31.12.2012

Special: 100. Post



Hallo ihr Lieben,

endlich ist er da, unser 100. Post. Das muss natürlich gefeiert werden. Marie und Ich haben uns daher überlegt diesen Post, mit einer Challenge zu würdigen. Lange haben wir überlegt und dann haben wir uns endlich entschieden. Die Idee: Eine Farbtombola, wie wir sie auf dem Youtube Kanal Beauty for Charity entdeckt haben. Zur Vorbereitung haben wir geschaut, welche Farben uns Beiden zur Verfügung stehen. Dann haben wir die Farben ausgelost. Der Plan war zwei Farben pro Auge und einen Lippenstift. Bei der Auslosung kam heraus, dass wir ein Auge in Braun/Pink und ein Auge in Blau/Rot schminken. Das waren schon Interessante Kombis. Für die Lippen kam die Farbe Rot heraus. Gerne hätten wir auch noch einen Blush gewählt, aber aus Erfahrung heraus, wussten wir, dass man diesen auf Fotos nur schlecht sieht und haben und dann doch dagegen entschieden.
In diesem Post wollen wir Euch nun unsere Ergebnisse präsentieren.

Marie : 

Fange ich mit den Lippen an, denn das geht ja ganz einfach. Entschuldigt bitte die tolle Qualität, aber bei der Jahreszeit gute Bilder zu machen ist schier unmöglich.

Klassisches Rot auf den Lippen gefällt mir immer sehr, wobei ich es nie in der Schule tragen würde, eher zu Anlässen.

Benutzt habe ich dafür einen Lipliner von essence, der sich Femme Fatale nennt und einen dunkelroten Lippenstift auf der Revoltaire- LE von Catrice, die C03 Bloody Red.

Und nun zu den Augen. Bei der Braun/Pink Kombination hatte ich gleich eine Idee, weil ich eine ähnliche Kombi schon mal getragen hatte.
Bei der Blau/Rot Kombination hatte ich auch eine Idee, war mir aber nicht sicher, ob es so gut Umsetzbar war, wie ich es mir vorgestellt habe. Jedoch habe ich es probiert und ich muss sagen, auf den Bildern gefällt mir diese Kombi mehr, als die Braun/Pink, doch wenn ich mich so im Spiegel ansehe, gefällt mir die Braun/Pink Kombi mehr.


Von euch aus gesehen Links seht ihr die Braun/Pink Kombi und Rechts die Blau/Pink Kombi. ( Und ja, ich habe beim Fotografieren telefoniert und mich sogar geschminkt, während ich telefoniert habe. Und ich muss sagen, ich bin echt stolz auf das Ergebnis. xD )




Für die Braun/Pink Kombi habe ich, wie immer, meine Eyeshadowbase von Manhattan genutzt. Darüber habe ich den Cremelidschatten 03 Oh de Prep aus der A new League LE von essence aufgetragen und dann habe ich aus dem Catrice Lidschatten Duo 090 Pink!Pink!Pink! de großen, etwas dunkleren Ton auf das Lid gegeben und in der Lidschfalte verblendet. Den braunen Kajal von essence in der Farbe Teddy habe ich dann noch auf die Wasserlinie gegeben und nachdem ich meine Wimpern gebogen habe, wurden diese noch mit der get big Lashes Mascara von essence getuscht. Wie ihr auf dem Bild sehen könnt, ist nur noch im Innenwinkel etwas von dem Braun zu sehen.

 Für die Blau/Rot Kombi habe ich die gleiche Eyeshadowbase genutzt und dann das rote Pigment, Nummer 13 paparedzzi in den Innenwinkel gegeben und bis zur Mitte leicht verblendet, um einen Übergang zu dem Blau zu schaffen, welches ich auf den anderen Teil des Lides gegeben habe. Mein Plan war es, die beiden Farben so zu mischen, dass ein leichtes Lila rauskommt und dies kann man auf dem zweiten Bild recht gut erkennen. Auf die Wasserlinie habe ich den Metallic Eye pencil in 05 havey metal von essence gegeben und wieder meine Wimpern gebogen und mit der gleichen Mascara getuscht.

Bia:

Dann fange ich auch mal mit den Lippen an. Ich muss dazu sagen, dass ich wirklich ungern rot auf den Lippen trage und daher auch keine so tollen Farben zur Auswahl hatte.

