29.11.2014

[Haul] Douglas Online Shopping

Hallo ihr Lieben,

zusammen mit meiner Schwester habe ich vor etwa drei Wochen bei Douglas bestellt, da es mal wieder eine Rabatt Aktion gab und wir 11% Rabatt auf unsere Bestellung bekamen.
Ich habe die Chance genutzt um mir einen weiteren Mac Lippenstift und meinen ersten Zoeva Pinsel zu kaufen! 


Ich übe noch mit meinem Bearbeitungsprogramm-wenn ihr mir einfach empfehlen könnt- ich bin immer offen für Neues!

Ich habe mich für einen Lippenstift mit Ampflified Finish entschieden. Farblich passt der Lippenstift perfekt in den Herbst! Eine Erklärung zu den Finishes findet ihr hier bei Jen. Der Post entstand vor einem Jahr, da kostet die Lippenstift noch 19€, inzwischen kosten sie 20€...


Sticker an der Verpackung und die Unterseite des Lippenstiftes. Name und Finish!

Die Verpackung ist wie immer, schwarz und rund. Ich mag die Verpackung sehr gerne!

Ist der Lippenstift nicht wunderschön?  Er ist wirklich sehr deckend.
Ich finde Craving wunderwunderschön! Er ist ein bisschen dunkler und berriger für den Herbst, aber gleichzeitig nicht zu dunkel für meine Hautfarbe. Durch das Finish ist er sehr deckend, aber auch sehr cremig. Ich habe ihn erst einmal getragen, fand ihn aber sehr angenehmen. Meine Lippen haben sich auch nicht ausgetrocknet angefühlt. 

Weiter geht es mit dem Pinsel von Zoeva. Ich kaufte ihn mir, nachdem ich bei der lieben Evelyne einen sehr interessanten Post  gelesen habe und ich sowieso schon immer mal einen Pinsel ausprobieren wollte! Es ist der 221 Luxe Soft Crease Pinsel. 
Am Stielende ist das Zoeva Logo zu sehen, welches ich wirklich schick finde!


Außerdem befinden sich am Ende die drei Worte Color. Love. Makeup. Perfekt!

Entschuldigt das unscharfe Bild, das ist mir erst beim Bearbeiten aufgefallen und da war es zu spät, noch ein Neues zu machen. Der Pinsel ist aber sehr weich und hat eine schöne Form, gerade auch für die Lidfalte.


Den Pinsel habe ich noch nicht ausprobiert, aber von dem Lippenstift bin ich hell auf begeistert! Ich bin aber schon am Überlegen, mir noch mehr Zoeva Pinsel zuzulegen und ich habe auch schon zwei Sets im Auge, die mich einfach so ansprechen! 

Habt ihr Craving? Wie findet ihr ihn? Was sind eure Meinungen zu Zoeva Pinseln, welche könnt ihr mir empfehlen?

xoxo,


26.11.2014

The Sparkle Adventskalender

Hallo ihr Lieben,

heute  möchte ich euch meinen Adventskalender zeigen! Ich persönlich bin seehr verliebt in ihn und kann es kaum abwarten,nächste Woche das erste Türchen öffnen zu können!

Ich habe euch The Sparkle noch gar nicht vorgestellt, das werde ich bald nachholen, aber das dauert noch etwas, da ich noch etwas geplant habe. The Sparkle ist der Job von der lieben Nana, die ihr sicherlich alle von ihrem Blog kennt. Der Online Shop ist im Januar/Februar dieses Jahres online gegangen und ihr könnt euch nicht vorstellen, wie sehr ich mich danach gesehnt habe, die Produkte zu testen. Denn ich war noch in den USA und las auf vielen Blogs und auf Instagram so viel Gutes. Seit ich wieder in Deutschland bin, benutze ich die Produkte jeden Tag!

Kurz zu den Produkten, Nana und ihr Mann Sascha stellen Duftmelts her, wie ihr sie wahrscheinlich von Yankee Candle kennt! Aber nicht in den langweiligen runden Formen, sondern in allen Formen und Farben und mit Glitzer und so weiter! Die Duftmelts sind ein richtiger Augenschmauß! Das Sortiment umfasst an die 200 Melts, es gibt diverse Lampen, Dekoartikel und und und. Außerdem gibt es Melts, die zu den Jahreszeiten passen, Lebkuchen zum Beispiel ist einfach nur perfekt für die Weihnachtszeit!  Ich bin ein großer Fan und wie schon gesagt, werde ich euch den Shop definitiv noch mal genauer vorstellen!

