30.09.2014

Ich bin jetzt auf Kleiderkreisel!

Hallo ihr Lieben,

Ich wollte euch nur kurz in eigener Sache etwas mitteilen! Da jeder Beauty Blogger eine riesige Sammlung hat, wird ab und an auch mal aussortiert. Das tat ich vor ein paar Tagen und da der Großteil der aussortierten Produkte noch in einem sehr guten Zustand sind, meldete ich mich bei Kleiderkreisel an. Ihr findet mich dort unter mariesbeautyworld . Ich werde ab jetzt immer mal wieder ausmisten und wirklich überlegen "Brauch ich das noch oder kann das weg." - also schaut vorbei, im Moment habe ich sogar noch einige Artikel hochgeladen, die man in Deutschland so gut wie gar nicht bekommt, da sie aus den USA sind ;) 

Seit ihr schon auf Kleiderkreisel? Lasst mir doch gerne eure Namen in den Kommentaren da und ich schaue mir mal euren Katalog an!


xoxo,

27.09.2014

Flopprodukte #1

Hallo ihr Lieben,

normalerweise bekommt ihr meine Meinung zu Produkten immer in den Aufgebraucht Posts zu lesen. Jedoch habe ich im Moment drei Produkte in Benutzung, die meiner Meinung nach ein Flopprodukt für mich sind. Natürlich kann es sein, dass ihr die Produkte total klasse findet, da sind Geschmäcker ja bekanntlich verschieden.

Hier also meine drei Flopprodukte. Ich denke, ich werde immer mal wieder solche Posts veröffentlichen,wenn ich enttäuschende Produkte habe.


Der Balea Rasierschaum mit Aloe Vera ist irgendwie in meinem Badezimmer gelandet, meine Schwester und ich vermuten,dass unsere Mutter den gekauft haben muss. Wir beide bevorzugen nämlich Rasiergel und benutzen eigentlich nie Schaum. Jetzt haben wir ihn hier stehen und benutzen ihn auch. Er macht seinen Job gut, aber ich mag die Anwendung mit dem Schaum nicht und außerdem habe ich Probleme, den Schaum aus der Flasche zu bekommen. In dem Rasierschaum sind 150 ml enthalten und kostet,meiner Meinung nach nicht mehr als 2€. Für mich ein Flop!


Normalerweise liebe ich mein Balea Peeling, doch das Hautschmeichelnde Waschpeeling mit Himbeerduft ist für mich ein totaler Reinfall. Meine Schwester kaufte es, weil sie auf einem Himbeertrip war. Erstens gefällt mir das Peeling nicht, weil es mir zu fein ist. Ich bevorzuge gröbere Peelingkörner. Zweitens ist da der Geruch...wenn man die Tube öffnet, riecht es ja ganz gut. Aber sobald man das Peeling aufträgt und somit eine größere Menge Peeling hat, stinkt es nach Erbrochenem. Ich übertreibe nicht, so empfinde ich es. Und da man sich ja kein Erbrochenes ins Gesicht schmieren möchte, ist das Peeling für mich ein absoluter Flop! Auch hier sind übrigens 150 ml enthalten und es dürfte auch nicht mehr als 2€ gekostet haben.


Kommen wir nun zu meinem letzten Flopprodukt. Es ist die Nivea In Dusch Body Milk Reichhaltige Pflege. Meine Schwester gewann sie bei einem Produkttest und ich konnte es nicht lassen und probierte sie natürlich gleich aus. Die Body Milk hat den typischen Nivea Geruch. Die Creme verspricht ein intensiv gepflegtes Hautgefühl, dem kann ich nicht wirklich zustimmen. Meine Beine fühlen sich danach zwar gepflegt an, aber jetzt im Herbst/Winter ist mir das einfach zu wenig! Für den Sommer wäre die Body Milk durchaus in Ordnung. Außerdem ist es eine ziemlich rutschige Gelegenheit, sich mit der Body Milk einzucremen und wieder abzuduschen, denn danach sollte man auf jeden Fall die Dusche einmal absprühen, da sonst Rutschgefahr besteht. Die Body Milk kostet bei Rossmann 3,95€ und es sind 400 ml enthalten. Für mich persönlich ist es einfach nichts, da ich doch ein bisschen mehr Pflege für meine Haut beanspruche und ich mich mit der Anwendung so gar nicht anfreunden kann.

