22.05.2014

Aufgebraucht #8

Hallo ihr Lieben,

ich habe mal wieder so einiges aufgebraucht und da meine Tuetchen ueberlaufen, wird es Zeit fuer einen Post und meine Meinung zu den Produkten.

Hier haben wir meinen Muellhaufen! Ich habe insgesamt 40 Produkte und 8 Proben aufgebraucht. Gehen wir naeher auf meinen Muell ein xD

Das CVS Shave Gel fand ich gut. Es hat seinen Job gemacht. Bei Rasiergel bin ich nicht so waehlerisch. Da ich schon ein anderes hier habe, wird es nicht nachgekauft.
Das CVS Mouthwash mag ich ganz gerne. Wird immer wieder nachgekauft.
Das Mel Rio Deo Spray hatte ich geschenkt bekommen. Ich bin mag Spruehdeos einfach nicht und auch das hat, wie alle anderen ziemlich gebrannt, als ich es benutzt habe. Wird nicht nachgekauft.
Auch den CVS Nagellackentferner benutzte ich gerne. Wenn die Flaschen aufgebraucht sind, die ich noch hier stehen habe,wird er evtl. nachgekauft, wobei ich wahrscheinlich bis August mit den Flaschen auskommen werde.
Meine Bath & Body Works Bodylotion. Ich liebe die Bodylotion, vom Geruch und auch vom Gefuehl. Meine Beine fuehlich sich danach sehr gepflegt an. Wird jedoch nicht nachgekauft, da ich noch eine hab und dann doch nicht mein Gewicht vom Koffer mit Bodylotion verschwenden will.
Das Dove Deo gefaellt mir wirklich gut. Es tut seinen Job wie es soll und ich kann mich nicht beklagen. Wird nachgekauft.

Das Ocean Salt Peeling von Lush mag ich wirklich gerne. Nach zwei grossen Toepfen habe ich jedoch genug von dem Peeling. Vielleicht werde ich es mir in Deutschland mal wieder goennen, aber im Moment bin ich durch mit dem Peeling. Wird erstmal nicht nachgekauft.
Meine Balea Augenmakeup Entferner Pads. Ich liebe sie, finde sie klasse und sie werden immer wieder nachgekauft.
Das Bath & Body Works Fragrance Mist habe ich wirklich sehr gerne benutzt. Es war sehr suesslich. Jedoch werde ich es mir nicht nachkaufen, da ich noch zwei grosse Flaschen habe und die werde ich wahrscheinlich noch ewig haben.
Die Manhattan BB-Cream habe ich ein paar Mal benutzt und fand sie am Anfang auch gut. Aber nach der Zeit habe ich festgestellt, dass sie trockene Stellen sehr betont und das mag ich ueberhaupt nicht. Wird nicht nachgekauft.
Die Bath & Bodyworks Handcreme habe ich sehr gerne benutzt. Sie pflegt sehr gut, wobei  sie lange braucht, um einzuziehen, weswegen ich die Handcreme nur Abends benutzt habe. Da ich noch eine Tube habe, wird sie vorerst nicht nachgekauft.
Das Etre Belle Lippeeling habe ich sehr gerne benutzt. Man kann es auch sehr gut als Lippenmaske benutzten. Jedoch kann man sich Lippenpeeling auch sehr einfach und guenstig selber machen, weswegen es nicht nachgekauft wird.
Das Bamboo Plumping Strand Expand habe ich nach dem Duschen immer in meine Haare gegeben. Meine Haare haben sich danach zwar gut angefuehlt, aber das Zeug hat unglaublich gestunken. Es hat mich total an Pferd erinnert. Wird nicht nachgekauft.
Die Bebe Creme benutzte ich Abends immer, da sie ziemlich reichhaltig ist. Ich mochte sie sehr gerne, doch ich kann sie einfach nicht mehr ab. Ich habe im Moment ein Toepfchen in Benutzung und noch ein weiteres in Reserve. Danach werde ich sie nicht mehr nachkaufen und mich nach einer anderen Abendpflege umsehen.

