01.05.2013

[Projekt] Aufbrauchen statt Neukaufen- Update #4

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe, ihr genießt diesen freien Tag in der Woche und das wunderschöne Wetter. Bei mir scheint die Sonne, die Vögel zwitschern und es ist genau das Wetter, was ich brauche.
Der Mai hat begonnen und somit ist der vierte Monat meines Projektes auch schon vorbei ist und hier ist das Ergebnis.
 Der Lippenbalm von Balea Young muss immer mehr dran glauben. Abends wird er immer dick auf meine Lippen geschmiert und ich muss sagen, er ist wirklich gut. Auch am nächsten Morgen hat man noch super weiche Lippen.
Und hier die Lippenpflege von The Body Shop. Ich hasse diesen Geschmack, doch ich halte durch,denn die Pflege ist echt nicht schlecht. Die Hälfte ist geschafft und die andere Hälfte schaffe ich auch noch.

Das war es auch schon wieder und ich bin gespannt wie es im nächsten Monat aussieht, denn ich hab noch einiges vor mir.

xoxo,

Kommentare:

  1. hey :*
    ich habe erst eben dein blog entdeckt und muss, dass er mir super gut gefällt und desshalb musste ich dir sofort folgen :)
    ich hab auch einen blog indem es um beauty und mode geht!
    wenn du möchtest kannst du ja mal vorbei schauen und mir vllt ein feedback dalassen !
    ich würde mich sehr freuen!
    danke schon mal im vorraus!:-)
    lg meli <3
    http://welcome-to-melis-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. @ Meli Alves,
    das freut uns :)

    AntwortenLöschen
  3. Den Lipbalm liebe ich auch! Er riecht einfach so gut, hab den mir schon nachgekauft, weil den gibt es glaub ich ja nicht immer.

    AntwortenLöschen
  4. @beauty-melody, ich weiß gar nicht wie oft es den gibt, aber es gibt immer mal verschiedene Sorten :)

    AntwortenLöschen
  5. Sowas sollte ich dringend auch machen! Ich neige immer dazu, viel mehr zu kaufen, als ich eigentlich aufbrauche...welchen Geschmack hast du denn bei der Lippenpflege von The Body Shop erwischt?

    AntwortenLöschen
  6. @ Julia, ich kann es dir nur empfehlen. Man versucht dann wirklich, alles aufzubrauchen. Ich hab Orange. Der Geschmack geht, aber er geht einem doch auf die Nerven und dann hat man genug davon. :)

    AntwortenLöschen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".