 So schlecht sieht es auf dem Foto gar nicht aus, aber jedes Mal, wenn ich mich mit roten Lippen sehe, mag ich das überhaupt nicht. Wirklich seltsam.

Essence Lipstick 57 More to Love
 Verwendet habe ich einen Lippenstift von Essence. Es gibt ja gemischte Meinungen zu diesen Lippenstiften, aber ich mag sie hin und wieder ganz gerne. Bei dem mochte ich auch, dass er Glitzerpartikel enthält. Das erspart das zusätzliche Lipgloss auftragen. Ich mag es im Moment ganz gerne, wenn es auf den Lippen funkelt. Wer das nicht so mag, braucht sich diesen Lippenstift auch nicht genauer ansehen. 


 So hier haben wir das Pink/Braune Auge. Ich habe das Braun im Innenwinkel aufgetragen und ausgeblendet. Dann habe ich Pink im äußeren Winkel und in der Lidfalte verblendet. Zusätzlich hab ich auch noch etwas von dem Pink am Wimpernkranz aufgetragen, als Kajalersatz. Dies hab ich auch unten wiederholt.

 Kommen wir zu den verwendeten Produkten. Wie immer habe ich meine Artdeco Base verwendet. Zusätzlich habe ich den NYX Jumbo Eye Pencil in der Farbe 604 Milk verwendet, damit die Farben noch intensiver raus kommen. Ich hab auch wieder meine Lieblingsmascara verwendet, die MaxFactor 2000 Calorie Mascara.

Die Lidschatten stammen aus einer meiner Paletten. Heute habe ich die 88er Cool Matte Palette von BH Cosmetics verwendet und diese Farben ausgewählt. Ich hab beide Farben sehr gern und finde die Kombi auch ganz schön, wobei ich das ganze für einen Alltagslook doch noch anders gestalten würde.




 So hier haben wir das Rot/Blaue Auge. Wie auch schon beim anderen Auge, habe ich die gleiche Base und den NYX Pencil aufgetragen. Dann habe ich das Blau auf dem Auge aufgetragen. Da ich den Jumbo Pencil dieses Mal nur auf dem beweglichen Lid aufgetragen habe, konnte ich das gleiche Blau benutzen, um es in der Lidfalte zu verblenden und hatte trotzdem den Effekt, dass die Farbe in der Lidfalte etwas dunkler wirkt. Den Roten Lidschatten habe ich mit einem Eyeliner Pinsel am oberen und unteren Wimpernkranz aufgetragen. Wie man sehen kann jedoch nur bis etwa zur Mitte vom Auge. Den Rest habe ich mit dem blauen Ton umrandet. 

Die Lidschatten stammen aus der gleichen Palette, wie ich bereits oben geschrieben habe. Die Palette gehört eindeutig zu einen meiner Lieblingsstückte in meiner Sammlung und ich möchte sie nicht mehr missen. Wer noch auf der Suche nach einer guten Palette ist, der sollte sich die Produkte von BH Cosmetics auf jedenfall mal ansehen. Sie sind recht günstig bei Amazon zu haben.


 Wir hoffen, euch hat die Challenge gefallen. Uns hat es auf jeden Fall sehr viel Spaß gemacht, die Looks zu schminken.
Dieser Post ist sozusagen auch der Abschluss eines grandiosen Jahres 2012. Wir hoffen, dass euer Jahr auch so schön war, wie unser Jahr und dass ihr gut ins neue Jahr 2013 kommt. Danke für die Unterstützung von euch,durch eure Kommentare. Da macht das Bloggen gleich viel  mehr Spaß. Kommt gut ins Neue Jahr und auf ein gutes Jahr 2013, viel Glück, Erfolg und vorallem Liebe! 


xoxo,

29.12.2012

Mein Schatz!

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch meinen Schatz vorstellen. Jaa. Mein Schatz.

Da ist es! Mein erster richtiger Essie-Lack. ( Ja, ich hatte euch hier   ja das Essie-Set gezeigt, jedoch sind das ja nur Minis. Klar auch Lacke, aber eben keine "richtigen", wenn ihr versteht, was ich meine. )  Es ist die Nummer 97 trophy wife und er ist im Standard Sortiment erhältlich. Essie könnt ihr bei dm oder Douglas kaufen und ein Lack beinhaltet 13 ml und kostet 8€.

