24.10.2013

[Haul] CVS

Hallo ihr Lieben,

weiter geht es mit einem Haul von CVS. Das kann man mit DM vergleichen,also eine von vielen Drogerien.  Ich geh hier viel zu oft shoppen, bzw. kaufe einfach alles,was ich will. Ja, das ist gar nicht gut, aber man gönnt sich ja sonst nichts.

Mein erster CVS Einkauf, was die Kosmetik angeht. Ich war ziemlich überfordert, als ich vor den Theken stand.

Nummer 010 Raspberry Pie und Nummer 035 Candy Apple. 
Ich liebe die Hygienesiegel hier. Niemand kann einfach mal im Laden die Produkte ausprobieren. Sollte es in Deutschland auch geben! Natürlich wären Tester ganz schön, aber so kann man auch sicher gehen,dass nichts angetascht ist. 

Den Lack hatte Nana schon mal vorgestellt, jedoch hatte ich in Deutschland nicht die Zeit dafür, zu dem Supermarkt zu fahren. Hier musste ich ihn einfach mitnehmen. 

Hier das kleine NOTD dazu. Das Rot ist Skirting the Issue von Essie. Meine Gastmutter dachte sogar, ich habe das machen lassen. 

 Die Verpackung ist super edel, finde ich.
Links: Raspberry Pie, Rechts: Candy Apple


Ich habe beide schon getragen, wobei ich Raspberry Pie bevorzuge. Wunderschöner Lippenstift. Ich bin verliebt. 

Kommen wir zu den Preisen. Die Lipbutters von Revlon waren zu der Zeit im Angebot, weswegen ich nur 6.99$(ca.5€)  pro Lipbutter bezahlt habe anstatt 8.50$(ca.6€). 
Der Nagellack hat mich nur 0.99$(ca.0.70€) gekostet. 
Man darf jedoch nicht vergessen,dass auf jeden Preis noch Taxes, als Steuern drauffallen. In Maryland sind die Steuern bei 6%. Man erschreckt sich manchmal,wenn man etwas "günstiges" gefunden hat, damit zur Kasse geht und dann doch mehr bezahlt,als man dachte. Aber so langsam gewöhne ich mich daran.

Habt ihr Produkte von Revlon? Kennt ihr die Lacke von Wet'nWild?

xoxo,



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".