Das Toni&Gui Sea Salt Spray hatte ich in meiner Glossybox und habe es zwei Mal ausprobiert. Einmal im nassen Haar und einmal in trockenem Haar. Meine Haare waren danach total verklebt und ein Ergebnis konnte ich damit auch nicht wirklich erzielen. Wird nicht nachgekauft.
Das First Aid Beauty Facial Radiance Polish habe ich sehr gerne benutzt und mein Gesicht hat sich gut gereignigt angefuehlt.Es gibt jedoch auch guenstigere Peelings. Wird aber nicht nachgekauft.
Den Nars Primer habe ich gerne benutzt, da ich nicht dieses Silikongefuehl habe, jedoch hatte er diesen Schimmer. Ausserdem habe ich noch ein paar Primer. Wird nicht nachgekauft.
Die Boscia Maske war ein kleiner Flop. Man musste sie wirklich seehr lange trocknen lassen, bevor man sie abziehen konnte und auch das war eine aetzende Angelegenheit.. Danach hatte ich jedoch nicht das Gefuehl, dass meine Haut sich anders oder besser angefuehlt hat. Wird nicht nachgekauft.
Die Glam Glow Maske fand ich wirklich gut. Ich weiss jedoch  noch nicht, ob ich sie noch mal nachkaufen wuerde, da sie doch recht teuer ist. Evetl. Nachkauf.
Die Eurodent Zahnseide Sticks hatte meine Mama mir mal geschickt, Ich habe immer die Dentek Sticks von Dm benutzt. Die von Eurodent sind einfach grauenhaft. 
Oben ist ein Stick von Dm und der untere von Eurodenkt. Die von DM sind kleiner und auch handlicher und ich komme mit ihn viel besser zurecht. Die von Eurodent sind viel groesser und auch mit der Spitze komme ich nicht wirklich in meine Zahnzwischenraeume. Ein totaler Flop. Werden nicht nachgekauft.

Die Anatomicals Under Eye Patches haben fuer mich nicht wirklich einen Effekt erzielt. Im ersten Moment war die Haut zwar gestrafft, aber das liess nach einer Weile nach. Werden nicht nachgekauft.
Die Total Moisture Facial Cream und die Its Potent Eyecream habe ich super gerne benutzt. Die Its Potent Cream habe ich noch einmal hier, bevor ich sie mir nachgekaufen werde. Die Total Moisture Cream werde ich mir erstmal nicht nachkaufen.
Den Micro Cell Lack habe ich mir letztes Jahr im Juni gekauft und jetzt entsorgt. Er wurde dickfluessiger und hat angefangen Faeden zu ziehen. Wird nicht nachgekauft.


Die Shisara  Reinigungstuecher waren schrecklich, sie waren unglaublich trocken und haben mein Make Up auch nicht wirklich entfernt. Werden nicht nachgekauft.
Die CVS Wattepads benutzte ich sehr gerne fuer mein Gesichtswasser. Werden nachgekauft.
Die Dentek Zahnseidesticks mag ich sehr. Werden auch nachgekauft.
Die Benefit Facial Emulsion habe ich gerne benutzt und wuerde sie mir evtl. nachkaufen. Auch hier habe ich eine Review.
Die Colgate Zahncreme hat ihren Job getan, wird jedoch nicht nachgekauft.
Die Catrice Lashes to Kill Mascara mochte ich nicht wirklich, hier habe ich eine Review. Wird nicht nachgekauft.
Weiter geht es mit vier weiteren Flop Produkten. Der Ulta Kajal gibt keine Farbe ab, Der Sephora Liquid Liner ist ziemlich fluessig und man muss den Lidstrich oefter nachziehen, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen, was den Lidstrich so dicker und dicker macht, was man ja nicht immer will. Der Ardency Filzliner hatte eine ziemlich dicke Spitze und hat nach einiger Zeit immer weniger Farbe abgegben. Und zu guter Letzt der Stila Lipgloss, der unglaublich klebt. Alle Produkte werden nicht nachgekauft.