Ich habe den Lack schon ziemlich lange angehimmelt, weil er mal in einem leeren essence LE Aufsteller drin war und ich ihn so schön fand. Jedoch bin ich viel zu geizig um 8€ für einen Nagellack auszugeben. Da kam mir mein Geburtstag im November ziemlich recht, denn ich bekam einen Douglas Gutschein geschenkt und endlich habe ich mir den Lack kaufen können, ohne kein Geld auszugeben. Ziemlich clever was?

Getragen habe ich den Lack auch schon, jedoch hab ich es vergessen, Fotos davon zu machen. Jedoch kann ich euch raten, erst eine dünne Schicht aufzutragen und die richtig gut durchtrocknen zu lassen, ehe ihr eine zweite Schicht auftragt, denn sonst bilden sich ganz schnell Bläschen, so war es bei mir nämlich der Fall.
Von der Haltbarkeit bin ich aber ziemlich überrascht, denn der Lack hat 4 Tage ohne Tipwear oder ähnliches Absplittern gehalten.

Besitzt ihr Essielacke und seid zufrieden mit den? Hinterlasst mir doch gerne eure Meinung in den Kommentaren.

xoxo,

26.12.2012

[Bücher] Shades of Grey

Hallo ihr Lieben,

ich wollte mit euch mal über Bücher quatschen. Ich muss sagen, ich liebe Bücher und ich lese sie nicht, nein ich verschlinge sie. Es gibt nichts schöneres, als mit einem guten Buch irgendwo zu sitzen und in die Welt des Buches einzutauchen.

Zu meinem Geburtstag habe ich mir Shades of Grey gewünscht.. Ich habe viel davon gehört,viel davon gelesen und auch in eine Leseprobe reingeschnuppert. Ich wollte es unbedingt lesen und als ich es bekommen habe, war es um mich geschehen. Ich hab gelesen, gelesen und gelesen. Ich war nur am Lesen und schon hatte ich den ersten Teil fertig. Ich war gefesselt von der Story. Ich will euch jetzt nicht zu viel verraten, aber ich denke, die meisten wissen schon, worum es in dem Buch geht. Dazu muss ich sagen, dass ich es jetzt nicht so schlimm finde. Es geht ja nicht nur um das Eine, sondern auch um die Beziehung von Christian und Ana. Und nein, die besteht nicht nur aus Sex.

Nachdem ich den ersten Teil gelesen hatte, wollte ich eigentlich sofort den zweiten Teil lesen Doch ich habe mich ziemlich zusammen reißen müssen. Eigentlich wollte ich den dann als Art Adventskalender lesen, so jeden Tag ein Kapitel. Doch ich und meine Neugierde. Und daraus wurde nichts und eines Abends nahm ich mir um 22 Uhr das Buch und um 2 Uhr war ich dann fertig. War vielleicht nicht so clever, aber es war so schön, das Buch zu lesen. Der zweite Teil ist so schön und meiner Meinung nach noch schöner, als der erste.

Meine aktuellen Lieblinge und Beide habe ich auch schon zwei Mal gelesen. Es ist, für mich jedenfalls, echt nicht leicht, das Buch aus der Hand zu legen.

Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den dritten Teil, weil ich weiß, dass ich den von meinen Eltern zu Weihnachten bekommen werde :)  Ich habe ihn seit 2 Tagen hier liegen und habe schon 15 Kapitel gelesen *Schande über mein Haupt* Ich muss mich echt zusammen reißen, dass ich das Buch nicht verschlinge, denn es ist das letzte von meinem geliebten Mr. Grey :( Aber hey, heute habe ich noch kein einziges Kapitel gelesen *Stolz auf die Schulter klopf*

Habt ihr das Buch gelesen? Wenn ja, findet ihr es gut oder schlecht?

xoxo,

25.12.2012

[ NOTD/ EOTD ] Weihnachtszeit

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute zeigen, wie ich meine Nägel zu Weihnachten lackiert habe. Dazu möchte ich euch auch mein AMU zeigen, was ich getragen habe.

Der Lack von p2 heißt Can't get enough, welchen ich euch in diesem Haul gezeigt habe,  und welcher mich ziemlich enttäuscht hat. Ich hatte mir die Nägel schon am 23. lackiert und hatte am Mittag des 24. leider schon Tipwear und nach dem Geschenke auspacken am Abend konnte ich den Lack zum Teil von manchen Nägel wieder abziehen. Schade :( Die Farbe gefällt mir nämlich sehr.
Als Glitzerhighlight habe ich den Night in Vegas- Topper von essence aufgetragen, der meine Nägel einfach glitzern lässt. Ich liebe diesen Topper.