Jetzt zu dem Adventskalender. Es gibt eine Facebook Gruppe von The Sparkle und dort schlug jemand vor, Nana und Sascha könnten ja mal einen Adventskalender verkaufen. Niemand und ich glaube ganz besondere die Person, hatte gedacht, dass sie es in diesem Jahr tun würden. Doch Nana setzte alles in Bewegung um uns diese schönen Kalender zu beschaffen! Ein dickesfettes Dankeschön noch mal an dich liebe Nana! ♥
Am Anfang war der Kalender limitiert auf 50 Stück, jetzt haben 75 Personen einen Kalender. Er hat 25,10€ gekostet und ich war bereit, diesen Preis zu zahlen. Es steckt so viel Zeit und Liebe dahinter, sowas muss einfach honoriert werden!

Da ich jetzt nicht mehr so viel schnacken will, folgt jetzt eine Bilderflut und ich werde am Ende noch ein paar Worte zu dem Kalender verlieren!

Der Kalender in voller Pracht. Ist er nicht traumhaft? 

Ein kleines Schleifen als Deko,so süß!


Und das Schleifchen Nummer 2 auf der anderen Seite.


Das Muster auf dem Karton ist einfach perfekt für die Weihnachtszeit und harmoniert auch sehr gut mit der Farbe des Kartons! Du hättest nichts besseres finden können Nana!


Natürlich der Warnhinweis, dass man die Melts nicht essen sollte, denn das denkt man sich oft! 


Und noch einmal die Aufkleber mit den Nummern. Sie sind unsortiert und wirr über dem Kalender verteilt, so dass man natürlich suchen muss. Sonst wäre es ja zu langweilig.



Soo, ich bin fertig und könnte mir die Bilder und den Kalender die ganze Zeit angucken. Er ist einfach traumhaft schön und ich bin unglaublich glücklich, dass ich einen bekommen habe! Es ist verständlich, dass man so etwas nicht in Massen produzieren kann. Bei 75 Kalendern sind das 1800 Türchen, die Nana bekleben und befüllen musste. Dafür musste sie aber auch erstmal 1800 Melts produzieren und einzeln verpacken und beschriften! Wirklich- Danke für all deine Arbeit, die du in die Kalender gesteckt hast und danke, dass du sogar noch Helferlein hattest, die dich tatkräftig unterstützt haben! Ihr habt den Advent von 75 Personen unendlich verschönert!

Kennt ihr The Sparkle? Habt ihr vielleicht auch einen Kalender bekommen? Wenn nicht, was für einen Adventskalender habt ihr?

xoxo,

13.11.2014

Aufgebraucht #11 + Ankündigung

Hallo ihr Lieben,

Ich habe in den letzten Monaten wieder so Einiges aufgebraucht. Wahrscheinlich denkt ihr euch wieder, ich würde meine Produkte aufessen oder so. Das ist aber nicht der Fall! Ich benutze sie einfach kontinuierlich und dadurch, dass ich hier in Deutschland auch vieles mit meiner Schwester teile, leert sich so manches natürlich schneller, als wenn nur eine Person es benutzt.

Fangen wir mir üblichen Verdächtigen an. Ich habe drei Reinigungstücher von Balea aufgebraucht. Die normalen Pinken finde ich super, sie schminken mein Makeup großzügig ab und wenn ich hinterher mit einem Waschgel und Gesichtswasser über mein Gesicht gehe, ist so gut wie nichts mehr drauf. Sind schon nachgekauft wurden. Bei den Limited Edition Abschminktüchern war das nicht der Fall. Sie haben gut nach Himbeere gerochen, das war es aber auch schon. Sie waren viel zu trocken und haben das Makeup kaum von meinem Gesicht bekommen. Ich war froh, als sie alle waren. Kein Nachkauf möglich. Und natürlich habe ich noch die Balea Augenmakupentferner Reinigungspads aufgebraucht. In den Dosen sind 50 Stück drin und ich alleine komme mit einer Dose 1 1/2 Monate aus, da ich mich ja am Wochenende auch nicht immer schminke und durch mein Alltagsmakeup benötige ich auch nur ein Pad für beide Augen. Da meine Schwester die jetzt aber auch mit benutzt, reicht eine Dose noch nicht mal für einen Monat! Irgendwie heftig,wenn man darüber nachdenkt. Aber ich bin ein großer Fan der Pads und werde sie mir auch immer nachkaufen!