Das Lorac Pro Blush hat mir farblich an mir einfach nicht gefallen, weswegen ich es aussortiert habe. Wird nicht nachgekauft.
Weiterhin habe ich den Buxom Lipgloss und den Kat von D Lippenstift aussortiert, weil mir beide nicht gefallen haben.Werden nicht nachgekauft.
Das Make Up Forever HD Powder hat mir ueberhaupt nicht gefallen. Ich habe es zum Setten des Concealers genommen. Eigentlich sah es ganz gut aus, aber es hat sich ziemlich schnell in den Falten abgesetzt und wenn ich Bilder gemacht habe, hat man weisse Flecken unter den Augen gesehen. Fail. Wird nicht nachgekauft.
Ich habe einen Lippenstift aufgebraucht, den p2 Sheer Glam in Sex and the City. Ich mochte ihn wirklich gerne. Vielleicht kaufe ich ihn mir in Deutschland nach.
Desweiteren habe ich drei Benefit Produkte aufgebraucht, Posietint, Stay dont Stray und Hoola Lippush. Vorerst werde ich mir keins der Produkte nachkaufen.
Dazu habe ich einen Kajal aufgebraucht, Teddy von essence. Ich habe ihn angespitzt und dann ist die Spitze rausgebrochen und danach kam keine Spitze mehr. Wird evtl. nachgekauft, da ich von der Haltbarkeit nicht wirklich ueberzeugt bin.
Ich habe zwei Faceprimer benutzt, einen von Bareminerals und den von Lancome. Beide konnten mich nicht wirklich ueberzeugen, werden also nicht nachgekauft. Die Clinique Acne Solution  habe ich nur einmal probiert. Sie hat ziemlich in meinen Augen gebrannt und sie fuehlte sich wie eine Maske auf meiner Haut an. Wird nicht nachgekauft.
Ausserdem habe ich Nagelsticker aussortiert. Sie Sehen zwar super suess aus, aber sie halten nicht wirklich gut auf den Naegeln. Also weg damit.Werden nicht nachgekauft.
Dann habe ich hier Elizabeth and Nirvana White,  Honey von Marc Jacobs, Gucci Guilty Black und 1 Million. Keiner der Duefte konnte mich wirklich ueberzeugen und so wird auch keiner nachgekauft.

So, das war es auch mit meinen Produkten. Ich habe einige gerne und manche nicht so gerne benutzt, aber so ist das nun mal. Ich bin immer wieder erstaunt, wie viel ich eigentlich aufbrauche. Wobei ich bemerkt habe, dass ich durchs regelmaessige Benutzten viel mehr aufbrauche und das ist irgendwie ein gutes Gefuehl, findet ihr nicht auch?

xoxo,

18.05.2014

3 Blogs- 3 Looks und Du| Lippenstift Liebe

Hallo ihr Lieben,



es geht in die zweite Runde von 3 Blogs- 3 Looks und Du und dieses Mal dreht sich alles um Lippenstifte! Ich trage sehr gerne Lippenstifte, bevor ich in die USA gekommen bin, habe ich sie immer getragen. Wobei eher Nude und unauffaellig. Hier traue ich mich immer mehr und hier trage ich auch den ein oder anderen Lipgloss. Aber genug Geschwaffel! 

Ich musse nicht lange ueberlegen und wusste sofort, welcher Lippenstift es wird. Ich wurde oft genug von Susi angefixt. Und somit wurde es Capricious. 
Es ist ein Mac Lippenstift im Lustre Finish mit dem Namen Capricious. Man denkt auf dem ersten Blick, dass er ziemlich dunkel ist. Aber durch sein Finish, taeuscht das ganze nur. Hier in den USA hat der Lippenstift mich 16$ gekostet, was umgerechnet etwa 12 Euro sind. In Deutschland hingegen kostet ein Mac Lippenstift 19,50 Euro. Ein Unterschied von 7 Euro ist nicht ohne!