Kommen wir nun zu meinem AMU, welches ich, passend zu meinen Nägeln und meinem Outfit in rot gehalten habe.




Ich liebe das Ergebnis und bin vollkommen zufrieden damit.

Diese Produkte habe ich verwendet:
- Eyeshadowbase von Manhattan
- essence pigment 13 paparedzzi
- Eyeshadow 040 Never let me go! von Catrice

Nachdem ich die Base aufgetragen hab, habe ich den oberen, markierten Lidschatten aufs ganze Lid verteilt. Den unteren, markierten Lidschatten habe ich in die Lidfalte und auf die äußere Hälfte meines Lids gegeben. Nachdem das gemacht ist, habe ich mit dem Finger etwas von dem Pigment auf das Auge gedrückt und verwischt. Danach bin ich mit den Lidschatten noch mal drüber gegangen und schon war ich fertig.

Ich liebe den Look einfach und werde ihn sicherlich  noch öfter schminken. Ich muss auch zugeben, dass ich diesen Look, jedoch ohne das rote Pigment, öfter zur Schule oder im Alltag trage.

Was habt ihr auf euren Nägel getragen? Hattet ihr auch einen weihnachtlichen Look oder wart ihr eher natürlich geschminkt?

xoxo,

[HAUL] Kleiner Haul vor Weihnachten

Hallo ihr Lieben,

Ich wünsche euch Frohe Weihnachten und ich hoffe, ihr hattet ein schönes Fest und habt schöne Geschenke bekommen. Genießt die Feiertage mit euren Liebsten! <3

Heute möchte ich euch meine neuen Errungenschaften zeigen, die ich noch vor Weihnachten gekauft habe.

Ich habe bei dem DM die NEONaturals LE von Catrice entdeckt und das erste,was mir ins Auge gesprungen ist, war das Nailart Kit, in dem ein Pinsel und 30 Schablonen sind, welche mich sehr stark an die von essence und p2 erinnern. Aber das gleich als Kit zu bezeichnen? Naja.

So sieht das ganze Zeit aus. So wie alle Pinselverpackungen von Catrice. Die Pappe ist aufklappbar und darin sind Vorschläge, wie man die Schablonen nutzen kann und natürlich die Schablonen.

So sieht der Pinsel von Nahem aus. Sehr fein und ich bin gespannt, wie man mit dem arbeiten kann. So weit ich mich erinnere, hat das Kit 3.45€ gekostet.

Bei Rossmann habe ich dann noch das gefunden, was ich gesucht habe. Und zwar die Eyeliner aus der Twilight Breaking Dawn Part 2 LE.
Der blaue heißt Jacobs Protection und der lilane heißt Edwards Love. Nachdem ich für mein EOTD, welches noch folgen wird,  den Eyeliner meiner Schwester genutzt habe, wollte ich mir diese beiden unbedingt kaufen und war so froh, als ich die noch in einem Aufsteller fand. Einer kostete 2.25€.
Links ist Edwards Love und Rechts Jacobs Protection. Der blaue gefiel mir von Anfang an besser. Mal sehen, wie die beiden sich bei AMU's so verhalten.

Das war auch schon mein kleiner Haul. Habt ihr euch etwas aus der LE von Catrice geholt? Besitzt ihr einen der Eyeliner?

xoxo,

23.12.2012

Kleines Dankeschön

Hallo ihr Lieben,

gerade eben klingelte es an der Tür und da standen meine beiden Babysitterkids mit ihrer Mutter vor der Tür und haben mir ein kleines Dankeschön und gleichzeitig Weihnachtsgeschenk überreicht, worüber ich mich sehr gefreut habe.

So sieht das ganze aus. Der kleine Cupcake ist super als Deko für den Weihnachtsbaum. Und habt ihr schon erkannt, was das da hinter ist?

Richtig erkannt! Es ist von The Body Shop und es handelt sich um ein Duo. Zum einen ist eine Lip Butter in der Geschmacksrichtung Mango drin.

Und zum anderen eine Body Butter ebenfalls mit Mangoduft.

Ist das nicht toll? Ich hab mich riesig gefreut. Ich meine es ist von The Body Shop und dazu noch mit Mango! Wenn das nicht toll ist. Jedoch werde ich beides noch zu lassen, da ich noch eine Body Butter habe, die ich gerade nutze und von Lip Butters habe ich auch noch 3 offene hier stehen, die ich aufbrauchen muss.