Was waren eure letzen Flopprodukte? Habt ihr andere Meinungen zu den vorgestellten Produkten? Lasst mir einfach eure Meinung in den Kommentaren da!


xoxo,



25.09.2014

[Projekt] Kosmetikmord - Update #1

Hallo ihr Lieben,

es gibt heute das erste Update zu meinem Projekt Kosmetikmord. Ich hatte in dem ersten Post  Produkte gezeigt, die ich gerne aufbrauchen möchte. Dort hatte ich euch auch erklärt, warum dieses Projekt entstanden ist!

Kommen wir nun zum ersten Update nach fast 3 Monaten. Im Juni und Juli habe ich die Produkte fast täglich benutzt, im August gar nicht, da ich dort auf Reisen war und auch im Moment benutze ich die Produkte eher selten, da ich mir oft denke "Du hockst sowieso den ganzen Tag zu Hause rum, da brauchst du dich auch nicht schminken". 

 In den drei Monaten wurden aus den 6 Produkten nur noch 5, denn den Kajal zeigte ich euch in meinem letzten Aufgebrauchtpost. Gehen wir näher auf die Produkte ein.

 Hier haben wir den p2 Lidschatten und seinen Kollegen von Catrice. Beide mussten ein wenig leiden, denn sie  fielen nicht nur einmal in mein Waschbecken oder auf den Boden. Doch das hält mich nicht davon ab sie weiter hin zu benutzen. Nach wie vor finde ich sie klasse! 

 Bei dem Wet´n Wild Blush erkennt man leider noch nicht so gut, dass ich ihn wirklich oft benutzt habe. Das Muster ist ein wenig verblasst, das war es aber auch schon. Das Blush gefällt mir immer noch sehr gut, gerade da es auch matt ist. 

 Der Lipgloss ist bei mir im Moment etwas in Vergessenheit geraten und wurde wirklich nicht oft benutzt in den letzten 6-8 Wochen. Jedoch steht er im Badezimmer so, dass ich ihn immer sehe und jetzt auch ab und an mal wieder auftrage. Leider erkennt man hier noch nichts.

 Den Lipbalm von Catrice habe ich entsorgt bzw. in mein Aufgebrauchttütchen gelegt. Das hat den Grund, dass er Carmine enthält. Als ich den Balm bekam, wusste ich nicht, was es damit auf sich hatte. Jedoch weiß ich jetzt, dass es Läuse sind, die extra wegen dem roten Farbstoff gezüchtet werden. Entschuldigung, aber wie abartig ist es denn bitte, sich etwas auf die Lippen zu schmieren, in dem Läuse enthalten sind? Da sträuben sich bei mir alle Haare! 
Hier noch mal der Hinweis auf der Kappe. Hätte ich das vor einem Jahr recherchiert oder es wenigstens Gegoogelt, dann hätte ich ihn gar nicht benutzt. 
Natürlich denkt dabei jeder anders und wenn einer von euch Interesse an dem Lipbalm habt, könnt ihr mir gerne eine Mail schicken ( die Mailadresse findet ihr im Impressum) und ich gebe den Lipbalm an euch ab. 

Wie ich auch im ersten Post schon sagte, werden die Updates wirklich sehr unregelmäßig erscheinen, weil man eben nicht nur die oben gesehen Produkte verwenden kann und will. Irgendwann wird das ja auch langweilig.

Was für Make-up Produkte habt ihr in der letzten Zeit so aufgebraucht? Habt ihr auch gerade ein Kosmetikmodprojekt am Laufen? Lasst mir eure Links in den Kommentaren da!

xoxo,

18.09.2014

[TAG] Top 5 unter 5€- Gesichtspflege

Hallo ihr Lieben,


endlich gibt es mal wieder einen Post von mir.  Ich versuche im Moment immer noch alles unter einen Hut zu bringen. Schminken, fotografieren, Bilder bearbeiten und den Post zu schreiben. Alles natürlich noch ohne Laptop bzw. dem Laptop meiner Schwester. Außerdem versuche ich gerade auch noch meinen Uni Kram zu verstehen und alles richtig zu machen und so weiter. Ihr kennt das ja alle sicherlich. Da ich möchte, dass die Posts gut sind, will ich nicht einfach was hinklatschen. Also in Zukunft werden die Posts nur unregelmäßig online kommen, je nachdem wie ich alles geregelt bekomme. Ich hoffe natürlich, dass ihr es versteht und mir trotzdem treu bleibt! ♥

Kommen wir zum Thema des Postes. Ich wurde von einiger Zeit von der lieben Evelyne von Blushes and more  zum Top 5 unter 5€ Tag Gesichtspflege getagged. Im ersten Moment musste ich überlegen, doch nach meinem ersten dm Einkauf nach über einem Jahr kaufte ich ein paar Produkte, die gut in diesen Tag reinpassten.

