27.11.2013

[Haul] Beautylish- Meine Inglotpaletten+Swatches

Hallo ihr Lieben,

ich bin durch Zufall auf die App 'Beautylish' gestoßen, wo man Beautyprodukte reviewen kann und auch Tutorials hochladen kann, aber auch kaufen kann. Ich entdeckte,dass man dort auch Inglotlidschatten käuflich erwerben kann. Da habe ich natürlich gleich zugeschlagen und mir zwei Paletten bestellt. Jedoch nacheinander. Ich werde euch jetzt beide zeigen. Noch hatte ich keine Zeit, sie zu verwenden, doch die Swatches haben mich alleine schon überzeugt.

Fangen wir mit meiner 10er Lidschatten Palette an.
Alles war sehr gut verpackt und kam auch alles heile bei mir an :)

Die Verpackung ist praktisch und im typischen Inglot Stil verpackt. Auf der Rückseite stehen die Nummern und die Grammangaben. Was mich sehr verwundert hat, dass die unterschiedlichen Arten der Lidschatten unterschiedliche Angaben hatten, wobei ich gelesen habe, hängt das mit der Art des Lidschatten zusammen.
 Kommen wir zur wunderschönen Palette. Sie ist super stabil und der Deckel wird durch Magnete fest gehalten. Es ist auch super fest und ich habe manchmal Schwierigkeiten, sie aufzubekommen.
Von links nach rechts:  439 Pearl, 428 Pearl und 406 Pearl
 Von Rechts nach Links: 330 Matte, 360 Matte und 321 Matte
Von Rechts nach Links:  48 AMC, 62 AMC, 153 AMC und 65 AMC
Ich wollte euch nur kurz zeigen, wie man die Lidschatten aus der Verpackung bekommt. Ich habe mir da ganz schön den Wolf abgeknippelt, bis ich die aufbekommen habe.

Hier seht ihr noch mal die Palette,wie ich sie sortiert habe. Hier drunter seht ihr die Swatches von oben und unten bzw. von rechts und links. Ich bin begeistert von der Pigmentierung.



Hier noch mal das Gesamtbild. Ich bin unglaublich begeistert vom Aussehen und auch von der Pigmentierung. Ich freu mich schon aufs Schminken.

Kommen wir nun zu meiner 5er Palette. Ich konnte einfach nicht wieder stehen und musste mir noch eine kaufen.
 Ich hatte unglaublich Lust auf eine herbstlich angehauchte Palette und habe mir diese Wunsch erfüllt.
 Sieht es nicht unglaublich edel aus. Ich bin absolut begeistert.
Von Links nach Rechts: 21 Shine, 608 Double Spark, 450 Pearl, 31 Shine und 154 Shine. 
Auch hier noch mal die Swatches ohne Base! Die helleren Töne shimmern soo schön und ich werde mit der Palette auf jeden Fall etwas für Thanksgiving am Donnerstag schminken.

Kommen wir nun zu den Preisen. Ich habe ein halbes Vermögen bei Beautylish gelassen.
Ein Lidschatten kostet 6$, was etwa 4.50€ sind.
Die 5er Palette hat 11$ gekostet, was umgerechnet 8€ sind.
Die 10er Palette hat 16$ gekostet, was in etwa 12€ sind.

Ich bereue den Kauf jedoch nicht, denn die Lidschatten sind super pigmentiert und sehen so schön aus.

Habt ihr Produkte von Inglot? Wenn ja, habt ihr sie in Deutschland oder in Polen bestellt?Was ist eure Erfahrung mit Inglot Produkten? 

xoxo,



Kommentare:

  1. Ich besitze bis jetzt drei Sleek Paletten, Pigmente von Kiko und noch diverse einzelne Lidschatten. Und ich muss ehrlich sagen das ich Angst habe mir eine Inglot Palette zu erstellen, nicht das ich diese dann auch total toll finde und noch mehr möchte :D Immer diese blöde Sucht :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß ganz genau was du meinst. Ich bin auch gerade so: ach ich will dies und das. Aber ne, dann will ich noch mehr und mein armes Portemonnaie.Gaanz schlimm diese Kosmetiksucht :D

      Löschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".