Ich wünsche euch besinnliche Festtage mit euren Lieben und schöne Geschenke.

xoxo,

22.12.2012

[ NOTD ] X-Mas is coming

Hallo ihr Lieben,

Weihnachten steht vor der Tür und um jetzt nochmal so richtig in Stimmung zu kommen, habe ich mir heute die Nägel umlackiert. Eigentlich hatte ich ein sehr ausgefallenes Design geplant mit weihnachtlichen Motiven, doch wie es manchmal so ist, war mir dann heute doch eher nach etwas schlichtem. Es sollte schnell gehen und einfach zu machen sein. Was könnte da besser geeignet sein als rote und grüne Nägel?


Wie ihr seht hab ich die beiden Farben einfach abwechselnd lackiert. Das alleine sah zwar schon sehr weihnachtlich aus, war mir aber noch etwas zu langweilig. Ein kleines Highlight wollte ich dann doch noch. Da ich weder Nageltattoos noch irgendwelche weihnachtlichen Stamping Schablonen habe, entschied ich mich für einen Special Effect Lack.



 Der Special Effect Topper hat dem ganzen also noch etwas goldenen Glitzer verpasst, was somit für mich das ganze doch noch abgerundet hat. Dies sind die Produkte, die ich dabei verwendet habe.


Natürlich habe ich auch einen Base und Top Coat verwendet, die ich hier jetzt aber nicht mit fotografiert habe, da sie schon sehr abgegrabelt aussehen.

  • Catrice Million Styles Effect Top Coat in C04 Shake It! Flake It! (limitiert)
  • Catrice Ultimate Nail Lacquer 550 Marilyn & Me
  • Catrice Ultimate Nail Lacquer Colibri LE C05 Virgin Forest (limitiert)
Da der Effect Topper limitiert war, hab ich euch natürlich auch gleich einen Dupe heraus gesucht, den ich ebenfalls besitze. Dieser ist von Essence. Dieser befindet sich im Standartsortiment und erzielt fast genau den gleichen Effekt.

Essence Nail Art Special Effect Topper 08 Night in Vegas

So das war mein weihnachtliches Nail Design of the Day. Wie gefällt es euch? Was tragt ihr zu Weihnachten auf den Nägeln? Schlicht oder eher ausgefallen?

xoxo,





Liebling des Monats : November/Dezember

Hallo ihr Lieben,

ich möchte eine neue Rubrik "einführen". Und zwar  die Liebling des Monats - Rubrik. Es geht darum, das Produkt zu zeigen, was man in dem Monat am Häufigsten genutzt hat.

Bei mir sind es in diesem Monat zwei Produkte, die ich jeden Tag nutze und liebe.

Zum einen ist es der Sheer Glam Lipstick von p2 in der Farbe 090 Sex and the City. Ein, wie der Name schon sagt, sheerer Lippenstift, aber meiner Meinung nach perfekt, um den Lippen ein wenig Farbe zu verleihen.

Man denkt auf den ersten Blick "Wie dunkel." Doch auf den Lippen ist der nur etwas dunkler als meine eigene Lippenfarbe.



Und zum anderen ein Parfum. Ich hatte es euch schon mal in einem Haul  gezeigt und erst in den Wintermonaten endlich genutzt.

Am Anfang habe ich noch relativ viel von dem Parfum gesprüht, doch inzwischen habe ich gelernt, weniger ist mehr und seit dem ich so mit dem Parfum umgehe, wird mir auch immer wieder gesagt, wie gut ich doch rieche (:

xoxo,





20.12.2012

[ Haul ] - Twilight Parfum und eine Überraschung vom Wichtel

Hallo ihr Lieben,

endlich bin ich wieder da. Niemals im Leben hätte ich geglaubt, dass ich so lange abwesend sein würde. Ich bin gerade in meine erste eigene Wohnung gezogen und irgendwie hat das Ganze doch mehr Arbeit mit sich gebracht, als ich anfangs vermutet habe. Tut mir leid, dass ich euch alle so lange warten gelassen habe. An dieser Stelle ein ganz liebes Dankeschön an Marie, die in dieser Zeit den Blog ganz alleine geschmissen hat. xo

So ich melde mich gleich zurück mit einem kleinen Haul. Ich könnte euch ja meine Einkäufe der ganzen letzten Monate zeigen, aber dann würden wir hier alle noch bis ins neue Jahr hinein sitzen. Somit hab ich entschlossen das einfach weg zu lassen und euch nur eins meiner Highlights zu zeigen. Außerdem wurde ich bei der Weihnachtsfeier mit meinen Kollegen ganz lieb bewichtelt und auch das wollte ich euch nicht vor enthalten.

