07.07.2013

Liebling des Monats: Juni

Hallo ihr Lieben,

der Monat ist viel zu schnell vorbei gegangen. Eben noch stand ich mit 100 Mitschülerin und Schülerinnen bei uns in der Aula und hab auf meine Abiturergebnisse gewartet. Eben stand ich noch vor dem Tor unserer Schule, habe die anderen Schüler nicht reingelassen und nass gespritzt und eben noch habe ich einen wunderschönen Abend beim Abiball verbracht. Es ist unglaublich wie schnell die Zeit vorbei geht und wie schnell 8 Schuljahre zu Ende sind. Ich werde die Schule wirklich vermissen, was aber eher daran liegt,dass es etwas festes war. Jeden Morgen aufstehen, Unterricht, nach Hause, lernen und Abends wieder schlafen gehen. Doch das wird es jetzt nicht mehr geben. Denn um auf das Thema des Posts zurück zu kommen. Der Liebling des Monats. Im Juni war ich sehr schminkfaul und wenn ich mich mal geschminkt habe, war es Mascara und Puder. Deswegen dachte ich mir,dass es eine Art Lifestyle Liebling wird. Gut, Lifestyle kann man es auch nicht nennen,weil es eher ein persönlicher Liebling wird. Ich hatte euch letzte Jahr im November hier  etwas über meine Zukunftsplanung erzählt.



Ich werde nur noch einen Monat in Deutschland bleiben. Ich habe seit dem 25. März meine Gastfamilie gefunden und werde am 5. August in die USA fliegen. Ich werde nach Maryland kommen und kann es kaum erwarten. Ich habe in dem nächsten Monat noch vieles wichtiges für mein Au Pair Jahr erledigen und das kostet Zeit. Ich weiß leider noch nicht, wie es mit dem Blog und mir wird,wenn ich weg bin. Bia und ich werden aber eine Lösung finden und mit dem Bloggen aufhören kommt für mich überhaupt nicht in Frage!

Ich kann jedem, der nach der Schule nicht weiß,was er machen soll, ans Herz legen, Au Pair oder generell ein Jahr im Ausland in Betracht zu ziehen. Natürlich kann ich jetzt noch nicht sagen, dass es die Beste Entscheidung meines Lebens war, aber man sammelt eine Menge Erfahrungen, die keiner einem nehmen kann.

xoxo,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".