Hier meine Produktauswahl- sehr Balea bzw. dm lastig. Aber so ist das nun mal, wenn man unter 5 Euro bleiben muss :D

Als erstes habe ich das klärende Gesichtswasser von Balea. Ich mag es ganz gerne, denn es nimmt noch mal den allerletzen Rest Make up vom Gesicht und erfrischt mich morgens auch. So startet man dann gerne in einen neuen Tag.
Es sind 200 ml enthalten und es kostet, wenn ich mich  nicht irre, zwischen 1,25€ und 1,45€. Jedenfalls nicht mehr als 2€! 

Die Balea Feuchtigkeitsspendende Nachtcreme kaufte ich mir, weil ich unbedingt eine Creme für die Nacht wollte. Einfach nur, um meiner Haut mehr Feuchtigkeit und Pflege zu geben. In der Tube sind 50 ml enthalten und sie kostet 1,95€ und nach drei Wochen kann ich sagen, dass ich die Creme gerne mag. Sie riecht angenehm und zieht auch gut ein-außerdem fühlt sich meine Haut nach der Nacht immer noch gut gepflegt an. Top!

Die Nachtcreme ist etwas fester, lässt sich jedoch einfach verteilen. Außerdem kommt sie in einer Tube, was ich noch ein bisschen hygienischer finde!

Und ein weiteres Balea Produkt :D Es ist die mattierende Creme und passend zu der Reihe vom Gesichtswasser. Ich benutzte die Creme immer  morgens, der Geruch ist bis jetzt das Einzigste, was ich noch nicht mag. Aber ansonsten mag ich die Creme gerne-sie zieht auch gut ein und hinterlässt ein schönes Gefühl. Auch hier sind 50 ml enthalten und die Creme kostet ebenfalls 1,95€. 

Die mattierende Creme kommt im Tiegel daher, was ich etwas unhygienisch finde. Doch da ich mir meistens die Hände wasche, bevor ich mich eincreme, geht das noch. Sie ist zieht schnell ein. Ich mag sie wirklich gerne!

Oh, mal kein Balea Produkt. Aber immer noch von dm xD Es ist die alverde Körperbutter Macadamia. Meine Freundin, mit der ich mein Au Pair Jahr verbracht habe, hatte diese Körperbutter dabei und ich lernte sie am Ende lieben. Ich hatte nämlich einen Ausschlag oder ähnliches am Auge und ich schmierte die Butter dick und fett auf meine Augen und sie heilten super schnell ab! Deswegen musste die Butter mit, im Moment benutzte ich sie auch wieder für den Ausschlag ( bei dem ich einfach nicht rausfinden kann, woher er kommt. Dachte erst an meine Augencreme oder die Eyeshadowbase, aber daran liegt es nicht. Es könnte auch am Lidschatten liegen, wobei das ziemlich plötzlich ist. Habt ihr schon mal von einer Unverträglichkeit Lidschatten gehört?) Jedenfalls ist die Körperbutter super und für 50 ml, die 0,95€ kosten kann man echt nicht klagen. Es gibt sie auch in einer großen Größe!

Die Körperbutter sieht ziemlich fest aus und es ist auch gar nicht so einfach, etwas Butter auf den Finger zu bekommen. Was die Butter sehr ergiebig macht, was ja nicht verkehrt ist. Wenn man sie dick aufträgt, braucht sie etwa 5 Minuten um einzuziehen. Sie hinterlässt zwar Krümmel, die man durchs verreiben aber ganz einfach in die Haut einmassieren kann! 

Nun zum letzten Produkt, welches ich gerade so noch mit reingenommen habe. Die Lip Butter von The Body Shop ist einfach meine liebste Lipbutter! Gerade Abends benutze ich sie sehr gerne, weil sie meine Lippen die ganze Nacht über pflegt. Ich bin mir zu 100% sicher, dass die Lipbutter im letzten Jahr noch 5€ gekostet hat, was für 10 ml/8,5 g nicht gerade wenig ist- mir aber wert! Jetzt kostet die Lipbutter schon 6€, was ich echt happig finde. Zum Glück habe ich sehr viel von der Lipbutter, so dass es mir nicht ganz so weh tut, wenn ich sie mir nachkaufen muss-was zum Glück nur einmal im Jahr passiert, da sie wirklich super ergiebig ist! 

