem Sortiment. Ich nutze ihn im Moment für den Innenwinkel, da gefällt er mir recht gut..Sonst hatte er mich nämlich nicht so begeistert.

Jetzt seid ihr dran. Was haltet ihr vom Kosmetikmord? Wenn ihr Lust habt mitzumachen, dann lasst mir doch eure Links in den Kommentaren da! Das würde mich sehr freuen!

xoxo,

29.12.2014

Look me in the Eyes : Weihnachtslook by Melli

Hallo ihr Lieben,

auch mit meinem Weihnachtslook bin ich spät dran. Aber ich habe es einfach nicht früher geschafft, den Look zu fotografieren etc. Weihnachten ist ja doch eher die Zeit für Familie! 

Ich habe mich bei meinem Look bei Melli inspirieren lassen. Sie hatte hier  ihren Weihnachtslook gezeigt und es war um mich geschehen. Ich wollte ihn unbedingt nachschminken, doch leider hatte ich einen Lidschatten nicht. Gott sei Dank hat meine Schwester sich denn dann kurzerhand bei Douglas bestellt und er kam pünktlich vor Weihnachten an! Mein Weihnachtslook war gerettet.

So sah ich Weihnachten aus. Da die Augen so geglitzert haben, gab es nur ein zartes, mattes Blush und darüber ein bisschen Highlighter und auf den Lippen trug ich einen etwas dunkleren Ton, MAC Capricious, ein bisschen weihnachtliche Farbe eben.

Erstmal ein ganz dickes fettes Sorry wegen meiner Augenbrauen! Ich habe erst heute fest gestellt, wie schrecklich sie aussahen,als ich die Bilder gemacht habe. Für 2015 habe ich mir fest vorgenommen, endlich mal zur BrowBar zu gehen! 
Base: MAC Paint Pot Painterly
Base bewegliches Lid: MAC Paint Pot Rubenesque
bewegliches Lid: Chanel Illusion D´Ombre New Moon
äußeres V&Lidfalte: Amaretto (too faced chocolate bar Palette)
äußeres V&Lidfalte zum Verstärken: Cherry Cordial & Black Forest Truffle (too faced chocolate bar Palette)
Augeninnenwinkel: Champagne Truffle (too faced chocolate bar Palette)
Verblendeton: Salted Caramel (too faced chocolate bar Palette)
unterer Wimpernkranz: Black Forest Truffle (chocolate bar Palette) & New Moon (Chanel)

Diese Liste ist von Melli. Da ich weder meine Augenbrauen gehighlightet, noch meine Wasserlinie gefärbt, geschweige einen Lidstrich gezogen habe, habe ich diese Schritte weg gelassen. Sonst habe ich mich genau an den Produkten orientiert, da ich alles habe. Wobei die beiden Paint Pots meiner Schwester gehören. 

Ich habe angefangen, meine Lidfalte und das äußere V zu betonen und habe dann erst Rubenesque und New Moon aufgetragen und das hat ganz gut für mich funktioniert, weil so keine Gefahr bestand, die beiden Lidschatten weg zu wischen oder zu schwächen.

Ich war sehr zufrieden mit dem Look und bin richtig verliebt! Die Bilder sind auch beim zweiten Tragen entstanden. Wir waren am zweiten Weihnachtsfeiertag mit Verwandten unterwegs und da hatte ich so Lust, den Look noch mal auszuführen. Wenn Er nicht zu krass wäre wegen New Moon, würde ich den Look glatt jeden Tag tragen.

Was habt ihr Weihnachten geschminkt? Gold und Braun? Gold und Rot? Oder vllt. doch Gold und Grün?  Verlinkt mir doch gerne eure Posts mit eurem Weihnachtslook!

xoxo,

28.12.2014

Paint my Nails : Weihnachtsedition

Hallo ihr Lieben,

Ja ich weiß, Weihnachten ist schon vorbei. Aber ich habe noch meine Weihnachtsnägel für euch, die ich hier und hier  schon auf Instagram gezeigt habe. Ich habe mich dabei an den Ultimate Christmas Nail Art Guides von Cutepolish orientiert.

