31.05.2013

[ DM - Lieblinge ] - Die Box im Mai 2013

Hallo ihr Lieben,

heute geht es um die DM Lieblinge, die ich vor einiger Zeit aus dem DM abgeholt habe. Nachdem ich jetzt mehrere Male leer ausgegangen war, hatte ich Glück in dieser Runde gezogen zu werden. Freudig darf ich euch also heute den Inhalt der Box präsentieren. Da ich weiß, dass das nicht jeden interessiert, werde ich es einfach so kurz wie möglich halten. 

Die DM Box im blauen Design
Die Box steht unter dem Motto "Meer" und passt damit wunderbar in den Sommer, wenn er denn mal endlich kommen würde.

Sonnenfluid | Preis: 3,45€ | LSF 30
Bei dem ersten Produkt handelt es sich auch direkt um ein mattierendes Sonnenfluid für Gesicht und Dekolleté. Sowas kann man meiner Meinung nach immer gut gebrauchen und wenn die schönen Tage bald kommen, werde ich es auch sicher ausprobieren. 

sebamed Creme | Preis: 6,95€
Eine Creme von Sebamed. Ich meine mich zu erinnern, dass dieses Produkt auch schon mal in einer der ersten DM Boxen war oder ich hatte sie in einer Glossybox. Ganz sicher bin ich mir da jetzt nicht. Es ist nicht unbedingt eine Marke, die ich für gewöhnlich kaufe, aber man kann sie auf jedenfall benutzen. Da ich die andere Creme jedoch auch noch unbenutzt im Schrank stehen hab, wird es noch eine Weile dauern, bis die hier zum Einsatz kommt. 

Wax Stick Men | Preis: 3,95€

Wie gewohnt, gab es auch in dieser Box ein Männerprodukt. Hierbei handelt es sich um ein Stylingwax in Stickform. Ich finde es riecht ganz angenehm und auch wenn ich kein Mann bin, werde ich dafür sicher eine Verwendung finden z.B. um meinen Pony zu stylen, der manchmal nicht so will, wie ich. Find ich also auch ein tolles Produkt. 

Manhatten Volcano Precise Mascara | Preis: 4,85€
Eine Mascara. Darüber hab ich mir sehr gefreut. Es ist die Gleiche, die Marie neulich zum testen zugeschickt bekommen hat und euch bereits vorgestellt hat. Ich hab sie noch nicht ausprobiert, aber ich teste Mascara immer sehr gern und ich habe auch kein Problem mit dem Gummibürstchen, so dass ich gespannt bin, wie sie sich bei mir macht. 

Ebelin Concealer Pinsel | Preis: 3,95€
Ach Mist, genau diesen Pinsel hab ich mir vor kurzen erst selbst gekauft, weil ich so neugierig war ihn zu testen. Gut, dann hab ich ihn jetzt wohl zweimal, auch wenn die ersten Versuche damit nicht ganz so gelungen sind, wie ich es mir erhofft hatte. Ich hab ihn bereits zwei - drei Mal ausprobiert, sowohl mit Make Up, wie auch mit Concealer und ich finde, dass er sehr viel von dem Produkt verschluckt. Vielleicht hab ich auch noch nicht die richtige Handhabung raus, aber bis jetzt war ich nur mittelmässig zufrieden mit dem Ergebnissen des Pinsels. Ich teste mich weiter damit durch. 

Nivea InDusch Lotion | Preis: 3,95€
Auf dieses Produkt freu ich mich sehr und bin sehr gespannt. Eine Lotion, die man in der Dusche benutzt und somit das Cremen hinterher abschreiben kann. Klingt nach einer tollen Sache und ich bin gespannt, wie sie sich macht. Nivea Produkte mag ich auch ganz gerne, daher ist das für mich ein weiteres Top Produkt. 

Interdentalbürstchen | Preis: 4,25€
Ich hab ähnliche Bürstchen schon öfter in meiner Zeit in Amerika benutzt und ich fand die immer sehr gut. Für gewöhnlich benutz ich eher Zahnseide, aber ich freu mich diese Bürstchen mal zu testen und zu schauen, ob sie mir von der Qualität gefallen. Vielleicht wäre das mal wieder eine Alternative zur Zahnseide. Ich bin gespannt. 