Beim Swatch erkennt man sehr gut, dass der Lippenstift eher sheer als deckend ist. Und auch auf den Lippen sieht der Lippenstift ziemlich dunkel und dreckig aus. Dies liegt leider an meiner Belichtung, die im Moment einfach Katastrophe ist.

Hier auf dem linken Bild erkennt man die Farbe viel viel besser! Zum rechten Bild, habt ihr schon mal versucht,euch  die Lippen zu schminken, dabei gut auszusehen und mit der anderen Hand ein Foto zu machen? Das war ein Akt sage ich euch. 
Ich mag den Lippenstift wirklich sehr gerne und habe ihn auch schon haeufig getragen! Trotz der etwas dunkleren Farbe finde ich ihn auch einfach super fuer den Alltag!


Bis zum 25. Mai koennt ihr die Bilder noch an Melli schicken und dann gibt es am 31. Mai auch schon den Sammelpost dazu. Ich bin gespannt, was fuer Lippenstifte gezeigt werden.

xoxo,


14.05.2014

[Vergleich] essence Colour Arts Eye Base vs. Urban Decay Primer Potion

Hallo ihr Lieben,

ich moechte euch heute mal meine beiden Eyeshadow Bases vorstellen und beide vergleichen. Vorab kann ich sagen, dass es die von essence leider nicht mehr gibt (wieso nimmt man soo gute Produkte aus dem Sortiment?) und wenn man in Deutschland wohnt, ist es auch nicht immer einfach, an die Primer Potion von Urban Decay ran zu kommen.

Kommen wir zu den Hauptdarstellern dieses Postes. Es ist einfach, zu erkennen, bei welcher Base es sich um welche handelt. In der essence Base sind 7,3 ml enthalten und ich bin mir sicher, sie hat nicht mehr als 2 Euro gekostet. In der UD PP sind nur 6ml enthalten und sie kostet 12$, was umgerechnet zwischen 8-9 Euro liegt. Ganz schoen happig, wenn man bedenkt, dass sie auch 'nur' eine Reisegroesse ist.

Die essence Base ist weiss und eher etwas klebrig, wo hingegen die Primer Potion hautfarbend und cremig ist. Das Auftragen funktioniert bei beiden ohne Probleme. Beide Bases brauchen ein bisschen, bevor sie trocknen, die essence ein bisschen laenger.


Ich habe einen meiner Inglotlidschatten als Versuchskanninchen genommen. Links seht ihr ihn ohne Base aufgetragen. Da macht er schon ganz schoen was her. In der Mitte ist er auf der essence Base aufgetragen und rechts auf der UD Primer Potion.
Farblich aendert sich nicht wirklich etwas, was auch gut ist. Der Lidschatten an sich ist wirklich gut pigmentiert. Ich konnte ihn ohne Probleme auftragen.
Da die essence Base etwas klebriger ist, bleibt der Lidschatten dort auf der Hand etwas laenger haften, ich habe ziemlich an meiner Hand rubbeln muessen. Auf dem Auge gibt es jedoch keinen Unterschied, was die Haltbarkeit angeht. Mit beiden Bases haelt der Lidschatten den ganzen Tag.