Das treaclemoon Warm Cinnamon nights hatte meine Schwester angefangen und zusammen haben wir es dann aufgebraucht. Ich mochte es im Winter gerne, für den Sommer und Herbst ist es einfach zu süßlich! Ich finde die Flaschen auch so schrecklich und nach 500 ml hat man auch einfach genug davon. Wenn ich mir noch mal Treaclemoon Duschbäder kaufen würde, dann in den kleinen Flaschen. Evtl. Nachkauf. 
Das Balea Feuchtigskeitsshampoo finde ich super! Ich benutze es eigentlich schon immer, seit ich auf Silikonfreie Shampoos umgestiegen bin und es gibt einfach nichts besseres! Nachkauf  bereits geschehen, jedoch eine andere Duftrichtung.
Das Bübchen Shampoo hab ich im Schrank meiner Schwester gefunden, da es fast alle war, habe ich es einmal benutzt.Es war okay.  Früher habe ich es zum Pinsel Saubermachen benutzt, dafür nehme ich jetzt Pinselseife! Kein Nachkauf.

Das klärende Gesichtswasser von Balea kaufe ich auch immer wieder nach und finde es nach wie vor super! Nachkauf bereits geschehen!
Das Reinigungsmouse von Nivea hatte ich euch in meinem Flopprodukte Post schon gezeigt, also sage ich dazu nicht mehr viel. Außer dass ich es überhaupt nicht mochte! Kein Nachkauf.

Die Satessa Wattestäbchen haben wir aufgebraucht und neue von DM gekauft, inzwischen kaufen wir nur noch die Nachfüllpackungen und heben eine Plastik auf. Nachkauf schon geschehen.
Die DenTeck Zahnseide Sticks benutzte ich immer noch sehr gerne- damit kann ich meine Zahnzwischenräume einfach viel besser reinigen als mit Zahnseide! Schon nachgekauft.
Ich habe in den USA ja größere Wattepads für mein Gesicht benutzt und ich dachte mir, ich kann es hier ja auch mal machen. Aber ich mag die großen Pads von ebelin überhaupt nicht. Außerdem sind dort viel weniger drin als in den normalen Runden und sie kosten mehr! Da bin ich gleich wieder auf die Kleinen umgestiegen. Kein Nachkauf.

Ich habe in den letzten Wochen sogar zwei Parfums aufgebraucht. Beide habe ich geschenkt bekommen. Das Love Generation Arts habe ich relativ zügig nach meiner Rückkehr aufgebraucht, eine Woche hat es nur noch gehalten. Ich mochte es wirklich gerne, leider gibt es das so nicht mehr zu kaufen, aber andere Parfums und zwar bei Rossmann! Erstmal kein Nachkauf.  Das Madonna Since 1978 Parfum bekam ich, zufälligerweise von der selben Person geschenkt, die mir das Andere schenkte.  Ich liebe das Parfum und zum Glück hat meine Schwester es auch, mag es aber nicht und hat es deswegen mir geschenkt. Das steht jetzt aber noch im Schrank, weil ich gerade zwei weitere Parfums aufbrauchen möchte. Im Moment kein Nachkauf nötig. Außerdem habe ich ein Deo von Hydro Fugal aufgebraucht, ich fand es super, musste dann aber erfahren, dass Aluminiumsalze enthalten sind. Also kein Nachkauf!

Den Balea Badezusatz Kakao habe ich schon ewig in meinem Spiegelschrank gehabt und bin nun endlich mal wieder baden gegangen. Es roch sehr gut nach Kakao, leider hat es so gar nicht geschäumt. Schade, ein Nachkauf weiterer Balea Badezusätze könnte möglich sein. Das Dresdener Essenz Pflegebad hat mir richtig gut gefallen, es roch gut und hat schön geschäumt. Auch hier kann ich es mir vorstellen, weitere Sorten zu kaufen. Die Fructis Proben (Shampoo und Spülung)  hab ich einfach mal so benutzt, irgendwie muss ich meinen Bestand an Shampoo Proben verringern. Jedoch kein Nachkauf.

