20.06.2014

[Look] Chocolate Bar- Milk Chocolate

Hallo ihr Lieben,

heute moechte ich euch einen Look zeigen, den ich mit der Chocolate Bar Palette von Too Faced geschminkt habe. Ich sage gleich vorweg, ich bin ueberhaupt nicht zufrieden, weil ich die Lidschatten nicht richtig verblenden konnte. Das koennte an der Base liegen, die ich benutzt habe, ich werde das weiter testen.

Dies ist der erste Look, den ich versucht habe, nachzuschminken. Er sieht auf dem Bild super schoen aus und die Anleitung ist auch ganz simple.

Wie die Anleitung sagt, habe ich White Chocolate (grosser heller) auf das ganze Lid gegeben, bis hin zur Augenbraue. Dann habe ich Milk Chocolate auf das Lid gepresst. Als naechstes gab ich Gilded Ganache nur in die Lidfalte- die Anleitung sagt, man soll ihn noch an den oberen Wimpernkranz geben, doch darauf habe ich verzichtet. Zu guter Letzt habe ich mit Triple Fudge einen Lidstrich gezogen, auch hier habe ich mich nicht an die Anleitung gehalten und habe nur einen normalen, feinen Lidstrich gezogen.

Hier haben wir einmal den kompletten Look. Vom weiten sah der Look gar nicht mal so schlecht aus. Schauen wir uns jetzt das Detail an.

Hier erkennt man ganz gut, dass ich Gilded Ganache nicht so gut im inneren Winkel der Lidfalte verblenden konnte. Ich habe es mit drei Blendepinseln versucht, keiner konnte es retten. Ich werde beim naechsten Look. definitv verschiedene Bases benutzten, einfach um zu sehen, ob es daran lag.

Auch bei den Aufnahmen erkennt man mein Problem. Der Lidstrich ist auch nicht gerade der Beste, ihr wisst ja, ich uebe noch.

Abgesehen von meinen Problemen, fand ich es super einfach, die Lidschatten aufzutragen und sie haben auch sehr lange gehalten-die Qualitaet stimmt!

Habt ihr die Chocolate Bar Palette? Lasst mir mal eure Meinung zu der Palette da!

xoxo,

Kommentare:

  1. Ich habe den look auch nicht so gut hinbekommen. Mit dem lidstrich und dem verblenden hat das nicht wirklich klappen wollen :/
    Lg <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beruhigt mich gerade, dass ich nicht die einzige bin :D wobei es bei mir aber auch an der Base lag.
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Oh schade, dass man auf der BAse nicht so gut Blenden konnte. Welche hast du denn verwendet?
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Narsbase. Ziemlich enttäuschend-aber vielleicht liegt das auch einfach an meinen Lidern. Jede Base ist ja doch anders bei jedem Auge.
      Liebe Grüße <3

      Löschen
  3. OOOHHH wie bin ich neidisch :-) Die Palette schaut so toll aus. Ich hab sie übrigens nicht :-D (noch?)
    Von dem Verblendungsproblem habe ich bis dato noch nichts mitbekommen. Riecht sie wirklich sooo nach Schoki? Das Amu wirkt sehr gelbstichig, war das im Original auch so?

    LG Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, halte einfach bei einigen englischen Online Shops Ausschau ;)
      Ich glaube auch fest daran, dass es an der Base lag, die ich benutzt habe.
      Und jaaa *-* sie riecht sooo lecker nach Schokolade!
      Der Gelbstich liegt an mir bzw. Meiner Kamera, ich habe noch nicht die perfekte Beleuchtung für Augenmakeups gefunden und auch das Fotografieren ist ein kleiner Akt.

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    2. Ich werde mal schauen vielleicht irgendwann darf sie bei mir einziehen :-D
      Der Gelbstich kann auch vom Licht kommen, da innen meistens gelbes licht genommen wird weil es wärmer wirkt. Probier draußen oder am Fenster zu fotografieren, oder im Bad, weil da hat man meistens durch Fliesen nicht soooo gelb :-)

      LG Christina

      Löschen
    3. Du wirst es nicht bereuen ;)
      Die Bilder wurden draußen fotografiert ;) Und mein Badezimmer macht noch gelberes Licht, weil ich gelbe Wände habe. Das mit den Fotos machen ist hier nicht so einfach-wird in Deutschland hoffentlich besser! :)

      Liebe Grüße <3

      Löschen
    4. Das glaube ich dir, dass ich es nicht bereuen werde.
      Na dann bin ich gespannt wie deine Deutschland-Bilder werden ;-)

      LG Christina

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".