Abschliessend kann ich sagen, dass ich beide Bases sehr gerne mag und es zu Schade finde, dass essence die Base aus dem Sortiment genommen hat. Mein Versuch, ueber meine Schwester Back Ups zu bekommen scheiterte, weswegen ich die Base nur noch fuer Pigmente benutzten werde, weil ich dort weiss, dass sie dort kleben bleiben, wo sie sollen. Ich habe noch ein paar weitere Proben von der Primer Potion und das wird etwas sein, was ich mir mit nach Deutschland bunkern muss. Die Primer Potion hat bei mir gut 2 1/2 Monate mit taeglicher Benutzung gehalten. Sie kann auch noch laenger halten, je nachdem wie viel Primer man benutzt.

xoxo,

11.05.2014

Auswertung Schminkkoerbchen KW 19

Hallo ihr Lieben,

das Wochenende neigt sich dem Ende zu und somit ist wieder Zeit,euch von meiner Schminkkoerbchen Woche zu berichten.

Hier noch mal mein Koerbchen im Ueberblick. Von 9 Produkten haben mich 6 ueberzeugt, 2 enttaeuscht und bei einem bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich es finden soll. Fangen wir also an.


Kommen wir zu den Lidschatten. Das Ulta Quad hat mich von der Haltbarkeit wieder ueberzeugt! Die Lidschatten halten mit Base den ganzen Tag! Obwohl sie beim Auftrag noch so kruemmeln, die Haltbarkeit ist top! Der Emite Lidschatten ist ein so lala Kandidat. Ich habe ihn nur am unteren Wimpernkranz aufgetragen, doch da konnte er mich von der Haltbarkeit nicht wirklich ueberzeugen. Ich werde ihm auf jeden Fall noch eine Chance geben.


 Beim ersten Look habe ich den hellsten Tona aufs Lid gegeben und den Lidschatten rechts oben in die Lidfalte. Raus kam ein Einheitsbrei. Auf der Wasserlinie habe ich Teddy von essence und am unteren Wimpernkranz das Schwarz.
Hier noch mal ein Gesamtlook und auf den Lippen trage ich uebrigens den Lipgloss aus der April Glossybox, den ich wirklich mag!


Fuer den zweiten Look habe ich das beige oben links auf das Lid gegeben und das Braun in die Lidfalte. Auf der Wasserlinie habe ich wieder Teddy von essence.

Ein Lippenprodukt hat mich ueberzeugt, eins muss gehen. So einfach ist das. Der Lippenstift hat mir unglaublich gut gefallen und ich werde ihn auch oefter tragen. Der Lipgloss klebte wie Sau, dafuer war einfach kein Platz in meiner Schminksammlung.

Hier einmal die Tragebilder vom Lipgloss. Er ist, meiner Meinung nach ein Lips but better Lipgloss und klebt ohne Ende. Weg damit!

Der Lippenstift wiederrum hat es mir richtig angetan! Ich finde die Farbe einfach super sommerlich. Die macht jeden tristen Tag wet! Top!

Die Lancome und Dior Mascara sind solide Alltagsmascaras, wie so alle Mascaras, die ich in meinem Schminkkoerbchen hatte. Sie geben gut Farbe ab und ich sehe nach einem langen Tag nicht aus wie ein Panda. Nur den Schwung halten haben sie, mal wieder, nicht drauf.
Kommen wir zum Ulta Kajal. Ich hatte keine Probleme, sie auf der Hand zu swatchen. Mehr kann dieser Kajal aber auch nicht. Ich habe kein bisschen Farbe auf meine Wasserlinie bekommen. Dazu ist er einfach zu hart und es tat schon fast weh. Weg damit!

Das Parfum war ganz nett, ich habe es gerne getragen, das war es aber auch schon. Ich glaube, da ich jetzt Alien fuer mich entdeckt habe, hat es jedes weitere Parfum schwierieg, sich in mein Herz zu schleichen.

Kommen wir zu meinem Primer. Ich hatte ja Bedenken, was die Farbe angeht. Jedoch habe ich nur eine kleine Menge benutzt,die perfekt fuer mein Gesicht gereicht hat, und alles war super. Mein Makeup hat den ganzen Tag gehalten und ich hatte nirgends dunkle Flecken oder Raender von dem Primer. Er wandert somit auf meine Kosmetikmord Liste, wobei ich mit ihm wahrscheinlich lange auskommen werde.