Ich habe so einiges an dekorativer Kosmetik aufgebraucht bzw. entsorgt. Fangen wir an, das p2 Ei habe ich euch auch in meinem Flopprodukte Post vorgestellt-schlimmer geht gar nicht mehr! Das Manhattan Clearface Powder kaufe ich mir auch immer nach, dies ist mir zerbröselt und da macht das Benutzen einfach keinen Spaß mehr. Nachkauf schon passiert! Die Lancome Mascara im Hintergrund war unglaublich schlecht. Sie war zwar schwarz, aber das war es auch schon. Den Schwung der Wimpernzange hat sie nicht gehalten und sie verschmierte auch über den Tag lang-sag überhaupt nicht schön aus.Außerdem hat sie meine Wimpern zum Ende hin ziemlich verklumpt. Aber da sieht man auch, teuer ist nicht immer das Beste. Kein Nachkauf. Die Clinique 7 Day Scurb Cream fand ich beim Aufräumen, also wurde sie benutzt. Ich hab mein Makeup damit gut abschminken können, aber ich habe es nicht als besonders empfunden. Kein Nachkauf.
Ich habe meinen Concealer aufgebraucht, nämlich den Stay Don't Stray von benefit. Ich mochte ihn für unter die Augen, aber auch nicht so sehr, dass ich ihn mir nachkaufen würde. Kein Nachkauf. Außerdem habe ich meinen kleinen Highbeam entsorgt. Er ist mindestens 10 Monate alt und nach so langer Zeit finde ich den Pinsel auch ganz schön ekelig. Ich habe ihn zwar einmal gereinigt, aber trotzdem. Ich habe aber noch die große Flasche hier stehen, für Nachschub ist also schon gesorgt.

Der essence gel-look Topcoat schlummerte jetzt ein Jahr in meinem Schrank hier in Deutschland rum. Er ist von Natur aus eher fest und er wurde irgendwie fester. Außerdem habe ich immer Bläschen bekommen. Kein Nachkauf. Der p2 Pro White Basecoat hat bei meinen Lacken immer wie ein Peel-of Basecoat gewirkt und ich musste echt nur irgendwo mit meinem Nagel hängen bleiben und schon konnte ich den ganzen Lack abziehen- super ätzend. Kein Nachkauf. Der p2 Party Topcoat ist mir so richtig eingetrocknet. Er lag irgendwie, sodass der ganze Lack auf einer Seite eingetrocknet ist. Kein Nachkauf möglich, da es eine LE war. Und zu guter Letzt haben wir den p2 Color Victim in der 130 Name hab ich vergessen *lach*. Früher mal MEIN roter Nagellack, ich habe ihn geliebt. Er war auch schon zur Hälfte aufgebraucht. Jedoch ist er angetrocknet, sodass er Fäden zog. Da hat das Lackieren einfach keinen Spaß mehr gemacht. Nachkauf nicht möglich, da er aus dem Sortiment gegangen ist.

Zu guter Letzt habe ich so einige Lippenprodukte aussortiert. Ganz links haben wir den Bellápierre Gloss aus meinem Aufbrauchen statt neukaufen Projekt. Am Anfang mochte ich den Gloss, aber jetzt finde ich ihn farblich einfach potthässlich! Da ich somit keine Verwendung mehr für ihn habe, kommt er weg. Kein Nachkauf. Weiter geht es mit dem essence Lippenstift 53 All About Cupcake. Ich mochte ihn früher recht gerne, jetzt finde ich die Farbe an mir ganz schrecklich! Weg damit und vorerst kein Nachkauf. Ich habe diverse Nude Lippenstifte von Catrice aussortiert. Hier haben wir aus der Revoltaire LE die C02 Nude Alarm, dann den Ultimate Shine 05 Simply Rosewood, den Ultimate Color 010 Be Natural und den Ultimate Color 190 The Nuder the Better. Alle Lippenstifte passen überhaupt nicht zu mir und deswegen habe ich sie entsorgt! Des Weiteren habe ich den Kiko 396 entsorgt, auch ein Nudefarbener Lippenstift, noch schlimmer als die von Catrice. Und zu guter Letzt seht ihr auch zum letzten Mal den Catrice Pure Shine Color Lipbalm, da er jetzt endlich in die Tonne kommt! Es tat richtig gut so auszumisten. Ich habe mir in den USA so einige schöne Lippenstifte, gerade einige von Mac gekauft und die kommen einfach zu kurz, wenn ich ständig meine "alten" nutzen würde. So war auch genug Platz für alle!