Wie meine Linke Hand aussah, zeige ich euch jetzt in Detail. Dazu habe ich auch alle Namen der Lacke aufgelistet, die zum Einsatz kamen.

Für den Schneemann benutzte ich die Lacke v.l.n.r : Formula X Dark Matter, Kiko 280, RdL Young Nailart Striper und Formula X White Matter.

Für den Lebkuchenmann kamen folgende Lacke zum Einsatz, ebenfalls v.l.n.r : Catrice 220 Lost in MUd, RdL Young Naillstriper, essence Nailstriper,  Maybelline New York Express Finish 505 Cherry, Catrice 720 Bruno Brownani.

Für das Geschenk benutze ich folgende Lacke v.l.n.r : Sally Hansen I ♥ Nail Art Striper 280 Silver Argent und  Maybelline New York Express Finish 505 Cherry.

Für den Weihnachtsmann benutzte ich folgende Lacke von links nach rechts : Catrice 850 Aretha's R-E-S-P-I-N-K , Formula X White Matter,  Rival de Loop Young Nailstriper, Maybelline New York Express Finish 505 Cherry.

Für das Rentier kamen die Lacke  zur Benutzung v.l.n.r : Catrice 220 Lost in Mud, RdL Young Nailart Striper und Maybelline New York Express Finish 505 Cherry.



Und weiter geht es mit meiner Rechten Hand. Auch hier liste ich wieder alle Lacke auf!

Diese Lacke habe ich für den Anzug vom Weihnachtsmann benutzt, v.l.n.r : Maybelline New York Express Finish 505 Cherry, RdL Young Nailart Striper, Sally Hansen I ♥ Nail Art Striper 280 Silver Argent und Formula X White Matter.

Die Lacke habe ich für meine Gradient Schneeflocken benutzt,  v.l.n.r : Essie Parka Perfect ( USA Version), essence Nailart Striper, Kiko 385.

Neben den Lacken kamen hier auch noch kleine Steinchen für den Weihnachtsbaum zum Einsatz. V.l.n.r : Kiko 643 Sugar Matt, Ciaté PP135 Palm Tree und Catrice CO3 iROSEdescent.

Auch für den Mistelzweig habe ich erneut Steinchen benutzt. Dieses Design hat es mir am Meisten angetan und ich weiß jetzt schon, dass ich  es nächstes Jahr komplett lackieren werde! Lacke v.l.n.r : Kiko 391 und Catrice CO3 iROSEdescent.

Für die Zuckerstange habe ich folgende Lacke benutzt : p2 Miss French Red Tip und Formula X White Matter.


Ich habe das ein oder andere Kompliment wegen meiner Nägel bekommen. Viele konnten und wollten nicht glauben,dass ich alles Freihand gemacht habe. Natürlich bin ich selbst auch ziemlich stolz darauf!

Was habt ihr über die Feiertage auf euren Nägeln gehabt?

xoxo,














27.12.2014

Meine Weihnachtsgeschenke 2014

Hallo ihr Lieben,

bevor das Jahr zu Ende geht, möchte ich euch noch schnell meine Weihnachtsgeschenke zeigen. Um es noch mal deutlich zu machen, ich will damit nicht prahlen, sondern euch nur an meiner Freude teilhaben lassen.

Anfangen möchte ich mit Geschenken, die mich sehr überraschend vor Weihnachten erreichten!

Das erste Geschenk erreichte mich von der lieben Christina, die ich über Instagram kennen gelernt habe- hier verlinke ich euch ihr Profil. Es gab eine liebe Karte und dazu Tee, Cappuchino und zwei Masken, die für insgesamt Vier Anwendungen reichen. Ich habe mich sehr gefreut, denn auch kleine Gesten und liebe Worte sind schon unglaublich. Gerade wenn sie so überraschend kommen! Vielen Lieben Dank noch mal! ♥

Danach erreichte mich diese süße Karte von der lieben Jen.  Von ihr bekam ich auch zum Geburtstag schon sehr überraschend eine liebe Karte und wie schon gesagt, selbst liebe Worte gehen mir sehr nah und ich schätze es sehr! Auch Dir danke ich für die Karte! ♥