Mein Fazit:

Es ist eine gelungene Box. Ich kann mit allen Produkten etwas anfangen, kann sie alle selbst benutzen und freu mich auch schon richtig auf das Testen von den meisten Produkten. Dieses Mal hat die Box einen Gesamtwert von 31,35€. Das ist mal wieder einfach unschlagbar, für einen Verkaufspreis von 5€. Hut ab, DM. 
Besonders schön finde ich auch das blaue Design. Das passt farblich sehr gut in meine Wohnung und da ich die Boxen auch gerne weiter verwende, passt sich das richtig gut. 

Wie fandet ihr die aktuelle Box? Habt ihr selbst ein Abo bekommen?

xoxo,

30.05.2013

[Haul] Astor Soft Sensation Lipcolor Butter + Gratis Nagellack #2

Hallo ihr Lieben,

Ich bin wieder da ( Ich war eine Woche in der Türkei) und starte mit einem Haul, wobei ich die Sachen schon vor der Urlaubswoche gekauft hatte. Doch wenn man verreist, ist man gestresst und man muss so viele Dinge auf einmal erledigen.

 Ich bin von dem gratis Nagellack begeistert und bin gespannt, wie die Lacke sich getragen machen. Hier muss ich Astor auch ein großes Lob aussprechen, weil es ein Hygienesiegel gibt!
 Es ist die Nummer 016 Va Va Voum geworden, weil die Farbe, die ich mir eigentlich kaufen wollte, ausverkauft war.


 Die Farbe ist wunderschön und man kann sie gut schichten und somit mal auffälliger und mal natürlicher tragen. ( Entschuldigt meine Lippenbilder, ich habe immer noch nicht rausgefunden,wie ich meine Lippen so fotografieren muss,damit sie gut aussehen)

Bei den Lacken ist es die Nummer 403 Make a Splash gewurden und ich liebe diesen Aubergineton.

Yay oder Nay? Was ist eure Meinung zu den Lipcolor Butters?

xoxo,

18.05.2013

[Produkttest] Manhattan Mascara

Hallo ihr Lieben,

bei dm auf der Facebookseite kann man ja immer mal wieder bei Produkttests mitmachen. Ich sah neulich,dass dm eine Mascara verloste und schwups, machte ich mit und hatte auch Glück. Jedoch finde ich es immer wieder erschreckend, wie sich in den Kommentaren angezickt wird. "Das sind viel zu wenig Produkte." , "Man hat ja nie eine Chance." , "Nach zwei Minuten alle Produkte weg, das ist unfair..". So geht es die ganze Zeit.  Klar kann man nicht immer gewinnen, aber das ist doch kein Grund, sich so anzuzicken. Vor allem weil wir doch alle auch erwachsen sind. Ich habe nur den Kopf geschüttelt, als ich die Kommentare gelesen habe.
Genug geredet. Meine Mascara kam letzte Woche an und ich habe mich sehr gefreut.


Hier noch mal das Bürstchen. Ich hasse Gummibürstchen und meiner Meinung nach, ist viel zu viel Produkt an dem Bürstchen und die Mascara ziemlich flüssig.

Ich weiß nicht genau, ab wann die Mascara zu kaufen ist und wie viel sie kosten wird, aber da sie von Manhattan ist, schätze ich mit 5€ oder mehr, aber das ist nur spekuliert.
Meine Mascaras sind bis jetzt immer von essence gewesen, weswegen ich sehr auf die gespannt bin.

Habt ihr auch manchmal Glück bei Produkttests oder geht ihr eher leer aus?

xoxo,

16.05.2013

[Haul] Astor Soft Sensation Lipcolor Butter + Gratis Nagellack

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich gestern bei Nana  ihren Post zu der Soft Sensation Lipcolor Butter (wieso haben alle Kosmetikartikel solche lange Namen?) gesehen habe, musste ich heute einfach zu dm und auch mal gucken. Aber ihr kennt das ja, es bleibt nie beim Gucken. Ein bisschen hier und da swatchen und dann habe ich mich für eine Farbe entschieden und gleich den Nagellack geschnappt und ab zu Kasse,dass ich ja nicht noch mehr mitnehmen.