Das war es jetzt auch schon mit meinem Müll. Kennt ihr Produkte und seid mit mir einer Meinung oder würdet ihr mir widersprechen?


Jetzt habe ich noch eine Ankündigung meinerseits zu machen. In der letzten Wochen kamen ja wirklich regelmäßige Posts. Das lag daran, dass ich diese an einigen Wochenenden vorbereitet habe und dann eingestellt habe, zu welchen Zeitpunkt sie veröffentlicht werden sollen. So habe ich es, seit Uni angefangen hat, gehandhabt. Aber jetzt habe ich noch nicht mal Zeit, am Wochenende drei Posts zu schreiben. Ich habe soo viel Produkte, die ich euch unbedingt noch zeigen möchte und auch so viele Ideen, was ich hier auf dem Blog noch machen möchte. Leider habe ich dafür einfach keine Zeit!  Die Uni nimmt mich total ein, ich saß letzten Samstag von 12-19.30 an Unikram und war noch nicht fertig! Unter der Woche schaffe ich es noch nicht mal, mich Abends kurz an den Laptop zu setzten. Mein Dashboard läuft über mit Posts, die ich zwar lese, aber nicht kommentiere, da ich es zeitlich nicht schaffe. Ich werde versuchen, ab und an einen Post zu schreiben und ich werde auch versuchen, den ein oder anderen Post vorzubereiten und zu planen. Aber ich kann im Moment keine regelmäßigen Posts erbringen und ich da ich euch nichts hinklatschen will, werde ich es hier lieber für einige Zeit ruhiger angehen lassen, als euch nur Müll zu präsentierten. Ich hoffe, dass es sich bald alles einpendelt und ich wieder mehr Zeit für den Blog haben werde. 
Ich hoffe natürlich, dass ihr das versteht! ♥

xoxo,

11.11.2014

Flopprodukte #2

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal wieder ein paar bzw. drei Produkte zeigen, die für mich ein Flopprodukt sind! Das muss natürlich nicht heißen, dass sie bei euch nicht funktionieren etc. Nur weil ich es nicht mag, es bei mir nicht wirkt, muss es bei euch nicht so sein!


Fangen wir an, mit den drei Produkten, die den Stempel Flop von mir bekommen haben!


Fangen wir mit dem Make-up Ei von p2 an. Es war limitiert und kam vor etwa 2 Jahren raus, glaube ich. Ganz sicher kann ich es euch nicht mehr sagen. Ich fand es beim Aufräumen wieder und wusste noch, dass ich es damals schon nicht mochte. Aber es bekam noch eine Chance, bevor es im Müll landete. Es hat meine Foundation und den Concealer nur so geschluckt und ich hatte so gut wie nichts auf dem Gesicht. Außerdem ist es viel zu hart für meine Haut. Schlimmer geht gar nicht!

Das Nivea erfrischende Reinigunsmouse war in unser Dm Box vom letzten Jahr drin, da wir die Box ja zwei mal hatten ( mein Vater eine und meine Schwester eine) hatten wir das Mouse zweimal. Meine Schwester hatte angefangen es zu benutzen, weil es bei uns rumstand. Als ich wieder kam, nutze ich es auch mit. Aber es ist der größte Flop überhaupt! Ich habe einen seifigen Geschmack im Mund, wenn ich mich damit abgeschminkt habe und ich hatte auch nicht wirklich das Gefühl, dass mein Gesicht gereinigt war.Außerdem hat es in den Augen gebrannt. Ich habe es in Seife umfunktioniert, dafür reicht es mir aus. Die zweite Flasche ist auch bald alle, die habe ich nur als Seife genommen. Aber ne, ich hatte noch nie so ein schlimmes Abschminkprodukt!