Am 23. Dezember erreichte mich ein Paket von The Sparkle, ich musste mich erstmal rechtfertigen, dass ich wirklich nichts bestellt hatte! Die liebe Nana  schickte meiner Schwester und mir zwei Tafeln ( Blueberry Cheesecake und Cookies&Cream), zwei Thank You Tafeln in Pistachio Pudding Cake, einen Manhattan Lack aus der Birthday Collection und einen kleinen Schokiweihnachsmann ( der war lecker *yamyam*) und bedankte sich für unsere Unterstützung und für das Jahr! Ich habe mich sehr gefreut und konnte es im ersten Moment nicht glauben. Vielen Lieben Dank auch an Dich! ♥

Außerdem erreichte mich am 23. Dezember noch ein Päckchen von der verrückten Julie. Diese verrückte Nudel hatte mich ja erst zum Geburtstag mit einem MAC Lidschatten beschenkt und schenkte mir jetzt zu Weihnachten von Zoeva den 231er Pinsel, Petite Crease genannt. Ich habe mich wirklich sehr gefreut! Auch an Dich ein dickes, fettes Dankeschön! ♥


Das sind die Geschenke, die ich von meiner lieben Schwester Paula   bekommen habe. 

Das The Body Shop Mango Parfum hatte ich mir gewünscht. Eine Freundin hatte es mir mal gezeigt und ich habe ich auf der Stelle verliebt! Dazu hat sie mir noch die passende Lipbutter geschenkt- Ich liebe die Lipbutters!

Dazu gab es dann noch The Melting Snowman von Lush, ein Ölbad und obwohl ich mich sehr auf das Baden freue, wird es mir im Herzen wehtun, diesen süßen Schneemann ins Wasser zu lassen.

Von meinen Eltern bekam ich für mein Pandora Armband die Freiheitsstaute, um mich an meine Au Pair Zeit in den Staaten zu erinnern ( ach wie gerne würde ich wieder zurück ;( ).

Dann habe ich noch einen neue Hose und einen passenden Gürtel,ein Kritzelblock für die Uni (mit Aufgaben wie den langsamsten Weg vom Raum bis zur Mensa einzeichnen), einen New York Kalender für mein Zimmer und ein neues Ladegerät für mein Handy bekommen. 
Wir schenken uns seit einigen Jahren nicht mehr soo viel und nicht soo teure Sachen zu Weihnachten. Aber da bei uns die Geschenke auch von Herzen kommen,reicht mir das vollkommen aus! 

xoxo,

26.12.2014

The Sparkle Adventskalender Türchen 13 bis Türchen 24

Hallo ihr Lieben,

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und eine schöne, gemütliche Zeit mit euren Liebsten!Ich hoffe, ihr habt die Zeit mit euren Liebsten genossen!

Heute möchte ich euch die letzten zwölf Türchen von meinem The Sparkle Adventskalender zeigen! Ich bin nach wie vor super begeistert von dem Kalender und kann euch, Nana und Sascha, nicht genug danken, was ihr für uns getan hat, um uns diese Schönheit zu beschaffen- ihr habt euch selbst übertroffen und ich würde jedes Jahr einen bestellen! ♥

Türchen Nummer Dreizehn ist ein Melt, welches ich schon mal hatte und ich liebe es sehr!

Das sagt The Sparkle:
Würziger himmlisch leichter, frischer Lebkuchen - diese Melts sehen nicht nur aus wie Lebkuchen-Männchen, sie duften auch genau so. Vanille, Muskat, Ingwer, Zimtentfalten sich zu einem himmlischen Gingerbread-Duft! Vorsicht: Suchtgefahr! :)

Ich liebe Lebkuchen! Es ist soo ein toller Duft und die Suchtgefahr ist definitiv da!

 Türchen Nummer Vierzehn ist eine lila Schönheit!
 Glitterbomb ist ein süßes Melt und das Vierte, welches es noch nicht im Shop gibt. Meine Nase ist mal wieder am streiken, also kann ich euch leider nicht sagen, wie es riecht :/

 Ist Türchen Nummer Fünfzehn nicht einfach zum anbeißen?
Auch den Duft Jasmin gibt es noch  nicht im Shop zu kaufen, neuer Duft Nummer Fünf also. Ich kann mir vorstellen, dass er sehr frisch riecht!