Das war es auch schon wieder mit meiner Auswertung und es war erneut eine sehr positive Woche, was mich erfreut! 

Wie ich am Montag schon bei meinem Schminkkoerbchen angesagt hatte, werde ich fuer die naechsten 3 Wochen aussetzen. Ich bin zwei Wochen mit meinem Papa und meiner Schwester unterwegs und da sie 2 Wochen und zwei Tage hier bleiben, will ich in die dritte Woche langsam einsteigen und nicht gleich mit einem Koerbchen starten. Aber danach bin ich wieder voll dabei!
Ausserdem habe ich ein paar Posts fuer euch vorbereitet, damit der Blog nicht komplett still bleibt, waehrend ich unterwegs bin!

xoxo,




08.05.2014

[Unboxing] Glossybox April 2014

Hallo ihr Lieben,

Anfang letzte Woche kam meine Glossybox fuer April an. Ich wusste bereits, dass ein Lipgloss von Bellapierre enthalten war. Zuerst war ich skeptisch, aber lasst uns erstmal die Box angucken.

Hier haben wir also meine Box in der Uebersicht. Wie immer fuenf Produkte. Dieses Mal drei Fullsize und zwei Samples.


Kommen wir zum ersten Fullsize Produkt. Es ist die Lasplash Cosmetics Eyeshadow Base. Enthalten sind 0,3 oz/ 9 ml. Sie kostet 9$/ 7 Euro. Ich habe sie schon benutzt und kann sagen, sie tut ihren Job gut. Sie ist zwar ein bisschen klebrig, laesst sich aber einfach verteilen und haelt den ganzen Tag.

Hier haben wir den besagten Lipgloss von Bellapierre. Es sind 0,32oz enthalten was etwa 9,5 ml sind. Er kostet 24,50$/18 Euro. Ein ziemlich happiger Preis fuer Lipgloss. Ich dachte am Anfang erst, dass er klebrig sein wuerde,wie jeder andere Lipgloss. Aber er ist unglaublich! Er laesst sich gut auftragen und sieht auch schoen aus. Ich bin wirklich begeistert.

Hier noch mal Swatches von dem Lipgloss  (links)  und der Base (rechts).

Fullsize Nummer drei. Ein Ciate Lack. Jetzt mal ernsthaft! Ciate hat sooo viele schoene Lacke und die Auswahl von Farb und aber auch Glitzertopper. Und was bekomme ich? Einen gruenen Nagellack-Gruen! Ich und gruen werden nie Freunde auf den Naegeln. Meine liebste Schwester kann sich drueber freuen. Es sind 0,46 oz/ 13,5 ml enthalten. Preislich liegt er bei 15$/ 11 Euro. 

Hier haben wir die erste Probe. Es ist die Aqua Spa Relax Body Cream. Ich habe noch nicht dran gerochen, noch ist ein Hygienesiegel vor, was ich super finde. Es sind 2 oz/57 g enthalten. In der Fullsize sind 9 oz/ 255g enthalten und kostet 10$/8 Euro. Body Lotion kann man immer gebrauchen.

Und die letzte Sample Groesse. Es ist der Caldrea Coconut Fig Body Wash. Hier sind 1 oz/ 30 ml enthalten. In der Fullsize sind 11,5 oz/ 340 ml und sie kostert 18$/13 Euro. Kann man auch immer gebrauchen und auch dies steht noch verschlossen in meinem Schrank. Fuer Reisen perfekt.