Und der letzte Flop für heute. Die Alverde Camouflage. Meine Schwester kaufte sich die Camouflage vor langer Zeit und liebte sie. Ich habe jetzt angefangen, ihre mit zu benutzten (entschuldigt den ekeligen Anblick, so sieht sie aber nun mal aus, wenn man sie regelmäßig benutzt), da mein Concealer alle war und ich mir, da sie diesen noch hatte, noch keinen Neuen  kaufen wollte. Kurze Frage an euch, welche Concealer könnt ihr für Rötungen empfehlen? Ich hatte an den kleinen Runden von MAC gedacht, welche benutzt ihr? Zurück zur Camouflage. Farblich passt sie sehr gut zu meiner Haut und sie lässt sich auch gut auftragen. Ich benutze, zum Verblenden den Beauty Blender und das klappt auch ganz gut. Jedoch finde ich die Camouflage unglaublich schmierig und habe oft das Gefühl, als würde sie mir hin und her rutschen,wenn ich über meine Haut fahre. Und das geht gar nicht! Natürlich werde ich die Camouflage weiter benutzten, bevor ich mir einen neuen Concealer kaufe.

Das war es auch schon wieder mit meinen Flopprodukten. Kennt ihr die Produkte und wollt eure Meinung mit mir teilen? Schreibt es einfach in die Kommentare, ich bin sehr gespannt!

xoxo,

09.11.2014

Blush Time : Sleek Rosegold

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein Blush vorstellen, welches in jeder gut sortierten Makeup Sammlung vorhanden sein sollte. Vielleicht nicht genau das Blush, aber Blushes der Marke Sleek dürfen nirgends fehlen! Man bekommt für kleines Geld ein super Produkt! 

Die Blushes kommen klein und kompakt daher. Die Verpackung ist super schlicht, schwarz und matt. Nur die Schrift ist glänzend auf der Verpackung. Die Blushes kosten 5.50€ und es sind 8 g enthalten. Echt ein Schnäppchen,wenn man überlegt, dass man für ein Mac Blush das 5fache bezahlt und nur 6 g bekommt.  Der einzige Minuspunkt ist die Öffnung, da musste schon so mancher Fingernagel von mir dran glauben. Zum Glück bin ich noch nie mit meinem Nagel in das Blush gedatscht.

Ich habe das Blush Rosegold,welches super gehypt ist und ein Dupe zu Orgasm von Nars sein soll. Ich liebe den Schimmer,den das Blush besitzt und dieses goldig,rosige ebenfalls.

Es war gar nicht so einfach, das Blush gut zu swatchen. Hier kommt das Rosa mehr raus als der goldene Schimmer. Den erkennt ihr in den Swatches wiederum besser.

Ich habe das Blush hier wirklich übertrieben aufgetragen,aber ich wollte euch nur mal diesen wunderwunderwunderschönen Schimmer zeigen! Ist es nicht traumhaft schön? Ach ich bin ganz verliebt.

Auf dem Gesamtbild erkennt man den Blush leider gar nicht. Aber ich habe dazu Hug Me von Astor aufgetragen und ich finde, die Lipbutter passt perfekt zu dem Blush.

Ich hatte beim Auftragen ein paar Probleme, da ich mehr Schimmer als Farbe auf den Pinsel bekommen habe. Das kann aber am Pinsel liegen. Außerdem hat das Blush ziemlich gestaubt,was jetzt aber nicht all so schlimm ist. Für den Preis kann man nicht meckern und das Blush hat auch wirklich lange gehalten, 6 Stunden mit Muss. 
Als nächstes steht das Blush Pomegranat auf meiner Liste, ich himmle es schon seit einiger Zeit an und sehe es soo oft bei anderen Bloggern.

Was sind eure Lieblingssleek Blushes und welche könnt ihr mir vielleicht empfehlen?

xoxo,

07.11.2014

Look me in the Eye : Mac Electric Cool Eyehadow

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch ein kleines Schmuckstück in meiner Make-up Sammlung zeigen. Es handelt sich leider Gottes um ein limitiertes Stück, also seid mir nicht böse,wenn ich euch jetzt damit anfixe.