 Wieder ein herzallerliebstes Melt kam hinter Türchen Nummer Sechzehn zum Vorschein.
Auch Schlittenfahrt ist Neu (sechster neuer Duft) und noch nicht im Shop erhältlich. Wenn ich meiner Nase trauen kann, dann hat er irgendwie zimtig gerochen, aber sicher bin ich mir nicht. Aber ist es nicht ein süßes Melt? Ich bin ganz verliebt in die Optik!

 Hinter Türchen Nummer Siebzehn war ein Melt, welches ich vorher schon bestellt hatte.
Das sagt The Sparkle:
X-Mas Cupcake ist weder ein Duft für alle "Foodyduft-Liebhaber" - frischgebackene, saftige Cupcakes mit einem Vanille-Topping und ordentlich buttrigem Zuckerguss. Eine Leckerei für die Sinne, besonders vor und zu den Weihnachtstagen.
Dufttechnisch ist er "Christmas Cupcake" von Yankee nachempfunden.
 Ich kann der Beschreibung nur zustimmen, Vanille hab ich sehr gut raus gerochen!

 Auch das Melt aus Türchen Nummer Achtzehn liegt schon bei mir zu Hause.
Das sagt The Sparkle:
Der unwiderstehliche Duft frisch gebackener Butterplätzchen mit süßem Zuckerguss! Yummi!
Durch meine streikende Nase kann ich nicht genau sagen, ob das so stimmt. Aber wenn ich mich erinnere, roch das Melt sehr angenehm!

 Türchen Nummer Neunzehn sah einfach zuckersüß aus! *-*
 Weihnachtsmorgen ist der siebte Duft, der Neu ist und noch nicht zu kaufen ist. Auch hier konnte ich eine leicht zimtige Note riechen, in wie fern das richtig war weiß ich nicht.

 Auch Türchen Nummer Zwanzig verbarg ein tollen Duft
Wie das Melt zuvor ist auch Kringleberry neu und somit der achte neue Duft. Ich liebe die Form einfach so sehr! Geruchlich war es süß, aber nicht so aufdringlich süß.

 Türchen Nummer Einunzwanzig war der Duft des Monats Dezember 2014!
Das sagt The Sparkle:
Die "Verschneite Berghütte" lädt zum Schwelgen ein.
Ein würziger Duft, der sich aus frisch gemahlener Zimtrinde, Preiselbeeren und einem Hauch Orange zusammensetzt. Weihnachten kann kommen!
Was ich vernehmen konnte, roch sehr gut! Mal sehen, was von den Düften wirklich zu riechen ist, wenn ich es anmache!

 Das Melt aus Türchen Nummer Zweiunzwanzig könnte meinem liebsten Duft Konkurrenz machen!
 Es ist Misty Twilight und ein Dupe zu dem Bodymist Twilight Woods von Bath und Body Works. Ich liebe das Bodymist und das Melt riecht genau so! Ich bin ganz hin und weg! Misty Twilight ist der neunte neue Duft!

 Türchen Nummer Dreiunzwanzig ist ein zum Anbeißen leckeres Melt.
Rübli-Kuchen ist der zehnte neue Duft im Kalender und, so wie alle anderen, noch nicht im Shop erhältlich. Was ich riechen konnte, roch vielversprechend!

 Hinter dem Türchen Nummer vierundzwanzig versteckte sich das aller letzte Melt aus dem Kalender :(
Es ist Mr. Frost und dies ist der elfte neue Duft, den es, wie immer, noch nicht zu kaufen gibt. Leider bin ich immer noch erkältet und kann euch nicht sagen, wonach das Melt riecht.

Wie ihr sehen könnt bin ich noch immer ganz verliebt in meinen Kalender und super traurig darüber, dass die Adventskalender Zeit jetzt vorbei ist! Es tut mir wirklich leid, dass ich euch die Melts dufttechnisch nicht besser beschreiben könnte, während der Weihnachtszeit erkältet zu sein ist Mist!

xoxo,