30.11.2013

[Haul] Sephora Again

Hallo ihr Lieben,

da bin ich wieder mit einem Sephora Haul. Ich hatte mir schon vor längerer Zeit den Ciaté Adventskalender bestellt und dazu noch einen Nagellack, den ich schon länger angeschmachtet hatte ( Nana sei Dank :D ).

Einmal mein gesamter Einkauf auf einem Blick. Der Kalender und den Lack habe ich bezahlt. Die Kleine Probe von Nars bekam ich als Goddie dazu, es ist ein Primer. Den Kalender habe ich nur einmal zum fotografieren rausgeholt, aber mehr noch nicht getan, also wird es auch keine weitere Bilder mehr geben. Er hat 58$ gekostet, was nicht gerade wenig ist. Aber ich wollte ihn unbedingt haben.

Kommen wir nun zu dem Lack. Mein aller erster Butter London Lack und ich hatte ihn schon auf unzähligen Blogs gesehen. Richtig,  es ist Rosie Lee.
Sieht er nicht wunderschön aus? Als ich den Lack zum ersten Mal in der Hand hielt, kam er mir ziemlich klein vor. Es sind 11 ml enthalten und er hat 15$ gekostet.
Man muss die Kappe aufziehen, um den Lack öffnen zu können. Die Verpackung gefällt mir wirklich gut und sie ist auch mal was anderes als die runden Flaschen.
Der Pinsel ist ziemlich flach. Aber es ist kein Problem für mich, mir meine Nägel zu lackieren. Wenn ihr den Lack lackiert sehen möchtet, klickt einfach hier. Ich muss jedoch sagen, dass ich das nächste Mal eine farbige Base drunter lackieren werde.
Das schlimmste war das Ablackieren! Ich habe 10 Wattepads gebraucht! Für jeden einzelnen Finger ein Pad. Ich dachte ich spinne. So viel habe ich ja noch nicht mal für die Sandlacke gebraucht. Aber er ist soo ein schöner Lack und ich konnte nicht anders, als meine Nägel die ganze Zeit anzugucken.

Ich freue mich sehr auf den Dezember, wenn ich die Türchen öffnen kann. Ich werde bei Instagram täglich die Lacke zeigen und dann am Ende hier vorstellen. Je nachdem, wie ich es zeitlich hinbekomme.

Habt ihr Butter London Lacke? Was für einen Adventskalender gibt es bei euch dieses Jahr?

xoxo, 

27.11.2013

[Haul] Beautylish- Meine Inglotpaletten+Swatches

Hallo ihr Lieben,

ich bin durch Zufall auf die App 'Beautylish' gestoßen, wo man Beautyprodukte reviewen kann und auch Tutorials hochladen kann, aber auch kaufen kann. Ich entdeckte,dass man dort auch Inglotlidschatten käuflich erwerben kann. Da habe ich natürlich gleich zugeschlagen und mir zwei Paletten bestellt. Jedoch nacheinander. Ich werde euch jetzt beide zeigen. Noch hatte ich keine Zeit, sie zu verwenden, doch die Swatches haben mich alleine schon überzeugt.

Fangen wir mit meiner 10er Lidschatten Palette an.
Alles war sehr gut verpackt und kam auch alles heile bei mir an :)

Die Verpackung ist praktisch und im typischen Inglot Stil verpackt. Auf der Rückseite stehen die Nummern und die Grammangaben. Was mich sehr verwundert hat, dass die unterschiedlichen Arten der Lidschatten unterschiedliche Angaben hatten, wobei ich gelesen habe, hängt das mit der Art des Lidschatten zusammen.
 Kommen wir zur wunderschönen Palette. Sie ist super stabil und der Deckel wird durch Magnete fest gehalten. Es ist auch super fest und ich habe manchmal Schwierigkeiten, sie aufzubekommen.
Von links nach rechts:  439 Pearl, 428 Pearl und 406 Pearl
 Von Rechts nach Links: 330 Matte, 360 Matte und 321 Matte
Von Rechts nach Links:  48 AMC, 62 AMC, 153 AMC und 65 AMC
Ich wollte euch nur kurz zeigen, wie man die Lidschatten aus der Verpackung bekommt. Ich habe mir da ganz schön den Wolf abgeknippelt, bis ich die aufbekommen habe.

Hier seht ihr noch mal die Palette,wie ich sie sortiert habe. Hier drunter seht ihr die Swatches von oben und unten bzw. von rechts und links. Ich bin begeistert von der Pigmentierung.



Hier noch mal das Gesamtbild. Ich bin unglaublich begeistert vom Aussehen und auch von der Pigmentierung. Ich freu mich schon aufs Schminken.

Kommen wir nun zu meiner 5er Palette. Ich konnte einfach nicht wieder stehen und musste mir noch eine kaufen.
 Ich hatte unglaublich Lust auf eine herbstlich angehauchte Palette und habe mir diese Wunsch erfüllt.
 Sieht es nicht unglaublich edel aus. Ich bin absolut begeistert.
Von Links nach Rechts: 21 Shine, 608 Double Spark, 450 Pearl, 31 Shine und 154 Shine. 
Auch hier noch mal die Swatches ohne Base! Die helleren Töne shimmern soo schön und ich werde mit der Palette auf jeden Fall etwas für Thanksgiving am Donnerstag schminken.

