05.08.2012

Ich bin wieder da und NOTD

Hallo ihr Lieben,

ich bin seit gestern Nacht wieder in Deutschland und somit endlich wieder zu Hause. Ich hatte schöne zwei Wochen in Südschweden und das Wetter war wirklich der Hammer. Mehr dazu aber in meinem noch kommenden Haul.

Ich habe heute, beim Durchstöbern des Internets ein Bild gefunden. Dort hatte sich jemand Kekse auf die Nägel gemalt und aus einem Finger ein Krümmelmonster gemacht. Das Design fand ich so süß, dass ich es gleich nachmachen musste.
Seht doch selbst und sagt mir,was ihr davon haltet :

Benutz habe ich, von links nach recht : p2 Base+Care Basecoat, Essence nude glam 05 toffee to go, Rival de Loop Nr.10, Catrice 720 Bruno Browani, Catrice 470 Snow Motion, p2 500 Eternal und meinen Klarlack von Catrice. Außerdem zwei Nailart Pinsel von Kiko, die ich euch in meinem Sale- Haul von Kiko ja schon hier gezeigt habe.

Das Design ist eigentlich recht einfach. Man lackiert die Finger, wenn der Unterlack getrocknet ist, mit dem Nudefarbenen Lack und lässt diesen gut durchtrocken. Der Ringfinger wird dabei aber ausgespart und blau lackiert, da dieser Finger unser Krümmelmonster wird.
Nachdem alles gut getrocknet ist, habe ich mit dem Pinsel dunkelbraune Punkte auf meine Fingernägel gemacht. Mal große, mal kleine. Also ganz individuell. Mit dem Dottingtool habe ich dann zwei weiße Punkte auf den blauen Nagel gemacht und als das getrocknet war, zwei kleinere schwarze darein.
Alles gut trocknen lassen und dann mit Klarlack versiegeln.

So sehen meine Fingernägel jetzt aus und ich finde sie einfach nur zum anbeißen. Der Krümmelmonstermund ist mir nur auf der linken Hand gelungen.Bei der rechten Hand sieht es so aus, als wenn es ein augerissener Mund ist. Aber ich finde es trotzdem total süß.

Was sagt ihr zu dem Design und überhaupt. Sesamstraße auf den Fingernägeln?

xoxo,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Fragen und Anregungen könnt ihr in den Kommentaren hinterlassen. Wir beantworten sie hier, so schnell wie möglich. Schaut einfach nochmal vorbei oder klickt unten auf "per Email abonieren".