Der Nagellack sprach mich sofort an, als ich gesehen habe. Auch die Lipcolor Butter ist traumhaft. Die Lipcolor Butter kostet 5.85€ und der Nagellack 4.85€ , den man aber gratis dazu bekommt.

 Es ist die Nummer 012 Ungulity Pleasure geworden.
 Ich liebe die Form von den Lipcolor Butters. Perfekt zum Auftragen.

Ich liebe die Farbe total und bin hin und weg. Von der Lipcolor Butter bin ich total angetan. Sie lassen sich butterweich auftragen und ich bin verliebt.
Was für ein Glück, dass ich morgen nochmal in die Stadt muss und ich werde mir definitiv noch einen von diesen Stiften holen. Sie sind super und auch bei dem Preis kann man nicht meckern. Ein Daumen Hoch für Astor!

Kommen wir nun zu dem Nagellack.
 Der Pinsel ist schön breit, wie es bei sehr vielen Lacken der Fall ist. Doch mir ist aufgefallen. Um so breiter die Pinsel werden, um so länger werden die Flaschenhälse und das gefällt mir gar nicht.
 Es ist die Farbe 302 Cheeky Chic geworden und ich bin gespannt,wie sie aufgetragen aussieht.
Auf dem Nagelrad sieht es top aus, aber auf den Nägeln sieht es ja immer noch anders aus.
Bis jetzt hatte ich noch keine Lacke von Astor und ich bin wirklich gespannt darauf, ob er auch 10 Tage hält *hust* wie auf dem Fläschchen steht.

Habt ihr auch schon den Lipcolor Butter Stiften gehört? Was ist eure Meinung dazu?

xoxo,

15.05.2013

[NOTD] Neon & Nagellackreview #1

Hallo ihr Lieben,

ich habe ganz fix ein kleines Nail of the Day für euch. Und danach folgt noch eine kurze Nagellackreview für euch.

Das ist mein erstes Neon-NOTD und ich fand es an sich ganz hübsch. Das Blau ist zwar nicht ganz so knallig,wie die Neonlacke, aber ich hatte kein knalligeres Blau.

Doch jetzt zur Review. Für das Design habe ich folgende Lacke benutzt. Hier hatte ich sie euch im Haul gezeigt.
Ich bin total unzufrieden mit den Lacken. Die stinken total ekelig. Jeder Nagellack stinkt, klar aber das war einfach nicht mehr normal. Der Auftrag war ganz in Ordnung. Bevor ich die Lacke lackiert habe, habe ich eine Schicht weißen Lack drunter gemacht, damit der Effekt noch besser rauskommt. Als diese Schicht dann trocken war, habe ich jeweils zwei Schichten Neonlack lackiert, wegen des Effektes.
Morgens um 11 Uhr habe ich alles lackiert und als ich am Nachmittag gegen 16 Uhr gegen den Akku von meinem Laptop gedatscht bin, hab ich mir schön den Lack verschoben. Das konnte ich mit allen Lacken machen. Verschieben,Löcher reinkratzen,Dellen machen. Und das nach 5! Stunden. Klar brauchen einige Lacke länger als andere, aber bei den meisten kann ich nach einer Stunde wieder alles machen, ohne Angst haben zu müssen,dass ich mir eine Delle reinhaue.

Insgesamt bekommen die Lacke  1/5 Sterne von mir, aber auch  nur wegen den schönen Farben.

Habt ihr die Lacke und eine andere Erfahrung mit ihnen gemacht? Könnt ihr  mir Neon-Lacke empfehlen?

xoxo,


13.05.2013

[Haul] LE-Raubzug : essence, Catrice& p2

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich ein paar LE-Produkte von euch, die es aktuell noch zu kaufen gibt. Manche schwieriger als andere.


