24.12.2013

[Unboxing] Glossybox Dezember 2013

Hallo ihr Lieben,

am Freitag lag meine Glossybox vor der Tür, aber da wir am Freitag Abend ein Familienessen hatten, habe ich es zeitlich nicht mehr geschafft, Fotos zu machen. Da ich dann aber am Wochenende in New York war, hatte ich noch weniger Zeit.  Heute habe ich es jedoch geschafft, die Bilder zu machen und zu bearbeiten und here we go.

Die Box hat die gleiche hellrosa Farbe wie die letzte. Wie immer ist sie mit einer Schleife verschnürt und mit dem kleinem Kärtchen ausgestattet.
Hier einmal der Gesamtinhalt. Wieder mehr Pflege als dekorative Kosmetik. Mich nerven übrigens diese schwarzen Fusseln. Die Produkte sind total staubig und sehen schmuddelig aus.

Hier seht ihr einmal den Inhalt in dem Kärtchen mit den Preisen und Mengenangaben. Ich muss sagen, ich gehöre zu den Menschen, die die Karte erst ignorieren und dann am Ende reingucken. Was macht ihr?

Duschgel. Ansich ja ganz gut, wäre da der Geruch nicht. Ich weiß nicht wieso, aber hier scheint alles nach Rosen zu riechen. Das Haaröl aus der letzten Box riecht auch fürchterlich nach Rose und ich kann diesen Geruch einfach nicht ab. Im Moment habe ich das Duschgel ins Badezimmer gestellt, weil mein eines von Bath& Bodyworks alle ist. Mal sehen, ob ich es aufbrauche oder irgendwann wegschmeiße, weil der Duft unerträglich ist. Die Fullsie enthält 10 oz, also 60 ml und kostet 5.50$.

Naobay Feuchtigskeitscreme. Kann man nie genug von haben und da die Probegröße, die ich gerade verwende ( Sephora Proben sei dank :D ), bald alle ist, kommt sie wie gerufen. Es sind 1,01 oz enthalten, wobei die Fullsize 1.7 oz enthält und 44$ kostet :O Ich bin geschockt. Für 50 ml 32€ ausgeben :O Kommt für mich nicht in Frage. Ich bin trotzdem gespannt.

Weiter geht es mit der Michael Tood True Organics Gesichts Kürbismaske. Eine Fullsize mit 3,4 oz kostet 34$. Ein krasser Preis für eine Maske. Mal sehen,wie diese hier ist, besonders auf das Kürbis bin ich gespannt. Riechen konnte ich bis jetzt noch keinen Kürbis. Die Maske hatte ein Siegel vor, weswegen ich nichts riechen konnte. Boa ne dieser Duft. Ich weiß nicht, ob ich die Maske wirklich ausprobieren will. Der Duft erinnert mich total den den Kürbiskuchen,den es Thanksgiving gab und der war ganz übel. Überhaupt nichts meins :/

Fullsize Nummer 1. Ein Nagellack von Nails inc. Mein erster dieser Marke, enthalten sind 0.33 oz und er kostet 9.50$. Ich habe schon bei vielen gelesen, dass er auch in der deutschen Box enthalten war und kann daher sagen,dass es ein Jellylack ist und man drei bis vier Schichten braucht, um ein deckendes Ergebnis zu bekommen. Mit Rot bekommt man mich immer, wenn er aber wirklich so Jelly ist, weiß ich nicht, ob ich ihn oft verwenden werde.

Fullsize Nummer 2. Ein Eyeliner, laut Kärtchen "World's Baddest Eyeliner", von Ardency Inn. Enthalten sind 0.85 oz und er kostet 19$. Ein heftiger Preis für einen Eyeliner dieser Größe.
 So sieht die Spitze aus. Etwas dick für meinen Geschmack, aber ich werde mich mal daran rantesten.
Hier habe ich ein paar Swatches für euch. Das Abschminken ist überhaupt kein Problem, ich benutze Augenmakeupentferner Pads von Balea und es bleibt nichts auf der Haut zurück. Ein dicker fetter Pluspunkt.

Kommen wir zu meinem Fazit. Ich bin eher mittelmäßig begeistert. Ein unerträglich riechendes Shampoo, Pflege ohne Ende, wobei die Größen super sind zum Testen, einen jellyigen Lack und ein Eyeliner mit dicker Spitze. Ich muss sagen, ich bin froh, dass ich nur ein Dreimonatsabo habe und im Januar die letzte Box kommt. Die 20$ pro Box kann ich mir auch sparen und mir selbst Kosmetik kaufen, von der ich weiß, dass ich sie auch benutzen werde.

Was sagt ihr zu der Box? Habt ihr selbst die Glossybox oder eine andere Box abonniert? 

xoxo,

Kommentare:

  1. Toller Post und ich finde deinen Blog allgemein sehr schön:) Ich würde mich riesig freuen wenn du auch mal bei mir vorbeischaust:) Ich bin neue und eine Starthilfe würde mich sehr freuen! Auf jeden Fall hast du jetzt eine Leserin mehr:D
    Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich schaue natürlich gerne mal bei dir vorbei :)

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".