Die Box war wirklich gut. Alleine mit dem Lipgloss hat man den Preis der Glossybox schon raus. Mit der Base und dem Lack kommt man auf 48,50$. Und das fuer einen Preis von 20$ fuer die Box. Der Lipgloss steht schon bereit im Bad und sobald mein aktueller aufgebraucht ist, kommt dieser an die Reihe. Ebenso wie die Eyeshadow Base. Den Lack habe ich schon fuer meine Schwester zurueck gelegt. Auch die Sample Groessen kann ich gut benutzen, besonders wenn ich auf Reisen gehe.
Neulich habe ich, rein aus Neugierde, geguckt wie viele Produkte ich aus meinen Glossyboxen benutzt habe und das sind schon eine Menge. Einige habe ich sogar schon aufgebraucht. Ich bin wirklich stolz auf mich.

xoxo,


07.05.2014

[Review] Benefit B.right! Pflegeserie

Hallo ihr Lieben,

heute kommt endlich die versprochende Review zu der Benefit Pflegeserie! Ich habe sie schon vor laengerer Zeit getestet und kann sagen, ich konnte nichts Negatives an den Produkten entdecken.

Ich habe ein kleines Pflegeset gekauft, es hat mich, glaube ich 24$ gekostet. Enthalten sind der Foamingly Clean Facial Wash, der Refined Finish Facial Polish, die Moisture Prep Toning Lotion, die It's Potent Eye Cream, die Total Moisture Facial Cream und die Triple Performing Facial Emulsion. Was sind das fuer lange Namen xD Dies ist uebrigens auch die Reihenfolge der Produkte, wie ihr sie auf dem Bild sehen koennt. 

Kommen wir also zu den einzelnen Produkten. 

In dem Foamingly Clean Facial Wash waren 8,9g enthalten. Man erkennt es auf dem Bild leider nicht so gut, aber er ist super schaumig. Das Auftragen war super einfach und ohne Probleme.Er laesst sich leicht wieder abwaschen. Ein ganz normaler Waschschau. Mein Gesicht hat sich danach super weich und aber auch sauber angefuehlt.

Im Refined Finish Facial Polish sind ebenfalls 8,9g enthalten. Es ist ein Peeling und ich mochte es wirklich gerne. Die Peeling Koerner sind nicht zu gross und nicht zu klein. Einfach perfekt. Auch hier hat sich mein Gesicht wirklich gut angefuehlt. 

Die Moisture Prep Toning Lotion enthaelt 8,9 ml. Ich habe sie als Art Gesichtswasser benutzt. Sie ist ebenfalls super leicht aufzutragen und auch zu verteilen. Desweiteren zieht sie gut ein und hinterlaesst keinen Film.

In der It's Potent Eye Cream sind 3g enthalten. Ich liebe sie und wie ich das tue! Sie laesst sich super einfach auftragen, passt aber auf, dass ihr nicht zu viel erwischt. Sie braucht zwar ein paar Minuten zum einziehen, aber das stoert mich nicht wirklich. Sie pflegt meine Augen sehr gut. Jedoch hat sie den Nachteil, dass sie ziemlich im Auge brennt, wenn man sie sich ins Auge schmiert. Ich benutzte sie jedoch nur Abends. Ausserdem habe ich wirklich das Gefuehl, dass sie meine Augenringe verblassen laesst.

Die Total Moisture Facial Cream enthaelt 8,9g. Ich habe die Creme immer Abends benutzt, weil sie mir fuer den Tag zu viel war. Sie pflegte meine Haut super gut und zog auch in kuerzester Zeit ein. Ich habe sie wirklich gerne genutzt.

Die Triple Performing Facial Emulsion enthaelt 8,9ml. Ich habe sie als Tagescreme vor meinem Makeup benutzt. Sie zog sehr schnell ein und hat mein Gesicht die perfekte Menge an Feuchtigkeit gegeben.

Ich finde die Verpackung super suess. Typisch Benefit eben. Jedoch finde ich die Verpackungen nicht gerade freundlich, um jedes Bisschen des Produktes zu nutzen. Aus dem  Facial Wash und dem Facial Polish konnte man nicht wirklich das letzte Bisschen Produkt rausbekommen. Ebenso die Verpackung der Facial Emulsion. Am Anfang war es noch gar nicht so schwierig, das Produkt aus der Flasche zu bekommen. Mit der Zeit wurde es aber immer schwieriger. Am Ende habe ich QTipps genommen, um an das Produkt zu kommen. 