Immortal Twilight Parfum

Parfum / Preis: 19,95 € / Inhalt: 50ml
Ich bin ja ein riesiger Twilight Fan von Anfang an. Irgendwie war an mir total vorbei gegangen, dass es einen Twilight Duft geben wird. Das limitierte Parfum von Essence hatte ich damals nicht ergattern können. Umso mehr freue ich mich darüber, als mir dies hier bei DM entgegen sprang. 

Der Hersteller sagt folgendes über den Duft: "Der Immortal Twilight Duft wurde entwickelt, um die Art und Weise nachzuahmen, wie Bella für Edward duftet und zwar mit einer Note kühlem Zitrus und wilder Kamille. Es hinterlässt eine Spur delikater Harmonie weißer Freesien und Pfingstrose, unterlegt mit der fesselnden und mysteriösen Weiblichkeit von Patchuli, kühlem Bernstein und Moschus."

Quelle: www.twilight-fans.de



Ich finde nicht nur den Duft wunderschön, sondern auch wie das Parfüm aufgemacht ist. Ob man genau wie Bella riechen möchte, muss wohl jeder für sich entscheiden, aber ich mag den Duft und trage ihn sehr gern. 

The Body Shop Geschenkset: Shea Whip 

Geschenkset im Wert von 10 Euro
 Jedes Jahr bewichteln wir uns bei der Arbeit. Das ist manchmal eine ganz schöne Herausforderung, weil ich einige Kolleginnen noch immer nicht sehr gut kenne. Manchmal kommen dabei ziemlich chaotische Geschenke heraus und so war ich ziemlich glücklich, als ich das hier auspacken durfte. Ich hab euch ja schon einmal von meiner Liebe für The Body Shop erzählt. Mein Wichtel wusste davon zwar überhaupt nichts, aber wie der Zufall es so will, hat sie dennoch genau das Richtige gewählt.


Ein Geschenkset mit Seife, Body Lotion, Duschcreme und Schwämmchen mit dem Duft Shea Whip. Diese Sorte hatte ich bis jetzt noch nicht in der Hand, aber ich war positiv überrascht, wie gut es duftet. Damit trifft es genau meinen Geschmack. Ich bin nicht gut darin Düfte zu beschreiben, aber Nuss-Creme trifft das ganze schon sehr gut. Ich freu mich schon darauf es zu benutzen und bei diesen Mini-Größen weiß ich auch, dass das Aufbrauchen kein Problem sein wird. 

Hat von euch jemand das Twilight Parfum entdeckt? Wie gefällt euch der Geruch? Wurdet ihr dieses Jahr auch bewichtelt? Ich freu mich wie immer über eure Kommentare =)

xoxo,
   

 





18.12.2012

Base - und Topcoats

Hallo ihr Lieben,

ich möchte euch heute meine Base - und Topcoats vorstellen, die ich besitze. Es sind nicht viele und meine Mission ist es jetzt auch, erst aufbrauchen, dann neu kaufen. Keiner der Lacke hat über 2€ gekostet, wenn ich mich richtig erinnere ;)

vlnr: p2 Pro White Basic, p2 Base + Care Coat, p2 Party Topcoat, essence gel look Topcoat, essence Peel of Topcoat, essence, Anti- Split Lack

Man erkennt gut, dass der Zweite Lack von Links sehr oft im Gebrauch ist, denn er ist mein absoluter Lieblingsbasecoat. Aber ganz ehrlich. Wer brauch 3 bzw. 4 Basecoats? Eigentlich reicht einer, deswegen bin ich jetzt dabei, alle nach und nach aufzubrauchen, ehe ich mir Neue kaufe. Zu den Topcoats kann ich nur sagen, dass ich den von p2 nur für einfarbige Nägel nutze, weil er mit Desings nur zerstören würde. Dafür nutze ich den von essence. Also ja, man braucht mindestens zwei Topcoats. 

Was sind eure Lieblings Base- und Topcoats? Lasst mir eure Em - oder Entpfehlungen in den Kommentare da, ich würde mich freuen.

xoxo,