Im Tiegel sieht die Lipbutter fest aus, wird aber schön weich, wenn man sie auf den Lippen aufträgt. Auch denkt man, wenn man in den Tiegel fasst, dass Krümmel enthalten sind. Diese schmelzen sofort auf den Lippen! Ich bin ein ganz großer Fan der Lipbutter!

So, jetzt habt ihr es geschafft. Ich saß tatsächlich einen ganzen Nachmittag an diesem Post. Einfach nur, weil ich mich erst aufraffen musste die Bilder zu bearbeiten, dann wollte ich einen vernünftigen Text dazu schreiben. Ich bin einfach nur ein bisschen raus aus dem Bloggen, aber das werde ich ändern! 
Es fehlt mir sehr, denn es ist und bleibt eins meiner Größten Hobbys! 

Habt noch einen schönen Abend, ich verbringe ihn mit Harry Potter! *-*

xoxo,

02.09.2014

Aufgebraucht #10 - Vor- und Nachurlaub

Hallo ihr Lieben,

heute hab ich einen Aufgebraucht Post für euch! Ich habe vor, während und in meinem Urlaub ein paar Produkte aufgebraucht, die euch gerne vorstellen möchte.

Fangen wir mit Körperpflegeprodukten an, die sich so angesammelt hatten.

Dove Deo Roll on - ich fand es ganz okay, doch als ich rausfand, dass Aluminiumsalze enthalten sind, habe ich beschlossen die halb leere Flasche in den USA zu lassen, wäre sowieso nur mehr Gewicht gewesen in meinem Koffer. Kein Nachkauf!
Fructis Shampoo - Ich hatte es mir zum Reisen gekauft und dafür war es perfekt, da es auch super ins Handgepäck passte. War ganz okay, wird aber nicht nachgekauft.
Bath&Body Works Beautiful Day Duschgel und Bodylotion - ich fand beide Produkte super und habe mir die Bodylotion in Klein auch mit nach Hause genommen, dieser Duft *-* Leider kein Nachkauf in Deutschland möglich
Gilette Rasiergel - auch für das Reisen gekauft, fand ich super. Jedoch kein Nachkauf, da günstigere Produkte vorhanden.
Balea Gesichtspeeling - fand ich super! Wird auch immer wieder nachgekauft!
Camille Beckmann Platinume Gold Hand Theraphy - Die Handcreme hab ich abends immer genutzt, da sie sehr reichhaltig war. Außerdem war sie auch super für meine Füße! Jedoch kein Nachkauf, da ich den Geruch nach einer Weile nicht mehr abkonnte. 

Colgate Mundspülung - meine Freundin hatte mir die gegeben, sie war nur noch Viertel Voll. Sie war okay, aber ich habe doch die andere, die ich in Amerika bevorzugt. Kein Nachkauf.
Skin Inc Serum - das Serum war in meiner letzten Glossybox und ich hatte das Serum innerhalb 3 Wochen aufgebraucht. Für einen Preis von 45$ etwas happig! Kein Nachkauf.
Bath&BodyWorks Handgel - ich hatte es an meinem Bett stehen. Manchmal brauchte ich das einfach. Habe noch ein paar gebunkert :D Nachkauf leider nicht möglich.
Benefit It's Potent Eyecream - Mein All time Favorite. Würde ich mir jeder Zeit nachkaufen!
Colgate Zahncreme - Fand ich ganz gut. Ich hab an Zahnpasta nur den Anspruch, dass sie schäumt, sonst bin ich da eigentlich nicht wählerisch. Kein direkter Nachkauf.
Bebe Creme - ja, ich habe zwei Döschen Bebe Creme leer gemacht. Die eine hatte ich monate lang in Benutzung und die zweite habe ich während meiner Reise aufgebraucht, bei Sonnenbrand half sie super und auch für trockene Stellen an den Armen habe ich sie gerne benutzt. Jetzt ist sie alle und es wird auch kein Nachkauf passieren, ich hab einfach genug von der Creme!