Kommen wir nun zu den Preisen. Ich habe ein halbes Vermögen bei Beautylish gelassen.
Ein Lidschatten kostet 6$, was etwa 4.50€ sind.
Die 5er Palette hat 11$ gekostet, was umgerechnet 8€ sind.
Die 10er Palette hat 16$ gekostet, was in etwa 12€ sind.

Ich bereue den Kauf jedoch nicht, denn die Lidschatten sind super pigmentiert und sehen so schön aus.

Habt ihr Produkte von Inglot? Wenn ja, habt ihr sie in Deutschland oder in Polen bestellt?Was ist eure Erfahrung mit Inglot Produkten? 

xoxo,



26.11.2013

[Unboxing] Glossybox USA

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meine Glossybox vorstellen. Sie kam letzte Woche an und ich bin sehr zufrieden. Ich habe ein 3- Monatsabo bestellt und dafür 60$, was umgerechnet 45€ ist, bezahlt. Pro Box bezahle ich dann also 20$ und für den Inhalt ist das wirklich nicht schlecht.

So kam die Box bei mir an und ich war ziemlich erschrocken über den kleinen Karton. ich habe ihn mir irgendwie immer größer vorgestellt.

Zum Vorschein kam die hellrosane Glossybox. Eben so klein und niedlich wie die Umverpackung.
Wunderschön verpackt mit der Schleife und dem Heftchen dabei.

Hier seht ihr den Inhalt auf einem Blick. Bei mir ist alles heile angekommen, ich hatte bei Instagram gelesen,dass bei einigen das Haaröl ausgelief und bei anderen der Lidschatten kaputt war. Das war bei mir zum Glück nicht der Fall.

Das kleine Heftchen mit dem Thema "Holiday Romance" der November Glossybox.
Noch mal alle Produkte auf einem Blick. 3 von 5 Produkten sind Fullsize Produkte. Die Fullsize Produkte erreichen schon einen Wert von 49$. Ich bin begeistert.
Fangen wir mit dem günstigsten Produkt an. Es ist ein Pinsel von der Marke Nicka K und kostet 5$. Er ist schön weich und hat die perfekte Größe, um Lidschatten aufzutragen. Ich bin gespannt, wie er sich so macht.

Hier haben wir den Lidschatten von Emite Makeup. Ich habe von der Marke zuvor noch nichts gehört, jedoch scheint sie teurer zu sein, denn der Lidschatten kostet 27$.Es ist ein normales Schwarz, was man immer gebrauchen kann.

Das letzte Fullsize Produkt. Ein Eyeliner und Shadow in einem.  Er hat eine sehr schöne Farbe und ich kann mir auch vorstellen, ihn für Thanksgiving zu benutzen. Er kostet 17$. Auch nicht gerade günstig für einen Eyeliner und kostet fast so viel wie ein Glide-on-Eyepencil von Urban Decay.

Kommen wir zu dem "Hauptprodukt" der Box. Glossybox hatte bei Instagram schon immer wieder dieses Produkt vorgestellt. Es ist ein Haaröl und es sind 50 ml enthalten. Die Originalgröße würde 25$ kosten. Ich werde es einfach mal nach meiner nächsten Dusche ausprobieren. Ich hatte bis jetzt noch kein Haaröl und bin sehr gespannt.

Und das letzte Produkt der Box. Ein Cleanser mit Ölen und Aloe Vera. Ich bin gespannt, denn es wird gesagt, er ist für alle Hauttypen geeignet. Ich war noch nie so der Cleanser Fan, aber wer weiß, wie das wird.

Insgesamt bin ich wirklich sehr zufrieden mit der Box und gespannt, ob die nächsten Beiden Boxen auch so gut sind. Wenn ja, werde ich vielleicht noch mal ein 3 Monatsabo abschließen. Aber das entscheide ich später.

Sagt die Box euch zu oder eher nicht so? Habt ihr in Deutschland die Glossybox abonniert?

xoxo,







23.11.2013

{ABCDEFinishes} Flakies

Hallo ihr Lieben,

ich bin mal wieder bei der Aktion von Nana und Allie dabei. Eigentlich wollte ich auch letzte Woche mitmachen, denn es war ja eigentlich "nur" Nagellackentferner zu fotografieren. Doch das sagt man so leicht. Als ich Allies Post gesehen habe, dachte ich mir, ja das schaffst du. Doch dann war schon wieder Dienstag und Nana stellte ihren Flakie Lack vor. Es ist gar nicht so einfach, ein Foto zu machen und dann schnell noch einen Post. Vorallem nicht, wenn man wie ich mit 3 Babies in einem Haus wohnt und froh über jede ruhige Minute ist. Da ich gerade alleine zu Hause bin, habe ich eben einen Lack rausgesucht und ihn für die Challenge fotografiert.Da ich unter Zeitdruck stehe, gibts auch nur ein Nagelbild und kein Bild von den Lacken. Ich hoffe, ihr versteht das.