Da ihr ja alle die Überschrift gelesen habt, wisst ihr schon, dass es sich um Coil, dem Electric Cool Eyeshadow aus der 'A Novel of Romance ' Limited Edition von Mac handelt.

So ist das gute Stück verpackt und natürlich ist es auch Back2Mac tauglich,falls ich diesen Pot jemals aufbrauchen werden.

Ist diese Farbe nicht wunderschön? Ich habe mich, als ich erste Swatches sah, so sehr in Coil verliebt und ihr könnt nicht glauben, wie glücklich ich war, als ich morgens um 10 am Counter Stand und die liebe Maccine mir Coil raussuchte. 

Kurz zu den Fakten. Der Lidschatten beinhaltet 2,1g und hat 24€ gekostet. Ein happiger Preis, ich musste auch ganz schön schlucken, doch es hat sich alle mal gelohnt, so lange war ich schon lange nicht mehr von einem Lidschatten begeistert! 

Die Textur ist ein Traum. Einmal reindippen und man hat genügend Farbe auf dem Finger. So weich und einfach zu swatchen. Auch der Auftrag war, mit dem Finger, wirklich einfach!

Ach ist es nicht ein herrlicher Lidschatten? Ich bin so ganz hin und weg. So ein schönes Braun und ach so perfekt.

Natürlich habe ich den Lidschatten schon auf Herz und Niere getestet, gerade dafür sind lange Unitage perfekt. Er hielt auch den ganzen Tag, ohne zu verschmieren oder zu creasen.

Für das Amu habe ich noch meine Too Faced Chocolate Bar Palette verwendet. Triple Fudge gab ich ins äußere V und in die Lidalte, mit White Chocolate verblendete ich die Kanten. Mit Champagne Truffle highlightete ich den Innenwinkel und zu guter Letzt gab ich Amaretto an den unteren Wimpernkranz.

Mir gefällt die Kombi mit den Too Faced Lidschatten sehr gut und ich habe mich selbst daran erinnert, diese tolle Palette öfter zu verwenden!

Auf den Wangen trage ich das Clinique Cheek Pop in Berry Pop, welches ich euch ja bereits vorgestellt habe und auf den Lippen, wie immer eigentlich, Syrup von Mac. Diesem sieht man auch schon an, dass er jetzt seit einigen Wochen täglich verwendet wird.

Habt ihr einen der Electric Cool Eyeshadows ergattern können oder haben sie euch eher kalt gelassen?

xoxo,

05.11.2014

Paint my Nails : Nailart Time #1

Hallo ihr Lieben,

neben den üblichen Paint my Nails Posts möchte ich euch auch ab und an Nailart Posts zeigen,wenn ich etwas Aufwendigeres gemacht habe, als einen Lack plus Topper zu lackieren.

Dieses Design ist eigentlich recht normal, bis auf den Ringfinger, den ich hervorgehoben habe.

Benutzt habe ich diese Produkte. Natürlich ein Basecoate ( essence Colour Art), den Farblack ( Catrice Caught on the red Carpet), einen Glitzertopper ( essence Party Princess) und einen Topcoat ( Mavala Oil Seal Dryer).

Für den Ringfinger habe ich die Steinchen und das Dotting Tool Benutzt. Die Steinchen habe ich von meiner Gastmutter letztes Jahr zu Weihnachten bekommen. Man bekommt sie in jedem Euro Store aber auch im Bastelladen. Dotting Tools könnt ihr ganz günstig bei Amazon und ebay bestellen oder auch selber machen.

So sah das Ganze am Ende dann aus. Abgesehen vom Ringfinger habe ich jeden Finger Rot lackiert und dann den Glitzertopper darüber lackiert. All das habe ich natürlich noch mit dem Topcoat versiegelt. Den Ringfinger habe ich auch erst Rot lackiert und dann habe ich eine dicke Schicht von dem Colour Art Base Coat lackiert,da dieser nicht so schnell trocknet und die Steinchen dort gut kleben bleiben. Als ich fertig war, die Steinchen einzeln auf den Nagel zu kleben, habe ich erneut den Colour Art Base Coat zum Versiegeln benutzt.

Diese Kombi hielt bei mir gut drei Tage lang. Gerade für die Steinchen ist das wirklich super!

xoxo,