essence Augenbrauengel - ich mochte es sehr gerne, habe es mir in den USA auch nachgekauft. Nachkauf wäre möglich, teste jetzt aber erstmal das Gel von Alverde.
essence Anspitzer - ich mochte den Anspitzer gerne, werde ihn mir auch nachkaufen. Musste ihn aber weg schmeißen, weil er schon auseinander fiel.
Malin+Goetz Lipbalm - Ich hatte den Balm in meiner Glossybox. Er war sehr klebrig und ich hatte mehr das Gefühl, mir eine dicke fette Schicht auf die Lippen aufzutragen. Ein Pflegegefühl konnte ich auch nicht wirklich feststellen. Meine Lippen haben danach einen schönen Glanz, das war es aber auch schon.
p2 Nagellack - Der Nagellack ist schon seit über 3 Jahren in meiner Sammlung und ich habe ihn immer für meine Fußnägel genommen. Er ist eingedickt und zieht Fäden, was das Lackieren beschwert. Nachkauf nicht möglich, da es eine besondere Edition war.
Manahattan Vulcano Precise Mascara - ich bekam sie zum Testen von dm und war nie wirklich mit ihr zufrieden. Jetzt habe ich sie aufgebraucht und ensorgt. Kein Nachkauf. 
essence Kajal - mein Kajal aus meinem Projekt Kosmetikmord, der zweite Kajal, den ich in einem Jahr aufbrauche. Ich bin wirklich stolz auf mich! Kein Nachkauf. 
Shampoo Probe - eine von vielen Proben, die sich bei mir angesammelt haben. Ich erinnere mich nicht mehr so gut daran, aber ich hab an Shampoo auch keine wirklichen Ansprüche. Kein Nachkauf. 

Caldrea Duschgel - hatte ich in meiner Glossybox und fand es ganz okay. Kein Nachkauf. 

Sun Dance Sonnencreme - die hatte ich mir aus Deutschland damals mitgenommen und durch das Reisen aufgebraucht. Fand ich gut und wird bestimmt auch nachgekauft!

Und noch ein Bath&Bodyworks Handgel. Ich liebe diese Dinger und bin soo süchtig! Nachkauf leider nicht möglich. 

So, das war es jetzt mit meinem Müll. Ich bin fleißig am sammeln für den nächsten Post :D Der hoffentlich nicht so bald kommt, ihr müsst ja denken, ich esse und trinke meine Produkte :D 

Eine kleine Amerkung in eigener Sache. Ich werde, wie gesagt, heute in Urlaub fahren und werde dort von der Zivilisation abgeschotten sein :D Kein Internet, aber das wird mir vielleicht auch mal ganz gut tun. Ich werde jedoch nicht untätig sein und ein paar Kosmetiksachen einpacken, damit ich etwas vorbloggen kann. Danach kann ich hoffentlich wieder voll und ganz durchstarten! Ihr könnt euch schon auf so einiges freuen!

xoxo,

01.09.2014

Ich bin wieder da & wie wird es hier weiter gehen

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch endlich mal wieder "Hallo" sagen. Seit Donnerstag Abend bin ich wieder in Deutschland und somit wieder Zu Hause! Ihr glaubt gar nicht, wie gut es sich fühlt, hier zu sein. Als wäre ich nie weg gewesen.
Natürlich muss ich noch so einiges hier machen und mich wieder einleben. Mein ganzes Make-up liegt noch vor meiner Kommode und muss noch sortiert und eingeräumt werden. Da freue ich mich sehr drauf, alles durchsuchen und swatchen etc. Was gibt es besseres? Es gibt noch einige Produkte, die ich euch vorstellen muss und möchte und es schwirren so viele Ideen in meinem Kopf herum, die ich mit euch teilen möchte! 

Natürlich muss mein Leben hier jetzt auch weiter gehen. Ich bewarb mich von Amerika aus bei Unis in meiner Nähe und wurde auch angenommen. Ab Oktober geht es für mich mit dem Lehramt Studium los. Ich bin schon sehr gespannt, denn ich weiß ehrlich gesagt nicht, was dort auf mich zukommen wird. Ich lasse mich überraschen und bin auch für alles offen, was mich erwarten wird.

Dadurch, dass mein Laptop Anfang des Jahres den Geist aufgegeben hat, teile ich mir vorerst den Laptop mit meiner Schwester, wodurch es vorkommen kann, dass ich den Laptop nicht immer habe. Jedoch werde ich versuchen, einiges vorzubloggen, damit es wieder regelmäßig weiter  gehen kann. 

Ab Dienstag bin ich erstmal für eine Woche im Urlaub mit meinen Schwestern, doch auch dort werde ich versuchen, einiges für den Blog vorzubereiten.

Ich werde mich  nach einem neuen Laptop umsehen müssen, also wenn ihr mir welche empfehlen könnt, die nicht ganz zu teuer sind, bin ich da ganz offen!

xoxo,