Das Samtpuder war das einzige, was mich aus der guerilla gardening LE ansprach, aber der Aufsteller war immer noch am schönsten.
 Das Rosa fand ich tausendmal schöner als das Grün.Der Preis liegt bei 1.95€.

Eine kleine Anleitung für alle ;)


Das Döschen ist recht klein, aber ich denke, man wird ziemlich lange was von dem Puder haben, da man ( bzw. ich) meistens nur einen Finger mit dem Puder bestäuben werde,als kleines Highlight.

 Der Kabuki aus der Geometrix-LE von Catrice. Ich bin ausgeflippt, als ich ihn noch bekommen habe. Überall war er nämlich schon weg.

 Für den Kabuki von Catrice habe ich 4.95€ bezahlt und für den von essence glaube ich um die 4€.
Ich musste ihn gleich mit dem Soul Sista Kabuki vergleichen und man merkt schon einen Unterschied. Der von essence ist fester gebunden und fächert auch nicht so weit aus. Der Kabuki von essence ist meiner Meinung nach auch ein bisschen weicher. Ich bin froh,denn von Catrice bekommen zu haben, da ich so nicht so lange warten muss, wen ich meinen Kabuki gewaschen habe. Dann nehme ich einfach den anderen :)


Und zu guter Letzt durften noch 3 Lidschatten von der Far East So close LE von p2 mit.  Hierbei wurde ich aber von Nana von Fräulein Ungeschminkt  angefixt, weil sie ein wunderschönes AMU damit geschminkt hat, welches ich noch nachschminken werde.  Was mich hier erschrocken hat, war der Preis von 3.15€ pro Stück. Aber die Farbabgabe ist toll.

Das waren meine letzten LE- Einkäufe. Habt ihr euch etwas von diesen LE's gekauft?

xoxo,

07.05.2013

[Review] essence fix&matte translucent loose powder

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es mal wieder eine Review von mir. Ich hatte euch ja in dem Sale Haul von essence gezeigt, dass ich mir das Lose Puder gekauft hatte.


So sieht das Puder aus. Das Verpackung ist sehr schlicht und das Puder weiß, wird aber beim Auftragen mit dem Pinsel transparent. Insgesamt sind 15.5 g enthalten. Ich habe 0.95€ bezahlt, weil es ja reduziert war, aber ich bin der Meinung,dass es sonst an die 4€ gekostet hat, bin mir aber nicht so sicher. Für den Preis war ich nämlich immer zu geizig.

In dem weißen Deckel auf dem Puder sind kleine Löcher, damit man nicht zu viel Produkt verwendet.


So sieht das Puder aus, wenn man mit dem Finger reingeht und es auf die Haut gibt. Es wird schon beim einfachen Auftragen leicht transparent.

Das ist allerdings das Ergebnis, wenn ich alles auf den Handrücken gegeben habe. Ein weißer Rest.
Das ist auch mein Mangel an dem ganzen Produkt. Wenn man es aufträgt, mattiert es zwar etwas, aber jedoch hat man das Gefühl, man würde einen Film auf dem Gesicht haben. Und das habe ich noch nicht mal bei Make-Up oder meinem Puder. Abgesehen von dem Film müsste man nach ein zwei Stunden wieder abpudern, da das Puder nicht so gut mattiert, dass man vier Stunden ohne Probleme aushält, ohne nach pudern zu müssen.

Da ich für das Puder nur 0.95€ bezahlt habe, bin ich nicht böse drum, dass ich nach zwei Stunden wieder glänze. Wenn ich es für 4€ gekauft hätte, dann wäre meine Meinung schon anders gewesen. Aber Sale sei dank.

Insgesamt bekommt das Puder von mir  1/5 Sterne, da es zwar mattiert, mir aber nicht zufriedenstellend  und sonst kann es auch nicht groß Punkten im aller größten Notfall kann man es auch als Eyeshadowbase nutzen. 

Habt ihr das Puder und eine andere Meinung? Lasst es mich in den Kommentaren wissen :)

xoxo,