Zusammenfassend kann ich sagen, dass ich wirklich sehr begeistert von dieser Serie bin. Meine Haut hat sie super vertragen und es haben sich keinerlei Anzeichen von Ausschlag oder Unvertraeglichkeit gezeigt. Leider schreckt mich der Preis ziemlich ab, denn es koennte auch  jedes normale Reinigungspeeling den selben Job machen. Ich habe seit dem ich die Produkte nach und nach aufgebraucht habe, andere Produkte benutzt und bis jetzt scheint es meiner Haut weiterhin gut zu gehen. Das einzige Produkt, was ich mir auf jeden Fall nachkaufen werde, ist die Eyecream. Ich kann sie mir gar nicht mehr wegdenken und da bin ich auch bereit, den Preis zu bezahlen. Bei den anderen Produkten werde ich sehen, wie meine Haut sich macht.

Habt ihr schon mal was von der Pflegeserie gehoert? Habt ihr sie vielleicht schon mal testen koennen? Was ist euere Erfahrung?

xoxo,


05.05.2014

Schminkkoerbchen KW 19

Hallo ihr Lieben,

und wieder starte ich diese Woche mit einem neuen Schminkkoerbchen.  Die naechsten zwei Wochen werde ich auch wieder aussetzen, mein Vater und meine Schwester kommen mich endlich besuchen und da habe ich reicht mir ein einfaches Makeup.

Hier haben wir also mein Koerbchen fuer diese Woche. Ich habe mal wieder 9 Produkte eingepackt, von Primer ueber Lidschatten etc. Gehen wir naeher drauf ein.

Hier haben wir die Lidschatten aus meinem Koerbchen. Erneut ein Lidschatten Quad von Ulta und den Emite Lidschatten aus meiner Glossybox. Ich hoffe, die Ulta Lidschatten sind genau so gut, wie die vom letzten Quad.

Kommen wir zu dem Lippenprodukten. Einmal ein roter Make up for Ever Lippenstift und ein nudiger Buxom Lipgloss. Ich bin gespannt.

Hier habe ich die Mascaras,einmal die Diorshow Mascara und die Lancome Mascara. Dazu noch einen zweisitigen Kajal von Ulta. Der Auftrag auf meinen Handruecken war erstaunlich gut.

Hier noch mal die Buerstchen. Mal wieder eine Dicke und eine Duenne. Ich bin gespannt, denn in letzter Zeit komme ich mehr mit den duenneren Buerstchen zurecht.

Gucci Guilty Black. Ich bin gespannt, wie es mir gefaellt.

Zu guter Letzt habe ich den Laura Mercier Radiance Bronzer Primer eingepackt. Bei dem bin ich mir aber nicht ganz sicher, ob er wirklich fuer meine Haut passend ist. 

Links der Buxom Lipgloss und rechts der Mufe Lippenstift. Farblich gefallen mir beide sehr gut.

Hier einmal der Primer. Er ist sehr braeunlich. Ich werde ihn auf jeden Fall probieren, leicht aufzutragen, denn ich habe das Gefuel, er ist viel zu dunkel fuer mich.

Oben links seht ihr den Emite Lidschatten, er ist erstaunlicherweise nicht wirklich deckend und das erschreckte mich ziemlich. Darunter haben wir den Kajal, Black und Deep BrownRechts haben wir das Lidschatten Quad. Sehr nudig und perfekt fuer mich. Hoffentlich halten die Lidschatten  genau so gut,wie die aus dem letzten Quad. 

Ihr seht, mein Koerbchen ist vielfaeltig und ich freue mich schon wieder sehr aufs Schminken!


xoxo,