02.01.2014

Mein Start ins Jahr 2014- Kaufverbot

Hallo ihr Lieben,

Ich wünsche euch allen einen guten Start ins Jahr 2014 und hoffe,dass all eure Wünsche und Ziele in Erfüllung gehen! ♥

wie ihr im Titel schon lesen könnt, werde ich ins Jahr 2014 mit einem Kaufverbot starten. Seit ich im August hier angekommen bin, habe ich viel zu viel Kosmetik gekauft und damit muss Schluss sein. Nach meinen 12 Monaten in meiner Gastfamilie möchte ich ja auch reisen und noch etwas von den USA sehen. Außerdem bekomme ich im Mai Besuch von meiner Familie aus Deutschland, mit der ich auch etwas reisen will. Das Kaufverbot wird vom 1.1.2014 bis zum 31.5.2014 gehen. Es wird deswegen auch erst wieder eingekauft,wenn meine Familie wieder weg ist.
Es wird keinen Ausnahmen geben, also Limited Editions werden ebenfalls nicht gekauft (zum Glück kann man hier vieles, besonders Essielacke, auch noch Wochen später online bestellen :D *muhaha*).  Das einzige,was gekauft werden darf sind Hygieneartikel wie Shampoo, Duschgel,Deo, Nagellackentferner etc. Dies sind einfach Dinge, auf die man nicht verzichten kann. Auch Nachkäufe sind erlaubt, falls mir Peeling oder so was ausgehen sollte.Man weiß ja nie.

Ich weiß jetzt schon, dass es harte fünf Monate werden, jedoch will ich eben sparen und auch mehr die Produkte benutzen, die ich schon gekauft habe und besitze. Mein Plan ist es, während dieser fünf Monate, euch einen Großteil meiner Lacke zu zeigen, egal, ob ich sie mitgenommen oder hier gekauft habe. Das wird eine Challenge für mich, aber ich will sie angehen . Desweiteren habe ich noch ein paar andere Dinge, wie Reviews, AMU's aber auch Produktvergleiche für euch geplant. Außerdem möchte ich versuchen, ab Januar regelmäßig bei Susi's Schminkkörbchen-Aktion mitzumachen.

Ich freue mich auf die nächsten 5 Haul-freien Monate. Da es durchaus Produkte gibt , die ich gekauft habe, jedoch nicht explizit hier vorgestellt habe, werde ich diese auch kennzeichnen. Ich will ja nicht, dass ihr denkt ich breche mein Kaufverbot.

Während diesen fünf Monaten möchte ich auch pro geschaffte Woche etwas Geld in meine Spardose tun. Mal sehen, wie viel es sein wird. Was ich danach auch tun möchte, ist meine Wunschliste abzuarbeiten. Das heißt jetzt nicht, dass ich sofort alles kaufe, was auf der Liste steht, aber den ein oder anderen Wusch möchte ich mir schon erfüllen. Apropos Wunschliste, besteht bei euch das Interesse, meine Wunschliste zu sehen? Sagt mir dazu eure Meinung und dann richte ich eine Wunschliste-Seite ein.

Zu guter Letzt habe ich auch noch ein Gewinnspiel für euch vorbereitet, was nur noch auf den passenden Augenblick wartet. Ihr könnt also gespannt sein.

Wie steht ihr zu einem Kaufverbot? Bei mir ist es sehr ausgeartet,was das Kaufen von Kosmetik angeht, weswegen ich so drastisch reagiere. Habt ihr euch auch schon ein Kaufverbot verhängt oder seid ihr eher humane Kosmetikkäufer und artet nicht so aus?

xoxo,

Kommentare:

  1. Ich glaube ein Kaufverbot würde ich nicht durchhalten, vor allem jetzt wo essence und Catrice das Sortiment wieder umstellen :D Ich drück dir aber beide Daumen und die Zeit ohne Kaufrausch wird sicher auch spannend ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast du recht. Ich muss auch gestehen, dass ich meiner Schwester eine Liste in Auftrag gegeben habe, von Sachen die aus dem Sortimentgehen. Aber da ich die Sachen erst bekommen, wenn ich wieder in Deutschland bin, ist das was anderes :D
      Ich hoffe, dass die Zeit gut wird. :)
      <3

      Löschen
  2. Ich würde gerne deine Wunschliste sehen, um zu gucken, inwiefern sie zur Zeit gewachsen ist ;)
    <33

    AntwortenLöschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".