Ich habe hier Essie Bahamamama lackiert und darüber einen Lack von Sephora. Es ist der "Hollywood if i could" und ist der einzige Lack, der Flackiehaft ist. Er erinnert mich sehr an den Night in Vegas, den Nana vorgestellt hat und ich leider in Deutschland gelassen habe ( ich frage mich immer noch, wie dumm ich sein konnte ;( ). Entschuldigt bitte das Bild, denn mit Blitz hättet ihr den Effekt nicht sehen können, aber auch ohne könnt ihr ihn leider nur erahnen.
Ich weiß leider nicht, ob ich beim nächsten Mal mitmachen kann, aber mal sehen,was die Zeit hergibt und ob sie nett zu mir ist oder nicht.

xoxo,

07.11.2013

[Haul] Urban Decay + Swatches

Hallo ihr Lieben,

ich komme schon wieder mit einem Haul. Ein dickes Sorry dafür! Dafür füge ich aber auch Swatches von all meinen Urban Decay Produkten hinzu. Könnte ein längerer Post werden, lehnt euch zurück und lasst die Bilder auf euch wirken.

 So kam das ganze bei mir an. Das lila Papier hat es mir voll angetan. Gut gepolstert und alles war heile.
 Das war alles drin. Zwei weitere Paletten, für die ich nur 16$ bezahlt habe :D Dazu zwei weitere Glide-on-Pencil, die ebenfalls nur 6$ gekostet haben.
Die Feminine Palette. Wunderschön und ich liebe die Verpackung einfach.
 oben: Bordello, Skimp, AC/DC
 unten:  Gunmetal, Hijack,  Lost

Die Fun Palette. Die Verpackung glitzert ohne Ende. Schade,dass sie türkis ist und nicht pink :D Aber ich liebe die Verpackung trotzdem.


  oben: Maui Wowie, Deep End, Sellout
unten: Fishnet, Straydog, Freakshow

Zwei Pencil. 1999 und Binge. Zwei wunderschöne Kajalstifte und ich freue mich schon auf Amus :)
Als Goddie gab es die UDPP dazu. Ich habe schon die normale Version und das ist die Antiaging Version. Ich werde sie auf jeden Fall benutzen, denn Eyeshadow Base brauch mach immer :)

Kommen wir nun zu den Swatches. Dabei sind auch die Swatches der Dangerous Palette und des Pencils Lust.

Links ist Lust, ein wunderschönes Lila, in der Mitte 1999 und ich liebe diese Farbe einfach und ganz außen haben wir Binge. Die Stifte gleiten unglaublich sanft über die Haut und ich hatte auch Schwierigkeiten, sie wieder abzubekommen.

Fangen wir mit der Dangerouse Palette an.

Hier seht ihr Gravity, Loaded und Evidence. Oben ohne Base und unten mit Base.
Hier seht ihr Deeper, Mushroom und Ace. Oben ohne und unten mit Base. Auch hier sieht man keinen großen Unterschied.

Weiter geht es mit der Feminine Palette.
 Bordello, Skimp und AC/DC oben ohne und unten mit Base. Auch hier fällt es nicht so auf, da die Pigmentierung wirklich gut ist.
Gunmetal, Hijack und Lost wieder oben ohne und unten mit Base. Auch hier gibt es keinen großen Unterschied.

Und zu guter Letzt haben wir die Fun Palette.
 Maui Wowie, Deep Ende und Sellout oben ohne und unten mit Base.
Fishnet, Straydog und Freakshow wieder oben ohne und unten mit Base. Man sieht hier auch nicht wirklich einen Unterschied. Die Pigmentierung ist wirklich der Hammer.

Ich bin wirklich begeistert von den Paletten und freue mich schon aufs AMU schminken. Ich hab schon so einige AMU's im Kopf.

Zu jeder Palette gab es noch einen Miniatur Lipgloss dazu.

Links ist Naked, darauf folgt Wallflower und zu guter Letzt haben wir Midnight Cowboy. Mir gefallen Naked und Midnight Cowboy am besten, jedoch bin ich kein großer Lipgloss Fan. Doch ich werde ihnen eine Chance geben,wenn nicht sehen sie als Deko in den Paletten süß aus.

Übrigens könnt ihr mir jetzt auch auf Instagram folgen. Hier  oder @mariesbeautyworld.

Habt ihr eine von den Paletten oder andere Produkte von Urban Decay?


xoxo,
PS: Ich hoffe, ihr haltet mich jetzt nicht verrückt, aber seid ich hier in den USA bin, gebe ich viel zu viel Geld für Kosmetik aus. Das wird sich aber bald ändern und wenn ich all meine Hauls durchhabe ( es kommen noch einige auf euch zu. Sorry!) werde ich NOTD und auch AMUs posten und bei Interesse auch Reviews. Lasst mich einfach in den Kommentaren wissen,was ihr gerne lesen  möchtet :)